LzOLzO
OLDENBURG
Samstag

2

März

Foto:
Fahrradstadt Oldenburg

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Kleinanzeigen

Aktuelles

mehr…DIABOLO Wochenzeitung:
Schlau machen: Gleichstellungsbüro informiert über Zuschuss für Verhütungsmittel
02.05.2019

Wussten Sie, dass es finanzielle Unterstützung für Verhütungsmittel gibt? Immerhin ist Familienplanung eine immense Verantwortung. Diese zu tragen wird als selbstverständlich angesehen, doch es ist eben nicht selbstverständlich, dass die eigenen Ressourcen die dafür erforderlichen Kosten decken. Hierbei soll geholfen werden.

mehr…DIABOLO Wochenzeitung:
Neue Hilfen: E-Mobilität zieht in die Wohnung ein
02.05.2019

Für Menschen, deren Mobilität eingeschränkt ist, stellen sie eine unschätzbare Hilfe im Alltag dar: Elektrorollstühle. Doch wohin mit der Mobilitätshilfe, wenn man sie gerade nicht benötigt? Wohnungsunternehmen arbeiten derzeit an neuen Lösungen, um den Bedürfnissen ihrer MieterInnen entgegenzukommen. So können Rollstuhlgaragen mit E-Ladestationen einen Teil zu einer Komfortsteigerung beitragen.

<i>DIABOLO Wochenzeitung:</i><br />Die Oldenburger Bauhäusler<br />Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte zeigt Ausstellung zum Bauhaus in Oldenburg

mehr…DIABOLO Wochenzeitung:
Die Oldenburger Bauhäusler
Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte zeigt Ausstellung zum Bauhaus in Oldenburg
02.05.2019

„Zwischen Utopie und Anpassung“, unter diesen Titel hat das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte seine Ausstellung gestellt, die sich, anlässlich des 100. Geburtstages der weltbekannten Hochschule für Gestaltung, mit der Geschichte von vier jungen Männern aus Oldenburg und Ostfriesland befasst, die einst am Bauhaus in Weimar studierten.

mehr…DIABOLO Wochenzeitung:
Ferienpass
Großes Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche nur online
02.05.2019

ASF/ Das Ferienpassprogramm 2019, vielfältig zusammengestellt vom Fachdienst Jugend und Gemeinwesenarbeit im Amt für Jugend und Familie der Stadt Oldenburg, ist bereits Anfang Mai im Internet einsehbar – Gedanklich können sich alle Interessierten also schon auf das große Buchen einstellen.

mehr…DIABOLO Wochenzeitung:
Liebe Leserin, lieber Leser
02.05.2019

Ist es Bürgerpflicht, Internet zu haben? Muss ich ein Tablet, einen Computer, ein Handy mein Eigen nennen? Oder werde ich gezwungen, ein Internetcafe aufzusuchen oder ein Handy zu stehlen?

<i>DIABOLO Wochenzeitung:</i><br />Serie: Künstler von Hier: 11 Fragen an … Susanne Krause

mehr…DIABOLO Wochenzeitung:
Serie: Künstler von Hier: 11 Fragen an … Susanne Krause
02.05.2019

„ADD ARTS“ ist Motto und zugleich das Lable, unter dem Susanne Krause als freiberufliche Künstlerin in Oldenburg arbeitet. Übersetzt heißt das „Füge Künste hinzu“. Denn, so ihre Überzeugung, „Kunst macht das Leben in allen Bereichen lebenswerter und ermöglicht es,  jedem Thema ein bisschen näher zu kommen.“

Viel Prominenz auf dem 1. Mai in Oldenburg

>>>Hier die Bilder<<<Viel Prominenz auf dem 1. Mai in Oldenburg02.05.2019

<i>MoX Veranstaltungsjournal:</i><br />Liebe Leserin, lieber Leser

mehr…MoX Veranstaltungsjournal:
Liebe Leserin, lieber Leser
01.05.2019

Am 3. Mai ermittelt Inspektor Takeda im Vortragssaal des PFL! Nein, hier handelt es sich keineswegs um eine real existierende Figur sondern um einen der Protagonisten aus den Romanen von Daniel Bielenstein.

<i>MoX Veranstaltungsjournal:</i><br />Am Anfang: The Pineapples aus Hude

mehr…MoX Veranstaltungsjournal:
Am Anfang: The Pineapples aus Hude
01.05.2019

Was braucht es, um am Abend Erfolg zu haben? Neben einer großen Portion Glück wohl auch den Glauben an sich selbst und die Fähigkeit, sich nicht von seinem Weg abbringen zu lassen, auch wenn es einmal nicht so läuft, wie man sich das vorher gedacht hat. The Pineapples aus Hude stehen vielleicht noch am Anfang ihres Weges, doch wohin dieser führen soll, weiß das Trio genau.

Der MoX-Fotograf war im Seelig und im Molkerei Klub

mehr…Der MoX-Fotograf war im Seelig und im Molkerei Klub01.05.2019

Ein super Spaß hatten die Gäste bei der Silent Night im Molkerei Klub. Jeder Gast bekam am Eingang einen Kopfhörer und konnte jederzeit zwischen 3 DJs auf
3 Kanälen wählen.

MoX Unterwegs: Elizabeth Lee's Cozmic Mojo in der Tränke

>>>Hier die Bilder<<<MoX Unterwegs: Elizabeth Lee's Cozmic Mojo in der Tränke28.04.2019

Bester Southern Bluesrock!

Walk 'n' Art Festival: Schulen kooperativ

mehr…Walk 'n' Art Festival: Schulen kooperativ24.04.2019

Das PFL, die Limonadenfabrik, zwei Kirchen und zwei Schulen. Das sind die sechs Orte, an denen zehn Schulen und 900 Teilnehmende ein gemeinsames Festival bilden werden. Das alljährliche Walk 'n' Art geht in die achte Runde. Die Schulen präsentieren die Endergebnisse langwieriger Proben und sorgen für kulturelles Leben in der Stadt.

Internationale Zusammenarbeit: Gedenkstätte Wehnen und Groninger Initiativen verstetigen Zusammenarbeit

mehr…Internationale Zusammenarbeit: Gedenkstätte Wehnen und Groninger Initiativen verstetigen Zusammenarbeit24.04.2019

Seit Längerem besteht eine Kooperation zwischen der Gedenkstätte Wehnen und zwei Groninger Initiativen, die sich ebenfalls mit der Geschichte des Nationalsozialismus befassen. VertreterInnen der Groninger Stiftung „Kriegs- und Widerstandszentrum“ (Oorlog en Verzetscentrum Groningen OOVG) und der Initiative „Groningen Plus“ besuchten die Gedenkstätte Wehnen und besprachen eine gemeinsame Gedenkstätten- und Forschungsarbeit.

Unvereinbar? AfD-Mitglied soll keine Asylentscheidungen treffen

mehr…Unvereinbar? AfD-Mitglied soll keine Asylentscheidungen treffen24.04.2019

In einem offenen Brief fordern Oldenburger Initiativen den Präsidenten des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Hans-Eckard Sommer, auf, das AfD-Mitglied und Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters der Stadt Wilhelmshaven, Jaroslaw Poljak, von seiner Position des Entscheiders über Asylanträge und Abschiebungen zu entbinden. Während einer Wahlveranstaltung war bekannt geworden, dass Poljak seit mindestens drei Jahren im BAMF als Entscheider tätig ist.

mehr…Gegen Rüstungsexporte: Jusos wollen Rüstungsexporte an Beteiligte am Jemen-Konflikt stoppen24.04.2019

Am 27. April steht der Parteitag der Oldenburger SPD an und die Jusos haben zu diesem Anlass einen Appell gestartet, der sich gegen Exporte von Rüstungsgütern an Beteiligte am Jemen-Konflikt wendet. Im Jemen herrscht seit vier Jahren ein Bürgerkrieg zwischen der jemenitischen Regierung und den Houthi-Rebellen. Die Regierung wird dabei von einer Koalition unter Führung Saudi-Arabiens unterstützt, auch die USA und Frankreich sind an dieser Koalition beteiligt.

mehr…Neueinsteiger: Vechtaer Stefan Gehrold kandidiert für die CDU bei der Europawahl24.04.2019

Im September verlies der CDU-Europaabgeordnete Burkhard Balz das EU-Parlament, um sein neues Amt als Bundesbankvorstand anzutreten. Sein Nachfolger wurde Stefan Gehrold, Direktor des EU-Büros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Brüssel. Bei der Europawahl im Mai kandidiert der Vechtaer Gehrold für den CDU-Landesverband Oldenburg und will den Wiedereinzug ins Europaparlament schaffen.

Auf Augenhöhe: Edith-Russ-Haus zeigt Ausstellung zum Thema Sexarbeit

mehr…Auf Augenhöhe: Edith-Russ-Haus zeigt Ausstellung zum Thema Sexarbeit24.04.2019

Das Edith-Russ-Haus für Medienkunst zeigt vom 18. April bis zum 23. Juni eine internationale Gruppenausstellung zum Thema Sexarbeit. Unter dem Titel „Red Umbrella Struggles“ setzt sich die Ausstellung mit dem vielfältigen Thema Sexarbeit auseinander und erlaubt dabei den BesucherInnen, sich auf Augenhöhe mit den Positionen der SexarbeiterInnen zu befassen. Durch den Einsatz von Medien wie Fotografie, Archivmaterial, Installation und Dokumentarfilm versuchen die KünstlerInnen, durch Dialoge mit SexarbeiterInnen ein besseres Verständnis für das schwierige Thema zu entwickeln.

mehr…DIABOLO Wochenzeitung:
Sturm auf die Festung Europa – Filmreihe Perspektiven auf Flucht
18.04.2019

Niemand verlässt so mir nichts, dir nichts die vertraute Heimat, um andernorts sein Glück zu machen. Wenn Millionen Menschen weltweit auf der Flucht sind, lassen sich neben Perspektivlosigkeit auf dem Arbeitsmarkt, Unterdrückung oder Folter oft auch Krieg als Auslöser fürs Aufbrechen in ein möglicherweise besseres Leben benennen.

<i>DIABOLO Wochenzeitung:</i><br />Finnischer Tango: UUSIKUU: Haus des Hörens holt Finnland her

mehr…DIABOLO Wochenzeitung:
Finnischer Tango: UUSIKUU: Haus des Hörens holt Finnland her
18.04.2019

Unsichtbare Mikrofone, versteckte Lautsprecher und unendlich viele Sounds. Im Haus des Hörens steht der Kommunikationsakustiksimulator. Klingt kompliziert, ist es auch. Durch seine verborgene Technik ermöglicht der Raum, andere Orte akustisch zu simulieren. Für die finnische Band UUSIKUU sehr praktisch, denn so wird ihr Konzert doch quasi zum Heimspiel.

<i>DIABOLO Wochenzeitung:</i><br />Politisch in den Mai tanzen: Rock gegen Rechts Festival 2019 in Oldenburg

mehr…DIABOLO Wochenzeitung:
Politisch in den Mai tanzen: Rock gegen Rechts Festival 2019 in Oldenburg
18.04.2019

Noch herrscht auf dem Oldenburger Rathausmarkt ganz der Alltag. Jugendliche führen sich gegenseitig ihren eingeübten Radschlag vor und die Fußgänger spazieren gemächlich um die Einkaufsläden. Dieses Bild wird sich ändern, wenn am 30. April vor der Lambertikirche das alljährliche Rock gegen Rechts Festival stattfindet.

1781 bis 1800 von 2053 Meldungen       << < ... [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] ... > >>
Sonderseiten
MoX-DIABOLO Ratgeber
EXB Handwerk