LzOLzO
OLDENBURG
Donnerstag

30

Mai

Foto:
Fahrradstadt Oldenburg

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Kleinanzeigen

Aktuelles

Über Justiz und freien Willen

mehr…Über Justiz und freien Willen30.04.2024

Edith-Russ-Haus zeigt Werke von Robert Glas
Edith-Russ-Haus für Medienkunst zeigt derzeit die Ausstellung „Rooms Of Muted Violence“ des niederländischen Künstlers und Fotografen Robert Glas. Herzsstück dieser ist ein kleiner Raum im Zentrum des Ausstellungshauses, vier Wände, eine dikke Tür, ein Fenster, funktionale Möbel, eine Toilette und Wände in grellem Orange. Es ist der Nachbau einer Rotterdamer Gefängniszelle des niederländischen Architekten Carel Weeber aus den 1980er Jahren, einer Zeit, in der die Zahl der neu errichteten Gefängnisse auch in den Niederlanden rasant stieg.

Von der Theorie in die Praxis

mehr…Von der Theorie in die Praxis30.04.2024

Open Objects Collective möchte queeres Leben in Oldenburg zeigen
Eine Gesellschaft ist vielfältig und so auch ihre Geschichte. Wenn wir also von Oldenburger Stadtgeschichte sprechen, gilt es auch, das queere Leben zu zeigen, das in Oldenburg im Alltag durchaus präsent und sichtbar ist.

Auf Nr. 1 im Poesiealbum von Fraupaul

mehr…Auf Nr. 1 im Poesiealbum von Fraupaul30.04.2024

Yussuf Today covern nicht, sie interpretieren
Ein Emsländer, ein Oldenburger, ein Ostfriese und ein Sauerländer kommen in eine Bar und dann? Dann trinken sie ein Bier, sind schließlich Musiker.Aber noch lieber treffen sie sich in ihrem Proberaum in bester Lage nahe dem Oldenburger Bahnhof. Und dort? Musik machen? Auf jeden Fall. Eigene Songs schreiben? Ach, wozu?!

Hilfe, die ankommt

mehr…Hilfe, die ankommt30.04.2024

Anja Friedrichs gründete den „Little Angel e.V.“
Eigentlich hatte Anja Friedrichs alles, was man braucht, um ein gutes Leben zu führen. Einen sicheren Job, einen Ehemann und Zeit, um bei Fernreisen die Welt zu entdecken. Auf diesen merkte sie auch, dass diese westlichen Standards nicht alles sind, um erfüllt zu sein.

Wir sagen zusammen Halt! - Zusammenhalt für Demokratie und gegen Rechtsextremismus und Rassismus

mehr…Wir sagen zusammen Halt! - Zusammenhalt für Demokratie und gegen Rechtsextremismus und Rassismus27.04.2024

Unter diesem Motto ruft ein breites Bündnis aus Parteien, Vereinen und Organisationen zu einer Demonstration am 30.4.2024 auf. Die Versammlung beginnt um 17 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz mit einer kurzen Kundgebung und einigen Redebeiträgen. Von hier aus wird es über den Stau, Pferdemarkt, Heiligengeistwall und Theaterwall in Richtung Schlossplatz gehen. Die Laufdemonstration endet am Schlossplatz, wo anschließend das jährliche Rock gegen Rechts Konzert stattfindet.

MoX war in Nethen beim Ede Wolf-Revivel

>>>Hier die Bilder<<<MoX war in Nethen beim Ede Wolf-Revivel22.04.2024

Die Vielkönnerin

mehr…Die Vielkönnerin15.04.2024

Werke von Ruth Schmidt Stockhausen im Palais Rastede
Eigentlich wollte sie Kunstreiterin werden, aber eine Hüfterkrankung machte den Traum zunichte. Vielleicht hätte sie in diesem Metier ebenso beeindruckt, wie sie es durch ihr Malen, Zeichnen und Bildhauern vermochte. Ruth Schmidt Stockhausen (1922-2014) war eine vielfach begabte und vielfach ausgestellte Künstlerin. Sie war firm in Öl und Bleistift, sie beherrschte Grafik und Leinwand, sie formte in Stein, Beton und Aluminium. Das Palais Rastede präsentiert jetzt in Kooperation mit der Ruth Schmidt Stockhausen Stiftung eine beispielhafte Ausstellung zum Wirken der Künstlerin, die sich ihrer norddeutschen Heimat immer verbunden fühlte.

Zusammengeflickte Oper

mehr…Zusammengeflickte Oper15.04.2024

Schule, Uni, Theater: Projekt Woy/zzeck sprengt die Genres
Sie nennen es „Flick-Oper“ – die Macherinnen und Macher dieses genresprengenden Musiktheaters. Woy/zzeck ist eine einzigartige Produktion, die zwischen den Sujets oszilliert. Die Inspiration lieferte das Drama Woyzeck von Georg Büchner, das am Beispiel des zerrissenen und seelisch nur notdürftig wieder zusammengeflickten Soldaten Woyzeck große Menschheitsthemen wie Macht und Ohnmacht, Schuld und Unschuld verhandelt.

Oldenburg verträgt mehr Subkultur

mehr…Oldenburg verträgt mehr Subkultur15.04.2024

Neues Open Air auf dem Stadtfeld
In diesem Sommer tut sich was in der Oldenburger Kulturszene. An drei Tagen im Sommer wird es laut auf dem Stadtfeld, denn dort veranstalten Hakan Sag und Bero Klahr von der Oldenburger Band Makeena mit dem Team der Creative Agency und der Gaststätte Stadtfeld erstmalig eine neue Open Air Reihe, die vor allem Fans von Metal, Rock und Alternative Musik anlocken sollen.

Kurz und gut

mehr…Kurz und gut15.04.2024

Zwei Musiktipps für die kommenden Wochen: Dota und Mother's Finest

Festival geht auch anders

mehr…Festival geht auch anders15.04.2024

Das Orange Blossom Special setzt auf Nachhaltigkeit
Mitten im Dreiländereck von NRW, Niedersachsen und Hessen liegt das kleine Städtchen Beverungen. Eigentlich eher unspektakulär, würde dort nicht auch das Musiklabel Glitterhouse Records vor 35 Jahren gegründet worden sein. Mit dem Label hielt vor nunmehr 27 Jahren auch das Orange Blossom Special (OBS) Festival Einzug in die Stadt, das sich über die letzten Jahre fest in der deutschen Festivallandschaft etabliert hat.

Musikalischer Sommerreigen im Jubiläumsjahr!

mehr…Musikalischer Sommerreigen im Jubiläumsjahr!15.04.2024

Nun schon in der vierzigsten Auflage findet anno 2024 der Musikalische Sommer in Ostfriesland statt. Dank einer wohl dosierten Mischung aus Klassik, Jazz, Klezmer, musikalisch-szenischen Abenden, Vorträgen oder Lesungen dürfte es dem interessierten Publikum in diesem Jahr wieder ganz besonders schwer fallen, sich zwischen der konzertierenden internationalen Klassik-Prominenz sowie all den vielversprechenden Nachwuchskünstlern  aus den unterschiedlichsten musikalischen Genres zum einen und andererseits zwischen jenen einzigartigen Locations, darunter Kirchen, Burgen, Schlösser oder Gulfhöfe im Nordwesten Deutschlands, entscheiden zu müssen.

Selten konnte ein Beschluss des Oldenburger Stadtrates einen dermaßen überwältigenden frenetischen Beifall verzeichnen. Ein neues Stadion für bis zu 10.000 BesucherInnen wird in Donnerschwee gebaut. Das ist seit heute Abend beschlossen.12.04.2024

MoX war auf der uni nacht der clubs in Oldenburg

>>>Hier die Bilder<<<MoX war auf der uni nacht der clubs in Oldenburg12.04.2024

Nie zu alt, um etwas Neues zu lernen

mehr…Nie zu alt, um etwas Neues zu lernen03.04.2024

Die Unglamorous Music Bewegung aus England
Machen, worauf man Lust hat und auf gesellschaftliche Konventionen pfeifen – der Grundgedanke hinter „Unglamorous Music“, ein Projekt aus dem englischen Leicester. Im Jahr 2021 entschied sich die damals 60-jährige Ruth Miller, wieder eine Band zu gründen. Diese sollte nur aus Musikerinnen bestehen, was dann doch schwieriger als gedacht war, fanden sich einfach nicht genügend Mitwirkende.

Laue Sommernächte im Park der Gärten

mehr…Laue Sommernächte im Park der Gärten03.04.2024

Zu Gast im Park 2024 wieder mit abwechslungsreichem Programm
Am 24. Mai beginnt die Open Air Saison im Bad Zwischenahner Park der Gärten. Unter dem Titel „Zu Gast im Park“ wurden in diesem Jahr wieder zahlreiche Artists aus Musik, Kabarett und Comedy in den Kurort eingeladen. Wie auch in den vergangenen Jahren überrascht vor allem im Musikbereich die stilistische Vielseitigkeit.

Trocken und gut

mehr…Trocken und gut03.04.2024

Dry Cleaning überzeugen ohne viel Schnickschnack
Noch immer sieht es auf Festival Line-Ups düster aus in Bezug auf weiblich gelesene Künstler*innen. Gerade im Rock- und Metalbereich ist die Begründung „gibt’s in unserem Genre einfach nicht so viele“ eine gängige Ausrede.

Der Jazzahead!-Reigen

mehr…Der Jazzahead!-Reigen03.04.2024

Die alljährliche Fachmesse für Jazz-Netzwerker
Alljährlich im Monat April schwebt die internationale Jazzwelt in Bremen ein, treten Nachwuchsmusiker und allseits bekannte Stars vors Jazzahead!-Publikum, um auszutesten, wie ihre Kunst bei den Interessenten ankommt – einerseits. Andererseits war dieses weltweit größte Musikfestival beileibe noch nie nur als livemusikalischer Mehrtages-Reigen gedacht, bei dem einem die Entscheidung oftmals schwer fällt, welche Acts man sich anhören und –sehen könnte: Von Anfang an bot das Get-together der Branche den Profis aus den unterschiedlichsten Lagern ganz nebenbei auch die Gelegenheit, sich neu zu vernetzen, Trends zu hinterfragen und sich von den Vorträgen, Panels und Präsentationen der speziellen Fachprogrammsektion inspirieren zu lassen.

Der MoX-Fotograf war vor Ort in Huntlosen,

>>>Hier die Bilder<<<Der MoX-Fotograf war vor Ort in Huntlosen,02.04.2024

wo während der Osterfeiertage kräftig gefeiert wurde!

mehr…Pferdetränke?31.03.2024

Erfolgreich entschlammt
Mithilfe der Revitalisierungsmaßnahme soll die Lebensraumqualität für Pflanzen und Tiere gesteigert werden. Gestartet im Oktober 2023 und pausiert aufgrund von Kampfmittelfunden, verzögerte sich der Entschlammungsprozess um vier Monate, welcher aber nun im März 2024 erfolgreich beendet werden konnte.

21 bis 40 von 2086 Meldungen       << < [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] ... > >>
Sonderseiten
EXB Handwerk
MoX-DIABOLO Ratgeber