LzOLzO
OLDENBURG
Mittwoch

23

Januar

Foto:
Über den Dächern von Oldenburg

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Aktuelles

VfL Oldenburg verliert 22:28 gegen Bad Wildungen27.12.2018



rs/ Die lange Pflichtspielpause hat also dem VfL nicht gut getan. Glücklos und mit mangelnder Konzentration trat das Team an und nutzte speziell in der ersten Halbzeit nicht ihre Chancen. Anne Bocka im Wildunger Tor hielt alles, was zu halten war, und das war viel. Zu selten gelang es z.B. Cara Hartstock, den Ball im Wildunger Tor zu versenken. Das war schaden, denn die Abwehrleistung des VfL war so schlecht nicht. Bei einer besseren Chancenverwertung hätte der VfL nicht zurückliegen müssen. Aber so lag der VfL bereits zur Halbzeit zurück. Ein kurzes Aufbäumen nach der Pause brachte den VfL bis auf zwei Tore an die Bad Wildunger heran. Doch dann zeigte sich, das die Hessen auch konditionell vor den Oldenburgern lagen und zogen bis zum Schluss auf 28:22. davon.
Der VfL liegt nun mit 6 Punkten auf dem 10. Platz,  und muss am 29.12. zum Tabellenzweiten Bietigheim. Das nächste Heimspiel findet dann am 6.1.2019 gegen Nellingen statt. Die liegen mit 4 Punkten zur Zeit auf dem vorletzten Platz. Oldenburg steckt im Abstiegskampf.

>>>Hier die Bilder<<<

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Um hier Kommentare abgeben zu können müssen Sie sich erst Anmelden!

Benutzername:     Passwort:    

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben oder Sie sich registrieren wollen Klicken Sie bitte hier.


X-Cut
Kostbar 2019
FZO Elektra
EXB Handwerk
MoX-DIABOLO Ratgeber