LzOLzO
OLDENBURG
Freitag

2

Dezember

Foto:
Über den Dächern von Oldenburg

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Kleinanzeigen

Aktuelles

<i>Wochenzeitung DIABOLO:</i><br />Abkürzung<br />Stadtrat beschließt Absichtserklärung zur Wunderline

mehr…Wochenzeitung DIABOLO:
Abkürzung
Stadtrat beschließt Absichtserklärung zur Wunderline
19.12.2018

Da die Beschlussfassung des städtischen Haushaltes erst in einer Sondersitzung des Stadtrates im Januar erfolgen wird, ging es auf der letzten Sitzung des Kommunalparlamentes im Jahr 2018 ruhig zu. Die Politik verabschiedete eine…

<i>Wochenzeitung DIABOLO:</i><br />Jahresrückblick <br />Von schönen Bildern, großer Hitze, Südkoreanern und<br />interessanten Comebacks – was für ein Jahr

mehr…Wochenzeitung DIABOLO:
Jahresrückblick
Von schönen Bildern, großer Hitze, Südkoreanern und
interessanten Comebacks – was für ein Jahr
19.12.2018

Wir brauchen an dieser Stelle gar nicht darüber zu diskutieren, welches Ereignis 2018 die Menschen bewegte und alle andere Themen überstrahlte. Es ist natürlich die Traumhochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle am 19. Mai. Was für ein Paar. Ein…

<i>MoX - Veranstaltungsjournal</i><br />Soundwelten <br />Dune Gazer aus Oldenburg

mehr…MoX - Veranstaltungsjournal
Soundwelten
Dune Gazer aus Oldenburg
19.12.2018

Seit den 60er-Jahren faszinieren die Science-Fiction Werke von Frank Herbert Menschen auf dem ganzen Globus. Seine futuristische Welt Dune oder auch der Wüstenplanet, wurde nicht nur vielfach verfilmt, sondern auch in Comics oder Songs…

<i>Wochenzeitung DIABOLO:</i><br />Wer soll davon leben?<br />43 Prozent der Oldenburger Beschäftigten droht Mini-Rente

mehr…Wochenzeitung DIABOLO:
Wer soll davon leben?
43 Prozent der Oldenburger Beschäftigten droht Mini-Rente
17.12.2018

Nach einer im Auftrag der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) erstellten Studie drohen 43 Prozent der Beschäftigten in Oldenburg Renten, die unter der Grundsicherung liegen. Die Studie wurde durch das in Hannover angesiedelte…

Konstantin Wecker-Konzerte fallen aus!

mehr…Konstantin Wecker-Konzerte fallen aus!16.12.2018

Konstantin Wecker ist krank, kann und wird seine Konzerte heute & morgen in der Kulturetage leider nicht spielen, Nachhol-Termine sind aber bereits gefunden: 13. & 14. Mai 2019.

Wie ist das möglich…<br />Die Verhandlung über Niels Högel  geht weiter

mehr…Wie ist das möglich…
Die Verhandlung über Niels Högel  geht weiter
15.12.2018

Auch der 4. Prozesstag beginnt mit einem entspannten Auftreten aller Beteiligten. Niels Högel verzichtet, nun wohl endgültig, auf seine optische Deckung vor der Presse.  Diese ist, wie schon im November erkennbar wurde, nunmehr deutlich geringer vertreten. Auch die Zuschauerzahlen haben sich auf ca. 40 TeilnehmerInnen verringert, bei den Nebenklägern sind die Anwesenden in ähnlich geringer Zahl zu erkennen.

Umfrage: Welches Weihnachtsmotiv gefällt am besten

>>>Hier können sie abstimmen<<<Umfrage: Welches Weihnachtsmotiv gefällt am besten13.12.2018

10 Bilder aus der Oldenburger Innenstadt

<i>Wochenzeitung DIABOLO:</i><br />Ausreichend?<br />Ausschuss bringt Sprachförderung in Kitas auf den Weg

mehr…Wochenzeitung DIABOLO:
Ausreichend?
Ausschuss bringt Sprachförderung in Kitas auf den Weg
13.12.2018

Im niedersächsischen Kindertagesstättengesetz ist seit Juni 2018 festgelegt, dass Sprachbildung und Sprachförderung altersintegriert stattfinden sollen. Letzteres bedeutet, dass Kinder in der Entwicklung ihrer Kommunikations- und Interaktionskompetenzen…

<i>Wochenzeitung DIABOLO:</i><br />Archaisch und rätselhaft<br />Druckstöcke und Holzdrucke von Gustav Kluge im Horst-Janssen-Museum

mehr…Wochenzeitung DIABOLO:
Archaisch und rätselhaft
Druckstöcke und Holzdrucke von Gustav Kluge im Horst-Janssen-Museum
13.12.2018

Ramponierte Türreste, zersplitterte Bretter, morsche Bohlen: Das ist das Material, aus dem Gustav Kluge Kunst macht. Druckstöcke, die an sich nur Handwerkzeug sind, gestaltet er zu wuchtigen Objekten. Unter dem Titel…

<i>Wochenzeitung DIABOLO:</i><br />Lesespaß<br />Kinder der Grundschule Etzhorn ergreifen „Das erste Buch“

mehr…Wochenzeitung DIABOLO:
Lesespaß
Kinder der Grundschule Etzhorn ergreifen „Das erste Buch“
13.12.2018

Die Initiative „Das erste Buch“ will Kindern Lust auf Bücher und das Lesen machen und auf diese Weise ihre Kreativität und ihr Selbstbewusstsein fördern. Jedes Jahr erarbeiten Grundschulkinder die Texte und die Illustrationen für „Das erste Buch“, welches dann an…

mehr…Wochenzeitung DIABOLO:
Aktionstag
Auch ohne Strom voller Energie
13.12.2018

Während die internationale Staatengemeinschaft beim UN-Klimagipfel in Kattowitz darüber diskutiert, wie die Erderwärmung gebremst werden kann, haben Oldenburger SchülerInnen wieder…

<i>Wochenzeitung DIABOLO:</i><br />Erfolgreich geradelt<br />Verkehrsausschuss befasst sich mit Stadtradeln und der Zukunft der Huntebrücke

mehr…Wochenzeitung DIABOLO:
Erfolgreich geradelt
Verkehrsausschuss befasst sich mit Stadtradeln und der Zukunft der Huntebrücke
13.12.2018

Wie geht es weiter mit der Huntebrücke, die die A29 an Oldenburg vorbeiführt? Mit dieser Frage befasste sich der Oldenburger Verkehrsausschuss auf seiner Sitzung am 10. Dezember. Weiterhin gab es einen Bericht zum Stadtradeln zu hören und der…

<i>Wochenzeitung DIABOLO:</i><br />Serie: Künstler von Hier <br />11 Fragen an … Fynn Klün

mehr…Wochenzeitung DIABOLO:
Serie: Künstler von Hier
11 Fragen an … Fynn Klün
13.12.2018

Raus aus dem Kopf, rein ins Gefühl! Frisches, kreatives Herzblut bringt der 23jährige Fynn Klün in die aktuelle Kunstszene. Seine Bilder, meist auf riesigen Leinwänden, sind so herrlich unkonventionell, so voller Freude, Farbe und Schwung, wie sie…

mehr…Kind oder Karriere?06.12.2018

„Die ewig gleichen Dramen: Eine ledige Frau kämpft um ihr Kind, um finanzielle Sicherheit, um ein selbstbestimmtes Leben”, so stehts in unserer heutigen Ausgabe in der Filmkritik von Horst E. Wegener über den Film „Astrid”.

mehr…Wochenzeitung DIABOLO:
Geld für Vertriebene
Schlesier und Deutsche aus Russland erhalten 180.000 Euro mehr
06.12.2018

Tannenbergstraße, Siebenbürger Straße oder Masurenstraße, einige Straßennamen erinnern noch daran, dass sich ein Teil der Deutschen Geschichte einst in Gebieten in Polen, Ungarn oder Rumäniens abspielte. In unterschiedlichen Kontexten siedelten hier Menschen, die der deutschen Nationalität zugerechnet wurden. Nach dem…

mehr…Wochenzeitung DIABOLO:
Multitalent mit Rückgrat
Maren Kroymann zurecht geehrt
06.12.2018

Und der Bundespreis für herausragende Einzelleistungen im deutschen Fernsehen, den die Deutsche Akademie für Fernsehen (DAfF) gegen Ende der letzten Woche in Berlin vergab, ging unter anderem an Maren Kroymann.

<i>Wochenzeitung DIABOLO:</i><br />Familiäres Alltagschaos<br />Beziehungsgeschichtchen à la Niko Formanek

mehr…Wochenzeitung DIABOLO:
Familiäres Alltagschaos
Beziehungsgeschichtchen à la Niko Formanek
06.12.2018

„Gleich, Schatz…“ gehört zu jenen Satzfloskeln, die langjährig Verheirateten bestens bekannt sein dürften. Und so geht es im Comedy-Programm des 53-Jährigen Österreichers Niko Formanek um den Alltag von Ehepaaren…

<i>Wochenzeitung DIABOLO:</i><br />Jazz Quartett<br />Ansgar Specht bringt seine Kollegen mit

mehr…Wochenzeitung DIABOLO:
Jazz Quartett
Ansgar Specht bringt seine Kollegen mit
06.12.2018

Jazzgitarrist Ansgar Specht ist mit seiner Musik viel unterwegs. Mehrmals jeden Monat sind Konzerte in verschiedenen deutschen Städten geplant. In seinem Reisegepäck befindet sich ein ganzes Sortiment alter wie neuer Songs, bekannte…

<i>Wochenzeitung DIABOLO:</i><br />Prekär statt fair<br />Podiumsdiskussion zur Beschäftigungssituation im universitären Mittelbau

mehr…Wochenzeitung DIABOLO:
Prekär statt fair
Podiumsdiskussion zur Beschäftigungssituation im universitären Mittelbau
06.12.2018

Unter dem Hashtag #unbezahlt sammeln derzeit frustrierte WissenschaftlerInnen ihre Erfahrungen aus dem universitären Alltag. Der Nachwuchs arbeitet hier fast ausschließlich in befristeten Arbeitsverträgen, zumeist nicht auf vollen Stellen und an…

mehr…Wochenzeitung DIABOLO:
Schlachthof
Tieren eine Stimme geben
06.12.2018

Das Deutsche Tierschutzbüro will  eine Großdemonstration vor dem Rinderschlachthof der GK Oldenburg veranstalten und fordert dabei mit einem Protest-Singen dessen endgültige Schließung…

1641 bis 1660 von 1752 Meldungen       << < ... [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] ... > >>
Sonderseiten
MoX-DIABOLO Ratgeber
Kostbar
EXB Handwerk
FZO urban Arom