LzOLzO
OLDENBURG
Freitag

25

Juni

Foto:
Gärten in der Innenstadt

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Aktuelles

KURZ&KNACKIG: <br />Was passiert auf dem Finanzamtgelände?

mehr…KURZ&KNACKIG:
Was passiert auf dem Finanzamtgelände?
23.06.2021

Nach dem Umzug des Finanzamts von der 91er Straße an den Stubbenweg wird noch immer diskutiert, was auf dem alten Gelände geschehen soll. Die Linke fordert die Stadt dazu auf das Land Niedersachsen und Bauunternehmer Oetken an einen Tisch zu bringen auf einen Verkaufspreis zu einigen und im Anschluss eine faire, gemischte Bebauung zu planen, die mindestens die 30% vorgeschriebenen bezahlbaren Wohnraum beinhaltet.

„Ohne Kerosin nach Berlin!"

mehr…„Ohne Kerosin nach Berlin!"21.06.2021

Die Students for Future wollen für Klimagerechtigkeit von Oldenburg in die Hauptstadt radeln
Für den Schutz des Klimas und damit unserer Lebensgrundlagen kämpfen die Fridays-for-future- Gruppen jetzt schon seit mehreren Jahren. Die bundesweite Aktion „Ohne Kerosin nach Berlin“ (OKNB) der Students for Future(SFF) soll nun den politisch Verantwortlichen erneut die Dringlichkeit der Lage vor Augen führen. Am 21. August starten auch die Oldenburger Studenten und machen sich bis zum 6. September auf den Weg durch die Republik in die Hauptstadt.

Einigermaßen frei von Corona-Einschränkungen waren zahlreiche Oldenburger*innen am Wochenende unterwegs.

mehr…Einigermaßen frei von Corona-Einschränkungen waren zahlreiche Oldenburger*innen am Wochenende unterwegs.20.06.2021

Immerhin, da konnte man sich von der SPD das Fahrrad putzen lassen, und dann am besten gleich zur CSD-Fahrrad Demo.

Rechtsupweg und Linksinschloot

mehr…Rechtsupweg und Linksinschloot19.06.2021

Andrea Fleßner für ein buntes Ostfriesland

Schon ihr ganzes Leben verbringt Andrea Fleßner im schönen Ostfriesland. Mit ihrem ehrenamtlichen Engagement setzt sie jedoch einiges daran, die Region noch schöner und vor allem bunter zu machen. Die studierte Informatikerin begann 2015 in der Selbsthilfegruppe „Cocoon“ des Land-LuST e.V. für Trans*personen in Aurich zu arbeiten. Von dort bildeten sich schnell weitere Gruppen wie in Wilhelmshaven. Als die Gruppen nach einem Bruch mit dem Land-LuST e.V. vor dem aus standen, entschloss sich Andrea Fleßner, sie zu übernehmen. Ein neuer Name musste her, der auch einen Bezug zur Region sein sollte.

1 bis 4 von 141 Meldungen       << < [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] ... > >>

Filme

The One

mehr…The One20.04.2021

Gibt es so etwas wie den perfekten Partner? Rebecca Webb sagt ja und hat mit diesem versprechen Milliarden verdient. Der Biochemikerin ist die Entschlüsselung eines verborgenen genetischen Codes gelungen, der exakt bestimmt, welcher Mensch für welchen Partner bestimmt ist. The One, ihr Unternehmen, ist also nicht einfach eine Partnerbörse. Sie ist „die“ Partnerbörse. Zwar kann sie nur Menschen zusammenbringen, deren DNA-Proben sie besitzt. Aber die Trefferquote beträgt dann 100 Prozent. Und mögen sie noch so unterschiedlich wirken. Rebecca hat es – als erste Testperson - selbst ausprobiert und sie, die eher spröde englische Wissenschaftlerin, wurde einem blondierten, spanischen Surflehrer zugewiesen. Was nicht gutgegangen ist.  Aber nicht etwa, weil das Ergebnis falsch gewesen wäre. Nein, was da zwischen den beiden vorgefallen ist, war eine Liebe aus den ersten Blick. Dass es nicht gutgehen konnte, liegt vielmehr an einem Geheimnis, das Rebecca hütet.

mehr…Sherlock Holmes20.04.2021

Was es nicht alles gibt! Der WDR produzierte 1967 tatsächlich eine sechsteilige Reihe, in der der Theaterschauspieler Erich Schellow den Meisterdetektiv geben durfte. Der und sein Partner Paul Edwin Roth als Dr. Watson sind sogar richtig gut in ihren Rollen, da sie auf Augenhöhe als gleichberechtigte Partner agieren, im Gegensatz etwa zu bis dato entstandenen amerikanischen Produktionen, in denen Watson zwar oft als liebenswürdiger, aber dem Meisterdetektiv maßlos unterlegener Handlanger dargestellt worden ist.

1 bis 2 von 25 Meldungen       << < [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] ... > >>

Menschen

Keiner von uns hat alles auf diese Karte gesetzt!

mehr…Keiner von uns hat alles auf diese Karte gesetzt!01.06.2021

Poverty`s No Crime: Rock ́n`Roll ganz trocken
Die Band aus dem südoldenburgischen Twistringen feiert ihr 30. Bandjubiläum mit dem neuen Album „A Secret To Hide“! Und nachdem die Jungs um Sänger und Songschreiber Volker Walsemannfürden Vorgänger eine gefühlte Ewigkeit gebraucht hat, nutzen sie den Flow des Albums und der anschließenden Tour mit Psychotic Waltz. „Die Band war wieder voll da“, fasst Walsemann die Situation zusammen. „Das hat uns richtig Auftrieb gegeben, nachdem wir so lange kaum aktiv gewesen sind.“ Schlagzeuger Andreas Tegeler hätte dem neuen Album allerdings gerne etwas mehr Aufmerksamkeit gegönnt.

Hat klare Vorstellungen

mehr…Hat klare Vorstellungen18.05.2021

Marieke Brandt, Jugendbildungsreferentin bei der DGB Jugend

Marieke Brandt hatte schon immer klare Vorstellungen von ihrer Zukunft. Bereits mit 14 ist die Darmstädterin, welche es für ihren Job nach Oldenburg zog, in die SPD eingetreten. Schon zur Schulzeit hat sich die Dreißigjährige politisch engagiert, ob nun als Schul- oder Kreisschülerratssprecherin. Mit dem Ziel Missstände zu verbessern, entschied sie sich für ein Studium der Politikwissenschaften. „Diese Entscheidung habe ich sehr bewusst getroffen, um dann in die politische Bildung zu gehen. Das war ein klares Ziel von mir.“, sagt sie. Und dieser Plan ging auf. Nach ihrem Studium arbeitete Brand in Worms, wo sie das Jugendparlament betreut hat. Und dann ging es zur DGB. Während ihrer Arbeit stellte Marieke Brand zahlreiche Missstände in ihrem Job fest und trat einer Gewerkschaft bei.

Buch-Tipps

„Fritz und Emma“ von Barbara Leciejewski

mehr…„Fritz und Emma“ von Barbara Leciejewski15.06.2021

Vorgestellt von Kathrin Wellmann, Inhaberin der Hofbuchhandlung Wellmann in Westerholt

Mox: Worum geht es in dem Buch?
Kathrin Wellmann: Es ist eine schöne Geschichte um die Figuren Fritz und Emma. Fritz und Emma sind am selben Tag geboren, haben ihre Kindheit miteinander verbracht und sich ineinander verliebt. Fritz musste in den Krieg ziehen. Nach seiner Rückkehr wollten sie eine Familie gründen und heiraten. Allerdings kommt es dann zu so einem Zerwürfnis, dass sie kein Wort mehr miteinander reden wollen. Sie leben beide im gleichen dort, der eine hier, die andere dort.

>>Livestreamkonzerte von Black Rebel Motorcycle Club und Highlights vom Flow Festival '1915.06.2021

Anno 1998, nachdem Gitarrist Peter Hayes und Bassist Robert Levon Been zusammen mit ein paar Freunden nahe San Francisco ihre Band The Elements gegründet hatten, wurde ihnen bewusst, dass dieser Name schon vergeben war. Also benannte man sich kurzentschlossen um in Black Rebel Motorcycle Club – und liefert seit mittlerweile mehr als zwanzig Jahren unverfälschten grundsoliden Garagenrock.

Die Corona-Pandemie hat auch MoX getroffen. Immer noch sind Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Gleichwohl entwickeln sich neue Kulturformate über die wir auch in MoX berichten. Speziell den Veranstaltungskalender halten wir auf dem Laufenden, und aktuelle Meldungen und Artikel werden regelmäßig veröffentlicht. Auch die Print-MoX erscheint wieder mit einem gleichwohl geringeren Umfang, da viele Veranstaltungsorte noch geschlossen sind oder nur sehr beschränkt öffnen können. Großveranstaltungen und Festivals sind bekanntermaßen noch komplett untersagt. Trotzdem versucht unsere Redaktion alle Veranstaltungen aufzuspüren und in unseren Kalender einzustellen. Unsere redaktionelle Arbeit haben wir sogar ausgeweitet, und wir hoffen, daß Euch die zahlreichen Artikel gut gefallen.
Über die Unterstützung unsere Arbeit würden wir uns sehr freuen:
Das geht per PayPal
oder per Überweisung: MoX-Verlag, Raiffeisenbank Oldenburg DE69280602280033311500


Music-station
MoX-DIABOLO Ratgeber
EXB Handwerk
FZO urban Arom