LzOLzO
OLDENBURG
Mittwoch

4

August

Foto:
Über den Dächern von Oldenburg

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Press-Play-Livestream-Konzerte23.03.2021

Ein Alltag so ganz ohne Livemusik sollte in niemandes Interesse sein. Weshalb man sich vom Hamburger Veranstaltungsteam Hypertension Music-Entertainment mit Groh-P.A. in Buchholz zusammenschloss, um unter Mitwirkung von Ton-, Licht- und Kameraprofis talentierten Acts in Corona-Zeiten die Chance zum Performen per Stream einzuräumen. Das seit Januar praktizierte Konzept komme „super an“, zog Hypertension-Mann Joscha Müller dieser Tage ein vorläufiges Fazit. Und er verweist auf bislang knapp 1000 verkaufte Zugänge und Zuschauende aus 15 Ländern, unter anderem Italien, Japan, USA, Schweden. Grund genug, die ursprünglich bis Mitte April geplante Livestream-Konzertreihe um einen weiteren Monat zu verlängern. Zu jenen im Zeitraum dieser MoX anstehenden Press-Play-Acts zählen am 26.3. das Konzert des früheren Leiters des Neo Magazin Royal-Orchesters Ehrenfeld, Albrecht Schrader, der seit 2019  solistisch mit Pop- und Indie-Mucke aktiv ist. Weiter geht´s am 3.4. mit den beiden Mecklenburgerinnen Steffi Frech und Laura Daede, die sich mittlerweile in der Hauptstadt heimisch fühlen – und als Künstler-Duo Children ihren speziellen Future-Retro-Pop-Mix streamen wollen. Tags drauf schaut dann Stefanie Hempel in Buchholz vorbei: Dem Beatles-Fan war es irgendwann nicht mehr genug, kenntnisreiche Fab-Four-Touren durch Hamburg zu organisieren, weshalb sie obendrein mit dem Trio The Silver Spoons aktiv wurde. Wobei die wandelnde Beatles-Enzyklopädie Fragen zu den legendären Pilzköpfen auch im Rahmen jenes das Konzert ergänzenden Chats gewohnt souverän beantworten dürfte.  


Text: Horst E. Wegener



Unterstützt unsere Arbeit:
Das geht per PayPal
oder per Überweisung: MoX-Verlag, Raiffeisenbank Oldenburg DE69280602280033311500

Music-station
EXB Handwerk
FZO urban Arom
MoX-DIABOLO Ratgeber
Queerfilm-Festival