LzOLzO
OLDENBURG
Donnerstag

2

Juli

Foto:
Oldenburger engagieren sich gegen Rechts

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Aktuelles

Zeichen setzen

mehr…Zeichen setzen01.07.2020

Stadtrat verabschiedet Resolution für Toleranz und Nachtragshaushalt
Das Polyester gehört zu den gefährdeten Kultureinrichtungen der Stadt

Text: Christoph Kienemann
Auch wenn die Auswirkungen der Corona-Epidemie derzeit die Kommunalpolitik bestimmen, fand der Oldenburger Stadtrat die Zeit, sich mit dem Thema Toleranz und Weltoffenheit zu befassen. Eine Resolution zu diesem Thema wurde fast einstimmig verabschiedet. Die Mehrheit des Rates stimmte auch für den Nachtragshaushalt, eine Erhöhung der Gelder für Kultur, Sport und Klimaschutz wurde jedoch abgelehnt.

Keine Kohle mehr

mehr…Keine Kohle mehr30.06.2020

For-Future-Aktivist*innen kritisieren Kohleausstiegsgesetz

Text: Christoph Kienemann
Die Regierungsparteien CDU und SPD haben sich auf ein Gesetz zum Ausstieg aus der Kohlestromerzeugung geeinigt. Bis zum Jahr 2038 soll die Bundesrepublik demnach keine Kohle mehr verbrennen. Allerdings wird der Ausstieg den Steuerzahler*innen viel Geld kosten, denn für Unternehmen und betroffene Regionen sollen Milliarden Euro an Entschädigungen gezahlt werden. Umweltverbände und die For-Future-Bewegung kritisieren das Gesetz scharf.

(Sitz)Position beziehen

mehr…(Sitz)Position beziehen27.06.2020

Bei der Chairing is Caring Demonstration der Creative Mass Oldenburg fanden sich die kreativen Köpfe der Oldenburger Kulturszene zusammen, um sich gemeinsam für die Umsetzung neuer Veranstaltungskonzepte in Pandemiezeiten einzusetzen.

Zu wenig Erbbaurecht?

mehr…Zu wenig Erbbaurecht?25.06.2020

Grüne stellen Antrag zur Vergabe städtischer Grundstücke nach Erbbaurecht
Derzeit stehend die städtischen Wohnungsbaugrundstücke des Gebiets Am Bahndamm zur Vermarktung an. Die Ratsfraktion von Bündnis‘90/Die Grünen wollte mit einem Änderungsantrag erreichen, dass ausgewiesene städtische Mehrfamilienhausgrundstücke für Investoren und Bauträger auch als Erbbaupachtvertrag mit einer Laufzeit von mindestens 60 Jahren vergeben werden können. Im Ausschuss für Stadtplanung und Bauen fand dieser Antrag jedoch keine Mehrheit.

Alarmstufe Rot

mehr…Alarmstufe Rot25.06.2020

Night of Light in Oldenburg
Sie waren die ersten die gingen und vermutlich werden sie die letzten sein, die aus der Krise zurückkommen werden. In der Nacht vom 22. auf den 23.6. leuchteten deutschlandweit etwa 9000 Gebäude von Veranstaltungsunternehmen und ihren Unterstützern in strahlendem rot. Auch Oldenburg hat sich mit dem Kulturzentrum PFL, dem Amadeus, der Flänzburch, dem Oldenburgischen Staatstheater, der Kulturetage, Hi-Science Fiction, dem Polyester und weiteren an der Aktion beteiligt, um die Aufmerksamkeit der Politik auf die kritische Lage der deutschen Club- und Veranstaltungskultur, für die noch kein Ende in Sicht ist, hinzuweisen.

Kreative Umwege

mehr…Kreative Umwege25.06.2020

Freizeitstätte Bürgerfelde präsentiert ungewöhnliches Hörspielprojekt

1 bis 6 von 154 Meldungen       << < [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] ... > >>

Filme

mehr…Pose Ballroomszene-Mär25.06.2020

Wer wie Damon (Swain) im Verlauf der 1980er-Jahre in einer dieser konservativ geprägten US-Kleinstädte aufwuchs, mag sich als Schüler permanent wie ein Außerirdischer gefühlt haben: Schon allein, weil dort allenfalls schwule Jungs Tänzer werden wollen.
Von Dad eines Tages zur Rede gestellt, nachdem der Alte ihn zu Donna Summers Hit „On the Radio“ durch Kinderzimmer schwebend entdecken konnte, eskaliert das Wortgefecht der beiden. Endet damit, dass Damon seine Sieben-Sachen packt, sich gen Großstadt absetzt. Dort trifft er auf Blanca (Rodriguez), eine HIV-positive Transfrau, die dabei ist, ihr eigenes Haus zu gründen.

21 Bridges: Mainstream-Thriller

mehr…21 Bridges: Mainstream-Thriller25.06.2020

Der Job klingt machbar. Also übernimmt das Kleinkriminellen-Duo Michael und Ray den Auftrag eines New Yorker Drogenbarons, der einen ihm lästigen Konkurrenten ganz auf die Schnelle um rund 30 Kilo Kokain erleichtern lassen will.
Des Nachts verschaffen sich die Zwei Zutritt zu jenem Restaurant, das ihnen genannt wurde. Doch die Freude darüber, dass dort im Versteck sogar 300 Kilo Koks eingelagert sind, währt nur solange, bis draußen auf der Straße mehrere Cops auftauchen.

1 bis 2 von 31 Meldungen       << < [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] ... > >>

Menschen

Im Laufmodus

mehr…Im Laufmodus25.06.2020

Oldenburger Sportbegeisterte finden zusammen – mit Abstand.
Team Laufrausch - was vor 15 Jahren als gemeinschaftliches Laufprojekt vor einem Sportgeschäft an der Hauptstraße begann, ist mittlerweile zu einem 230-köpfigen Verein geworden, dessen Angebote sich durch das gesamte Stadtgebiet ziehen. Doch die Geburtstagsmodalitäten müssen in diesem Jahr anders als geplant stattfinden.  Statt des „Run an die Wurst“  gehen /sprinten /laufen /radeln die Sportler*innen nun am 27. Juni bei der „Tour de Laufrausch“ von Tür zu Tür der eigenen Teammitglieder, um einen imaginären Staffelstab umherwandern zu lassen.

Buch-Tipps

MoX Buchfavorit: 89/90 von Peter Richter <br />Vorgestellt von Ralf Boche, Sonderpädagoge

mehr…MoX Buchfavorit: 89/90 von Peter Richter
Vorgestellt von Ralf Boche, Sonderpädagoge
02.06.2020

MoX: Wovon handelt das Buch?
Ralf Boche: Die Geschichte des Buches spielt in Dresden und setzt im Jahr 1989 an. Wir befinden uns in einer Zeit des Umbruchs, die kurz vor der Wende einsetzt und das Ende der DDR einleiten wird.

MoX-Stellenmarkt

>>online Events17.06.2020

Festival für Festivals  
Hoffentlich beherbergt euer heimisches Wohnzimmer genug Platz für ein Zelt, denn das „Festival für Festivals“ setzt alles daran, um auch in den heimischen vier Wänden so viel Festivalfeeling wie möglich aufkommen zu lassen - nur mit besseren Duschen eben. Dabei haben sich über 140 Festivals wie die Breminale oder das Orange Blossom Festival zusammengeschlossen, um ein buntes Programm zu gestalten. Ziel ist es, Festivalveranstalter auch finanziell zu unterstützen. Dazu können Festivalbändchen für 10€ oder Festivalboxen mit Bändchen, T-Shirt und allerhand Goodies für  35€ erworben werden. Das Beste: Ihr entscheidet, ob das Geld unter allen Teilnehmenden Festivals verteilt oder nur eurem Lieblingsfestival zukommen soll. Falls euer Lieblingsfestival noch nicht in der Liste aufgeführt wird, ist es nicht zu spät, die Initiatoren auf das “Festival für Festivals hinzuweisen!

Online-Events

>>Online-Events21.05.2020

Schauspiel an der Strippe (Mittwochs / 10:45 / 0441 2225-144)
So ganz ohne Theater geht es eben nicht, daher hat das Ensemble des Oldenburgischen Staatstheaters das „Schauspiel an der Strippe“ ins Leben gerufen.

Tonträger aller Art

Soundcheck

mehr…Soundcheck17.06.2020

Die musikalischen Vorlieben der Koblenzer Newcomerband Stereolith liegen hörbar im Grunge und Punk, fußen auf Stonerrock oder liebäugeln mit den Psychedelic-Klängen US-amerikanischer Machart. Es mag der Vierertruppe gut getan haben, dass sie sich seit ihrer Gründung anno 2000 lange aufs Touren durch die Clubszene verständigt haben, bevor man erst jetzt am Debütalbum feilte: Mucke, die wie ein wilder Ritt durch Kaliforniens Wüstenlandschaft klingt – staubtrocken, tempoforciert; sollte möglichst laut gehört werden!

mehr…Die Top Radio Hits17.06.2020

Die Corona-Pandemie hat auch MoX getroffen. Alle Veranstaltungen sind abgesagt oder verschoben. Verständlich, dass fast alle Kunden ihre Anzeigen storniert haben. Wir arbeiten aber trotzdem mit Begeisterung für Euch weiter. Speziell den Veranstaltungskalender halten wir auf dem Laufenden, und aktuelle Meldungen und Artikel werden regelmäßig veröffentlicht. Auch die Print-MoX erscheint wieder mit einem gleichwohl geringeren Umfang, da viele Veranstaltungsorte noch geschlossen sind oder nur sehr beschränkt öffnen können. Großveranstaltungen und Festivals sind bekanntermaßen noch komplett untersagt. Trotzdem versucht unsere Redaktion alle Veranstaltungen aufzuspüren und in unseren Kalender einzustellen. Unsere redaktionelle Arbeit haben wir sogar ausgeweitet, und wir hoffen, daß Euch die zahlreichen Artikel gut gefallen.
Über die Unterstützung unsere Arbeit würden wir uns sehr freuen:
Das geht per PayPal
oder per Überweisung: MoX-Verlag, Raiffeisenbank Oldenburg DE69280602280033311500


Ausstellung
07.05.2020
-
02.08.2020

Oldenburg

Stadtmuseummehr…

Ausstellung
07.05.2020
-
14.07.2020

Oldenburg

Landesmuseum Natur u. Menschmehr…

Ausstellung
07.05.2020
-
23.08.2020

Oldenburg

Horst-Janssen-Museummehr…

Ausstellung
07.05.2020
-
12.07.2020

Bremen

Focke Museummehr…

Ausstellung
30.05.2020
-
13.09.2020

Oldenburg

Horst-Janssen-Museummehr…

Ausstellung
01.07.2020
-
09.07.2020

Oldenburg

Schlaues Hausmehr…

Bühne
02.07.2020

18:30 Uhr

Bremen

Bürgerpark/Melcherswiesemehr…

Bühne
02.07.2020

20:30 Uhr

Bremen

Bürgerpark/Melcherswiesemehr…

Bühne
03.07.2020

17:00 Uhr

Bremen

St. Pauli-Hof / Innenhof Theater Bremenmehr…

Bühne
03.07.2020

18:30 Uhr

Bremen

Bürgerpark/Melcherswiesemehr…

Bühne
03.07.2020

19:00 Uhr

Bremen

St. Pauli-Hof / Innenhof Theater Bremenmehr…

Bühne
03.07.2020

20:30 Uhr

Bremen

Bürgerpark/Melcherswiesemehr…

Bühne
03.07.2020

20:00 Uhr

Bad Zwischenahn

Park der Gärtenmehr…

Bühne
03.07.2020

21:00 Uhr

Bremen

Speicherbühne, Am Speicher XImehr…

Bühne
04.07.2020

15:00 Uhr

Bremen

Neustadtswallanlagen, im Centaurenparkmehr…

Bühne
04.07.2020

17:00 Uhr

Bremen

St. Pauli-Hof / Innenhof Theater Bremenmehr…

EXB Handwerk
MoX-DIABOLO Ratgeber
FZO urban Arom