LzOLzO
OLDENBURG
Donnerstag

22

April

Foto:
Gärten in der Innenstadt

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Aktuelles

Demo gegen Missstände
Oldenburger Bündnis protestiert für eine sozialere, ökologischere und emanzipatorische Gesellschaft04.05.2020

Das Ziel der Kundgebung war es, verschiedene politische Forderungen miteinander zu verknüpfen und trotz der erschwerten Bedingungen auf die Straße zu tragen.Viele Formen von Diskriminierung würden sich in der aktuellen Krisensituation noch verschärfen, teilten die Veranstalter in einer Pressemitteilung mit. Die Situation geflüchteter Menschen in den Lagern in Griechenland, aber auch in der Bundesrepublik sei katastrophal und menschenverachtend. Solidarität in Krisenzeiten müsse uneingeschränkt für alle Menschen gelten. Auf Redebeiträge wurde bei der Kundgebung verzichtet, stattdessen wurde ein Podcast abgespielt, der Themen wie rechte und rassistische Gewalt, die Situation geflüchteter Menschen sowie sexualisierte und häusliche Gewalt und Klimagerechtigkeit behandelte. Verantwortlich für den Inhalt war ein Bündnis aus Arbeitslosenselbsthilfe, dem autonomen feministischen Referat der Uni Oldenburg, Fridays for Future, Klimakollektiv und Seebrücke Oldenburg. Den produzierten Podcast kann man auch weiterhin anhören. Unter erstermaioldenburg.noblogs.org steht das Tondokument weiterhin zur Verfügung.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Um hier Kommentare abgeben zu können müssen Sie sich erst Anmelden!

Benutzername:     Passwort:    

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben oder Sie sich registrieren wollen Klicken Sie bitte hier.