LzOLzO
OLDENBURG
Donnerstag

6

Oktober

Foto:
Über den Dächern von Oldenburg

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Kleinanzeigen

Aktuelles

Das war der Hurricane-Freitag

>>>Hier die Bilder...<<<Das war der Hurricane-Freitag18.06.2022

Ein Blick nach Odessa Urban Sketching-Gruppe veranstaltet Ausstellung für Künstler in der Ukraine

mehr…Ein Blick nach Odessa Urban Sketching-Gruppe veranstaltet Ausstellung für Künstler in der Ukraine15.06.2022

Es müssen nicht immer Fotografien sein, um die Gegenwart bildlich festzuhalten. Beim Urban Sketching geht es beispielsweise ebenfalls darum, das Gesehene, vor allem in einem städtischen Kontext, auf dem Papier festzuhalten. Urban Sketching nennt sich das.

Unterwegs in der Welt. Songwriterin Sophie Hunger

mehr…Unterwegs in der Welt. Songwriterin Sophie Hunger15.06.2022

Geboren in Bern, aufgewachsen in Zurück, London und Bonn mit aktuellem Wohnsitz in Berlin und Paris – Sophie Hunger ist viel unterwegs und genau das hört man auch in ihrer Musik. Ihre Songs schreibt und performt sie auf deutsch, englisch und französisch und genauso vielfältig wie die Sprachen ist auch Hungers musikalischer Stil.

Zurück zum Glück: Oldenburger Kultursommer wieder auf dem Schlossplatz

mehr…Zurück zum Glück: Oldenburger Kultursommer wieder auf dem Schlossplatz15.06.2022

Dadi Freyr, spielt am 26.7.
Der Kultursommer ist nach altbewährtem Prinzip zurück und findet vom 22.7.-31.7. statt. Im letzten Jahr mussten die einzelnen Veranstaltungen in den Innenhof des Prinzenpalais verlegt werden, um die Gästeströme kontrollieren zu können. Dieses Jahr ist Schluss mit bestuhlten Konzerten. Es geht zurück auf den Schlossplatz und der Eintritt zu den musikalischen Veranstaltungen ist wieder frei.

Das ist Kult: Reggae in Varel-Rallenbüschen

mehr…Das ist Kult: Reggae in Varel-Rallenbüschen15.06.2022

Wenn die jamaikanische Sängerin Sista Gracy mit ihrem Partner, Gitarrist und Metallkünstler Diedel Klöver am 9. Juli die Pforten zur 15. Ausgabe ihres Geburtstags-Bashs öffnen, werden sie einen weiteren Meilenstein setzen in der an Höhepunkten nicht armen Geschichte des kleinen Reggae-Festivals in Varel-Rallenbüschen.

„Drei Kameradinnen“ von Shida Bazyar

mehr…„Drei Kameradinnen“ von Shida Bazyar15.06.2022

Vorgestellt von Jörg Kowollik vom Theaterpädagogischen Zentrum Jugendkulturarbeit

mehr…Intro MoX 12/2214.06.2022

Von „Rock am Ring“ zu „Cock am Ring“ – Die Empörung am Pfingstwochenende über den niedrigen Anteil von Künstlerinnen bei einem der größten Musikfestivals Deutschlands war groß, zumindest für einen kurzen Moment.

Best of mit Badesalz

mehr…Best of mit Badesalz07.06.2022

Neue Schau im Horst-Janssen-Museum
„Eine Sache der Freundschaft“ ist die Ausstellung betitelt, die noch bis zum 17. Juli zu sehen ist. Anlass ist das 25-jährige Bestehen des Vereins „Freunde und Förderer des Horst-Janssen-Museums“, ohne den es das Haus vielleicht gar nicht, gewiss aber nicht mit einer solchen Vielfalt geben würde. Am 3. Juni 1997 wurde der Verein mit dem Ziel gegründet, dem großen Sohn der Stadt ein Museum zu errichten. Drei Jahre später wurde es eröffnet. Die aktuelle Ausstellung bittet zur Zeitreise durch 25 Museumsjahre. Sie ist zugleich ein feiner und fein komponierter Spaziergang durch den Janssen-Kosmos.

Loben die gute Kooperation zwischen der Stadt, den „Freunden und Förderern“ sowie dem Museum (v.l.): Christiane Cordes, Inge von Danckelmann, Antje Tietken und Jutta Moster-Hoos.

Gefahr in der eigenen Wohnung

mehr…Gefahr in der eigenen Wohnung07.06.2022

Partnergewalt ist Thema einer Ausstellung
Der Weg bei Nacht nach Hause, ein abgelegener Ort, eine Urlaubsreise allein: Es gibt Szenarien, in denen Frauen verstärkt Gewalt erfahren. Am gefährlichsten ist für Frauen statistisch jedoch das eigene Zuhause. In Deutschland wird im Durchschnitt jede dritte Frau mindestens einmal in ihrem Leben Opfer von physischer und/oder sexualisierter Gewalt. Die deutschlandweite Nachbarschaftsinitiative StoP, kurz für „Stadtteile ohne Partnergewalt“, schafft im Oldenburger Stadtteil Dietrichsfeld, Handlungsräume für Betroffene von Partnergewalt.

Bildung: Was ist das?

mehr…Bildung: Was ist das?07.06.2022

In Oldenburg soll das erste Bildungsfestival stattfinden
Digitalisierung und nicht zeitgerechte Schulausstattung sind Begriffe, die wohl vielen in den Kopf kommen, wenn sie an die hiesige Bildung denken. Doch was braucht Bildung in Oldenburg in ihren Augen? Egal ob jung oder alt, teilen sie Ihre Ideen mit anderen beim Bildungsfestival und bringen Sie neue Impulse für Oldenburgs Bildung hervor. Denn Bildung passiert dort, wo man miteinander redet, so Yvonne Kleeberg.

Großartig: nach 25 Jahren ist der VfB zurück im Profifußball

mehr…Großartig: nach 25 Jahren ist der VfB zurück im Profifußball04.06.2022

Zwar ging das Relegationsspiel am 4.6.2022 im Marschwegstadion mit 1:2 verloren, aber da der VfB im Hinspiel mit 2:0 gegen den BFC Dynamo Berlin gewann, steigenden die Oldenburger in die 3.Liga auf.

mehr…Wo bleiben die Gäste?02.06.2022

Kultur und Kunst lebt von der direkten Auseinandersetzung
Zwar dürfen Veranstaltungen aktuell ohne Einschränkungen stattfinden, dennoch hat Corona noch immer einen unschönen Einfluss auf die gesamte Branche. Touren müssen wegen erkrankter Tourmitglieder verschoben, abgesagt oder unterbrochen werden oder zahlreiche Termine doppeln sich wegen des Verschiebezirkusses der letzten Jahre. Doch nicht nur das löst Unmut bei Veranstaltenden aus. Oftmals sind auch die Ticketvorverkäufe so mau, dass Events kurzfristig gecancelt werden müssen, da eine Durchführung finanziell nicht tragbar ist.

Wer ist eigentlich ... Irmin Burdekat

mehr…Wer ist eigentlich ... Irmin Burdekat01.06.2022

Gastronomie und Literatur sind bei Irmin Burdekat schon immer eng verwachsen gewesen, war es schließlich das Buch „McDonalds: Behind The Arches“ über Ray Kroc und die Entstehungsgeschichte der Fastfood-Kette, die den 69-jährigen dazu anregte, gemeinsam mit seinem damaligen Geschäftspartner Hannes Hoyer in der Gastrowelt Fuß zu fassen.

„Die Prophezeiung von Celestine“ von James Redfield

mehr…„Die Prophezeiung von Celestine“ von James Redfield01.06.2022

Vorgestellt von Marion Apelt, Hobbyautorin

MoX war auf dem Apen Air-Festival

>>>Hier die Bilder...<<<MoX war auf dem Apen Air-Festival31.05.2022

Verloren in unsicheren Welten

mehr…Verloren in unsicheren Welten30.05.2022

Uraufführungen von "Ort / Un-Zeit" in der Bremer Schwankhalle
In ihrem neuen Doppelabend aus zwei Uraufführungen, zeigt die Kompanie Of Curious Nature zwei unterschiedliche  Choreografie-Handschriften auf einer thematischen Grundlage. Das spanische Choreografie-Kollektiv Kor’sia (Antonio de Rosa & Mattia Russo) und Helge Letonja, künstlerischer Leiter von OCN,
beschäftigen sich mit der Suche nach Halt und Orientierung in instabilen Zeiten.

Rodenkirchener Band Eo-Ipso ist eine von 6 Bands beim Benefiz für die Ukraine

mehr…Rodenkirchener Band Eo-Ipso ist eine von 6 Bands beim Benefiz für die Ukraine28.05.2022

„Irgendwas muss man ja machen. Man sitzt hier und fühlt sich so hilflos“, beschreibt Bassistin Mona ihre Einstellung zu den Bildern, die uns aus der Ukraine erreichen – und fasst damit in Worte, was vielen von uns schon diverse Male durch den Kopf gegangen ist.

mehr…Protest gegen die A20
Geplant ist eine Demonstration am Sonntag
26.05.2022

In einer Zeit, in der wir sofort wirksame Maßnahmen zur Emissionsreduktion benötigen, ist jede weitere Autobahn ein skandalöses Hindernis. Die A20 ist das größte Verkehrsinfrastrukturprojekt des Bundesverkehrswegeplans 2030. Nicht nur soll das Bauvorhaben über 7 Milliarden Euro kosten, sondern sind 200 km Autobahn-Neubau geplant, welche geradewegs durch wertvolle CO₂-Speicher wie Moore und Marschgebiete gehen.

Regionale Brunchidee, international inspiriert. Spät frühstücken, gepflegt brunchen!

mehr…Regionale Brunchidee, international inspiriert. Spät frühstücken, gepflegt brunchen!25.05.2022

Bei Langschläfern, Nachtschwärmern und Städtebummlern gehört das Brunchen zum erholsamen Wochenende oder dem Treffen mit der Clique oder den Verwandten unbedingt dazu. Statt sich in Hotelrestaurants des Morgens verkatert die Beine in den Bauch zu stehen, um am Frühstücksbuffet noch auf den letzten Drücker Wurst, Käse, Marmelade und lauwarmen Null-8-15-Kaffee oder Heißwasser für den Teebeutel zu ergattern, locken in den großstädtischen Szenevierteln hippe Cafés mit internationalen Schmankerln – egal zu welcher Uhrzeit!

Buchkunst vom Feinsten - Landesbibliothek kauft wertvolle Sammlung

mehr…Buchkunst vom Feinsten - Landesbibliothek kauft wertvolle Sammlung24.05.2022

Noch bis zum 4. Juni sind ausgesuchte Exemplare aus der Sammlung Feenders als Kabinettschau in der Landesbibliothek Oldenburg zu sehen.

81 bis 100 von 1718 Meldungen       << < [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] ... > >>
Sonderseiten
MoX-DIABOLO Ratgeber
FZO urban Arom
EXB Handwerk