LzOLzO
OLDENBURG
Donnerstag

22

April

Foto:
Sonne am Marktplatz

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Aktuelles

Reaktionsschnell: Christian Frerichs ist Impro-Musiker28.04.2020



Christian Frerichs ist Singer Songwriter und Impro-Musiker. Die Improvisation kennt man ja aus dem Jazz oder der Rockmusik, aber was macht eigentlich ein Impro-Musiker und wieso ist gerade diese Form der Musik so spannend? Frerichs ist seit langem als Musiker mit Impro-Theater-Gruppen wie Wat ihr Wollt oder BIK-City unterwegs und liebt die Herausforderung der ständigen Reaktion und Interaktion mit den Schauspieler*innen.
„Als Impro-Musiker schaue ich mir an, was die Kollegen auf der Bühne spielen und begreife mich als unsichtbaren Mitspieler, der das Geschehen begleitet“, erklärt Frerichs. Letzteres ist keine passive Aufgabe, vielmehr geht es hier auch um das Setzen von Impulsen, auf die die Improspieler*innen ihrerseits reagieren können. „Es gibt natürlich auch Impromusiker, die von den Spielenden nicht wahrgenommen werden, das kann man dann natürlich trainieren, dass man auch als Musiker als Mitspieler wahrgenommen wird.“ Eine wichtige Aufgabe des Impromusikers ist auch das Initiieren von Liedern, die dann von den Spieler*innen aufgegriffen werden.
Die Faszination für das Improtheater erwachte bei Christian Frerichs im Jahr 2004.  An der Universität Oldenburg sieht er die Gruppe Weideglück und nimmt sich vor, irgendwann selbst als Musiker im Improtheater dabei zu sein. „Ich habe das dann ein paar Jahre nicht verfolgt. Eines Tages fragten dann die Jungs von Wat ihr Wollt, ob ich mitmachen wollte und so hatte ich dort mein erstes Gastspiel im Jahr 2009.“ Bei den Proben stellt sich schnell heraus, dass die sprichwörtliche Chemie stimmt. „Ich habe mich immer als Teil des Teams begriffen und wollte dann auch bei der Entwicklung von Formaten dabei sein.“ Die Faszination liegt für den Gitarristen darin, dass es auf der Bühne keine Routine gibt, man muss immer hellwach sein. „Das Spannende ist, den Momenten nachzujagen, in denen es richtig gut ist und alles passt. Über die Jahre erinnert man sich dann an die Momente, an denen es richtig geil war.“ Dabei geht es nicht nur darum, in den richtigen Momenten zu spielen, sondern auch in den passenden Momenten die Finger still zu halten und nichts zu spielen. „Manchmal muss man die Spannung sehr lange halten und auch das Risiko eingehen, vielleicht nichts zu spielen.“ Vor allem müssen die musikalischen Botschaften auch direkt sein. „Ich bin eigentlich Fan von Progressive Rock, das geht beim Impro natürlich nicht.“
Neben dem Improtheater ist Frerichs als freiberuflicher Gitarrenlehrer unterwegs. Neben der Impro-Musik schreibt er seit seiner Jugend auch eigene Musik. „Songs schreiben ist auch immer etwas Improvisation. Mit anderen oder mit sich selber zu jammen, mit einer Melodie zu spielen. Das ist immer etwas prozesshaftes.“ Seine Songs kann man im Singer Songwriter Format hören. „Vom Zeitaufwand steht das leider an dritter Stelle, nach Impro und Gitarrenunterricht.“ Mit seinem Programm „Tunnel” ist Frerichs im Soloformat auf Bühnen zu sehen und auch auf digitalen Kanälen zu hören. In Oldenburg gibt der Musiker immer wieder Workshops zum Thema Songwriter, früher unter dem Titel OutSession, heute heißen die Sessions OutStanding. „Früher habe ich als Songwriter meine inneren Konflikte bearbeitet, heute habe ich die nicht mehr.“ Andererseits hat Frerichs in den letzten Jahren über 50 Impro-Gigs gespielt und bei denen werden natürlich ständig improvisierte Lieder erfunden. Im Moment setzt die Corona-Epidemie auch dem Impro-Theater ihre Grenzen.
Text und Foto: Christoph Kienemann


Sie können unsere journalistische Arbeit gerne finanziell unterstützen. Das geht per PayPal
oder per Überweisung: MoX Verlag, Raiffeisenbank Oldenburg DE69280602280033311500
(Gerne auch mit Stichwort für welchen Artikel)

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Um hier Kommentare abgeben zu können müssen Sie sich erst Anmelden!

Benutzername:     Passwort:    

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben oder Sie sich registrieren wollen Klicken Sie bitte hier.