LzOLzO
OLDENBURG
Donnerstag

18

August

Foto:
Fahrradstadt Oldenburg

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Kleinanzeigen

Aktuelles

Im stetigen Wandel - Nura, Autorin, Schauspielerin, Rapperin

mehr…Im stetigen Wandel - Nura, Autorin, Schauspielerin, Rapperin08.02.2022

Nura dürfe mittlerweile vielen Menschen ein Begriff sein. Steht sie nicht gerade mit dem Mic auf der Bühne, flackert sie derzeit über heimische Bildschirme in der humoristischen Amazon Hit-Serie „Die Discounter“ in der Rolle der Flora.

„Vor künstlicher Intelligenz habe ich Angst“. Erfolgsregisseur Roland Emmerich zum Fantasy-Spektakel „Moonfall“

mehr…„Vor künstlicher Intelligenz habe ich Angst“. Erfolgsregisseur Roland Emmerich zum Fantasy-Spektakel „Moonfall“08.02.2022

Roland Emmerich auf der Premiere von Moonfall. Foto: Leonine Distribution

„Nevernight – Die Prüfung“ von Jay Kristoff. Vorgestellt von Marleen Adèle Clabes

mehr…„Nevernight – Die Prüfung“ von Jay Kristoff. Vorgestellt von Marleen Adèle Clabes08.02.2022

MoX: Worum geht es in dem Buch?
Marleen A. Clabes:  Es ist eine Trilogie. Darin geht es im Grunde um ein 16-jähriges Mädchen, Mia Corvere, deren Familie von den ganz hohen Tieren der Republik zerstört wird. Sie wird daraufhin von einem alten Mann aufgenommen, praktisch als Waise, und er merkt recht früh, dass sie auf Rache sinnt.

Zu viert ist es noch viel schöner!

mehr…Zu viert ist es noch viel schöner!08.02.2022

Oldenburger CMDR RIKR springen besetzungsbedingt zwischen zwei Alben hin und her.
Trekkies werden wohl noch die geringsten Probleme haben, diesen Namen auf Anhieb fehlerfrei lesen zu können, aber auch allen anderen sei gesagt: Sobald man weiß, dass Enterprise-Offizier Commander Riker Pate für den Bandnamen stand, kann man sich ihn schnell umso besser merken. Denn obwohl der instrumental-sphärische Rock der Oldenburger durchaus Star Trek Fans ansprechen könnte, dürfte die Zielgruppe weit darüber hinausgehen.

Wichtiges Signal

mehr…Wichtiges Signal06.02.2022

Berlinale-Trubel in pandemischen Zeiten
Während eine prestigeträchtige Kulturveranstaltung wie das Sundance-Filmfestival im Januar komplett ins Internet verlegt wurde, und man die umstrittenen Golden Globes im selben Monat gleich ganz ohne Fernseh- oder Streaming-Übertragung in Los Angeles bekannt geben mochte, hielten die Berlinale-Verantwortlichen unbeirrt am Präsenzfestivaltermin im Februar 2022 fest.

Spaß mit dem Ball und dem Korb

mehr…Spaß mit dem Ball und dem Korb03.02.2022

„BASKita” ist ein neues Projekt des Baskets4Life für die ganz Kleinen
Schon in ganz jungen Jahren zeigen sich Kinder völlig fasziniert von rollenden Gegenständen. So wie sie einigermaßen auf ihren Füßen stehen und laufen können, ziehen sie Holzenten auf Rädern hinter sich her, krabbeln mit kleinen Kugeln um die Wette oder werfen ihren Softball unkoordiniert in die Höhe.

Zeitreise

mehr…Zeitreise30.01.2022

In der Oldenburger Exerzierhalle öffnet sich die Zauberkugel

In den 90ern war alles besser. Gern denken einige nostalgisch zurück an eine Zeit vor dem massiven Aufkommen von Mobiltelefonen, dem Internet und Spotify. Für neue Musik musste man noch das Radio bemühen oder aber den Fernseher einschalten. Neben MTV, Viva und Co gab es auch Musikfernsehen für Familien: die Mini Playback Show! Kinder ließen sich von Marijke Amado in die Zauberkugel stecken, um im Anschluss als Mini-Doppelgänger*in von Michael Jackson, Whitney Houston und Co. wieder aufzutauchen. 1998 wurde die letzte Ausgabe des Formats auf RTL ausgestrahlt.

Lieber Gastro als Büroarbeit

mehr…Lieber Gastro als Büroarbeit25.01.2022

Daniel Scheffel ist Betriebsleiter im „Gaston Flammkuchen“
Manchmal ist es ganz egal, was man lernt oder studiert, am Ende bleibt man doch in der Gastronomie. So ist es auch Daniel Scheffel ergangen. Der eigentliche Steuerfachangestellte kann sich ein Arbeitsleben, das nur am Schreibtisch stattfindet, gar nicht mehr vorstellen.

mehr…MoX-Intro 2-2225.01.2022

Wann waren Sie eigentlich zuletzt im Museum? Schon eine Weile her? Dann ist jetzt der beste Zeitpunkt! Während vielerorts die Durchführungen von Veranstaltungen schwanken, ist auf das Museum Verlass.

Verödung der Kulturlandschaft

mehr…Verödung der Kulturlandschaft25.01.2022

Ohne große strukturelle Veränderungen wird am Ende der Pandemie viel zerstört sein. Interview mit Bernt Wach (Kulturetage)

FünfzehnUnten – Geschichten aus der Wohngemeinschaft  Alteneschstraße

mehr…FünfzehnUnten – Geschichten aus der Wohngemeinschaft  Alteneschstraße25.01.2022

„Wir haben uns grade über dich unterhalten“, begrüßte Insa Felix am Feuer, um das sich die FünfzehnUnten nach Einbruch der Dunkelheit versammelt hat. „Darüber, dass du anscheinend überhaupt nicht gut auf Philosophie zu sprechen bist“, fügt sie grinsend hinzu.

KURZ & KNACKIG24.01.2022

FWJ an der Uni
Auch in diesem Jahr bietet die Uni Oldenburg für Interessierte wieder die Möglichkeit, ein Freiwilliges Wissenschaftliches Jahr zu absolvieren. Eine Bewerbung ist noch bis zum 28.02.2022 möglich. Bei zwei Infoveranstaltungen am 1.2. und 16.2. können Interessierte mehr über die Inhalte des FWJ erfahren, so werden derzeitige freiwillige über ihre Erfahrungen unter anderem in Forschungsfragen der Humanmedizin, Versorgungsforschung, Neurowissenschaften o.ä. berichten. Des weiteren haben FWJ’ler die Möglichkeit, an Vorlesungen und Seminaren teilzunehmen.
Das FWJ wird monatlich mit 420€ vergütet und findet im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes statt.
Weitere Informationen unter: www.uol.de/fwj

mehr…Zukunft von Rock: Gecoverte Rock-Klassiker20.01.2022

Wer zu Beginn der 1990er Jahre in der Danceclubszene von Los Angeles öfter unterwegs war, konnte der Musik dieser Newcomerband mit dem sperrigen Namen Rage against the Machine (RATM) kaum entkommen.

Babsi Tollwut hat ihren ganz eigenen Platz im Hip Hop

mehr…Babsi Tollwut hat ihren ganz eigenen Platz im Hip Hop20.01.2022

Mit ernstem Blick und Baseballschläger präsentiert sich Babsi Tollwut nach außen und signalisiert, dass sie gekommen ist, um die Szene aufzumischen. Auch, wenn sie kein neues Gesicht im Hip-Hop ist, waren es doch eher die letzten drei Jahre, in welchen sie sich immer mehr in das Bewusstsein der Hörer*innen rappte.

EWE Baskets entbinden Mladen Drijencic von Aufgaben als Head Coach

mehr…EWE Baskets entbinden Mladen Drijencic von Aufgaben als Head Coach19.01.2022

Alen Abaz ist neuer Head Coach der EWE Baskets Oldenburg. Damit reagiert der Club auf die angespannte sportliche Situation angesichts von nur zwei Siegen aus 13 Spielen in der easyCredit BBL und dem daraus resultierenden letzten Platz in der Tabelle.

Düstere Zukunftsaussichten à la DAVE

mehr…Düstere Zukunftsaussichten à la DAVE18.01.2022

Raphaela Edelbauer zu Gast in Oldenburg
Wer darauf gewettet hätte, dass Computerspezialisten in der Zukunft einen bestens bezahlten Job ausfüllen, sieht sich beim Lesen von Raphaela Edelbauers Roman „DAVE“ getäuscht. In der Welt, wie sie uns die 1990 in Wien geborene Schriftstellerin schildert, haust die Menschheit in hermetisch von der Außenwelt abgeschirmten Wohn- und Arbeitskomplexen. Der Alltag des Programmierers und Ich-Erzählers Syz erinnert an den eines Hamsters im Laufrad: Wenn er nicht Codes schreibt oder Knircks Kargbrei in sich hineinschaufelt sind ihm nur ein paar Stunden Schlaf in der Koje vergönnt. Kein sonderlich erstrebenswertes Leben. Kleine persönliche Fluchten gelingen Syz nur übers Eintauchen in Literatur oder beim Schwärmen für die Ärztin Khatun Mnajouri, in die sich der 28-Jährige heimlich verknallt hat.

Baskets verlieren gegen Ludwigsburg mit 57:79

Hier die Bilder vom SpielBaskets verlieren gegen Ludwigsburg mit 57:7916.01.2022

Eine eher mäßig aufgelegte EWE-Baskets-Mannschaft verlor verdient gegen die MHP-Riesen Ludwigsburg. Während die Baskets in der ersten Hälfte einiger Maßen mithalten konnten, verloren sie in der zweiten Halbzeit komplett den Faden und ließen vor allem so etwas wie Treffsicherheit vermissen. Mangelnder Spiel-Rhythmus, eventuell auch mangelnde Fitness und vielleicht auch mangelnde spielerische Qualitäten einzelner Spieler stellen das Trainerteam vor eine große Herausforderung, wenn die Klasse gehalten werden soll.

Hoch- ist das neue Querformat<br />Telefonzelle ist nicht überflüssig

mehr…Hoch- ist das neue Querformat
Telefonzelle ist nicht überflüssig
15.01.2022

Telefonzellen wurden längst von den kleinen, rechteckigen Geräten in unseren Taschen überflüssig gemacht und sind schon längst aus den Köpfen der Menschen verschwunden. Die englische Telefonzelle in der Gemeinde Zetel soll daher ein Upgrade bekommen und mit einem hochformatigen Display ausgestattet werden, welches zukünftig sowohl Informationen als auch Kurzfilme anzeigen soll.

St. Johannes Kirche feiert Orgeljubiläum

mehr…St. Johannes Kirche feiert Orgeljubiläum13.01.2022

Seit nunmehr 60 Jahren ertönen Orgelklänge in der St. Johannes Kirche in Kreyenbrück. Grund genug, das größte Instrument des Stadtteils mit einer kleinen Konzertreihe gebührend zu feiern. Matthias Probst ist seit fünf Jahren einer von zwei Organisten in der Kirche und freut sich besonders auf die kommenden Konzerte.

Selten so gelacht!

mehr…Selten so gelacht!13.01.2022

Gegengift für flachwitzigen Klamauk, demnächst bei hochkarätigen Kleinkunstfestival im Pumpwerk. Seitdem man in Wilhelmshaven alljährlich das Festival der Kleinkunst ausrichtet, können sich Kabarettisten, Stand-up-Comedians, Artisten und Kleinkunstliebhaber verlässlich austauschen und auf dem Laufenden halten über neueste Trends nebst schier unfassbare Möglichkeiten in diesem Bereich.

141 bis 160 von 1681 Meldungen       << < ... [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] ... > >>
Music-station
Sonderseiten
MoX-DIABOLO Ratgeber
EXB Handwerk
FZO urban Arom