LzOLzO
OLDENBURG
Dienstag

22

Juni

Foto:
Über den Dächern von Oldenburg

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

>>Livestreamkonzerte von Black Rebel Motorcycle Club und Highlights vom Flow Festival '1915.06.2021

Anno 1998, nachdem Gitarrist Peter Hayes und Bassist Robert Levon Been zusammen mit ein paar Freunden nahe San Francisco ihre Band The Elements gegründet hatten, wurde ihnen bewusst, dass dieser Name schon vergeben war. Also benannte man sich kurzentschlossen um in Black Rebel Motorcycle Club – und liefert seit mittlerweile mehr als zwanzig Jahren unverfälschten grundsoliden Garagenrock.

>>Livestream-Konzerte von Plizzken und Tobert Knopp aus der Hauptstadt15.06.2021

Was tun, wenn Musiker und Clubs in pandemischen Zeiten merken, dass Konzerte vor Publikum nicht mehr machbar sind? Die langjährigen Freunde Sebastian Walkenhorst und Silvio Schlesier nutzten diese frustrierende Unzeit, um gemeinsam eine neue Band zu gründen. Der musikalische Anspruch von Plizzken, wie sich die Kumpels nennen: Eine Gratwanderung hinzukriegen, die den Idolen von Sebastians Mom (von The Who, The Small Faces bis hin zu Sweet) mit den Vorlieben aus der eigenen Teenagerphase des Punk-Duos (à la Sex Pistols oder The Clash) Rechnung trägt und den in die Gegenwart katapultierten Power-Rock´n´Roll als energiegeladene Streetpunk-Mucke an die Fans weiterzureichen.

Lebanon Hanover Livestream

>>Lebanon Hanover Livestream15.06.2021

Während eines Urlaubstrips, der die Schweizerin Larissa Georgiou anno 2010 den Nordosten Englands erkunden ließ, lernte sie im Hafenstädtchen Sunderland den Einheimischen William Maybelline kennen. Schnell wurde den Beiden bewusst, wie sehr man in vielen Bereichen miteinander harmonierte – so dass es wenig verwunderlich zwischen ihnen sowohl menschlich als auch musikalisch funkte.

Open Ohr Festival

>>Open Ohr Festival18.05.2021

Das Open Ohr Festival geht seit 1975 jährlich über Pfingsten auf dem weitläufigen Areal der Mainzer Zitadelle über die Bühne. Nachdem man im Vorjahr corona-bedingt die Notbremse ziehen musste, haben sich die Veranstalter für die jetzt anstehende 47. Auflage eine digitale Festival-Version überlegt. Unter dem Motto „Lasst uns bunten Banden bilden!“ wird das Thema Familie in allen erdenklichen Facetten in den Fokus genommen und aus Sicht des Theaters, des Kabaretts wie auch der Musik auf Familienbilder im Wandel hin hinterfragt.

Alligatoahs Nadelhorst-Sessions

>>Alligatoahs Nadelhorst-Sessions18.05.2021

Mal angenommen, der 1989 in Langen geborene und bei Bremerhaven aufgewachsene Wahlberliner Lukas Strobel, in der HipHop-Szene eher bekannt unterm Künstlernamen Alligatoah, bittet alle zwei Wochen vier Seelenverwandte zum gemeinsamen Palavern und Musizieren – und lässt uns bei diesen Sessions per Stream zuschauen:

>>Twenty One Pilots live18.05.2021

Das US-Musiker-Duo Twenty One Pilots hat nach mehrjähriger Brainstorming-Pause ein neues Album in der Pipeline. Und da man derzeit schlecht durch die Welt touren kann, wurde die Präsentation von „Scaled and Icy“ kurzerhand in den weltweit zugänglichen Live-Stream umgebettet:

>>SO36-Livestream18.05.2021

>>Club10018.05.2021

Dem Anspruch, Musiker und Publikum in einer Location live zusammenzubringen, werden unsere Lieblingsclubs schon in normalen Zeiten zu gern gerecht. Denn nichts ist schöner, als musikalischen Wunderkindern, Senkrechtstartern oder Showbiz-Dinos aus der Menge vor der Bühne zujubeln zu können.

Corvus Corax-Wunschkonzert

>>Corvus Corax-Wunschkonzert18.05.2021

In jenen längst vergangenen Westberliner Tagen wurde unter uns westdeutschen Neuankömmlingen das ganz im Norden der Mauerstadt gelegene Dorfidyll Lübars gern als Geheimtipp weitergereicht, wenn man den Augen mal wieder vermeintlich endlose Weite gönnen wollte: Beim Blick über die Pferdekoppel und die Felder gen Osten durften wir uns in eine ländliche Gegend versetzt wähnen, ließ sich das mauerumschlungene städtische Berlin perfekt vergessen. Viel ist seit Mauerfall passiert – doch dank der Mittelalterfolkrocktruppe Corvus Corax konnte die ganz besondere Lübarser Atmosphäre halbwegs in die Jetztzeit gerettet werden.

>>jazzed-Livestream-Konzerte18.05.2021

Nachdem jazzed, diese 2020 in Großbritannien gegründete weltweit erste App für Jazz und Verwandtes im Vorjahr um einen Deutschland-Ableger erweitert wurde, kündigt das Streaming-Portal nun den nächsten Zusatzservice an. Unterm Namen jazzed live soll Abonnenten ein exklusiver Zugang zu speziellen Livestream-Konzerten in einigen der namhaftesten Jazzlocations geboten werden. Den Auftakt bildete ein Auftritt des britischen Pianisten und Komponisten Bill Laurance am 30. April, dem International Jazz Day, im Londoner Jazz Café. Nächster Streich – gleicher Ort: am 13. Mai mit der bahrainisch-britischen Flügelhorn-Spezialistin Yazz Ahmed, die in ihren Kompositionen gleichermaßen auf Artrock, Jazz und arabische Klänge aus ist.

Truck Stop Live

>>Truck Stop Live23.03.2021

So nah wie bei Streaming-Konzerten kommen Fans ihren Lieblingsbands sonst wohl kaum. Und mal abgesehen davon, dass es durchaus bequem ist, sich von zuhause aus zur Show zuschalten zu können, lassen Extra-Links zu ergänzenden Zoom-Konferenzen zusätzliche Chat-Möglichkeiten zwischen Musikern und Publikum wahr werden.

>>Press-Play-Livestream-Konzerte23.03.2021

Ein Alltag so ganz ohne Livemusik sollte in niemandes Interesse sein. Weshalb man sich vom Hamburger Veranstaltungsteam Hypertension Music-Entertainment mit Groh-P.A. in Buchholz zusammenschloss, um unter Mitwirkung von Ton-, Licht- und Kameraprofis talentierten Acts in Corona-Zeiten die Chance zum Performen per Stream einzuräumen. Das seit Januar praktizierte Konzept komme „super an“, zog Hypertension-Mann Joscha Müller dieser Tage ein vorläufiges Fazit.

>>m4music-Events09.03.2021

Schweizer Popmusik steht im Zentrum des diesjährigen m4music-Popmusikfestivals, das in seiner 24. Ausgabe virtuell präsentiert wird. Das kostenlos abrufbare Programm aus Showcases, Award-Events und „Home Alone, Together“-Clips versammelt die unterschiedlichsten Musikgenres – darunter die New Jazz-Formation District Five, Indie-Pop-Sänger Benjamin Amaru, die Rockband Annie Taylor und Giulia Dabalà, die im Vorjahr mit ihrem Dark-Pop-Song „War Drums“ den Preis für das „Demo oft he Year“ erringen konnte.

>>Grammy-Verleihung09.03.2021

In der Nacht zum 15. März ist es mal wieder soweit: Die 63. Grammy-Verleihung steht an, lässt sich via Paramount+ und CBS (ab 2 Uhr MEZ) live mitverfolgen. Musikeinlagen kommen unter anderem von Rufus Wainwright, Burna Boy, Terry Lyne Carrington und Social Science sowie der kolumbianischen Sängerin Lido Pimienta.

>>PressPlay Livestream Konzerte09.03.2021

Das nach wie vor geltende Verbot von Konzerten, Aufführungen und Festivals trifft nicht nur Künstler, Kreative und Kulturschaffende hart, sondern auch deren Fans. Die Überlegung des Hamburger Konzertveranstalters Hypertension Music und der Buchholzer Veranstaltungsfirma Groh-P.A.: Der pulsierenden Szene in Pandemiezeiten eine Plattform und dem Publikum das Gefühl zurück zu geben, live dabei sein zu können.

>>United we stream09.03.2021

Hauptstädtische Dancefloor-Events sind für Partygänger bis auf weiteres allenfalls per Stream zugeschaltet von Zuhause aus miterlebbar. Wer sich im März vorwiegend hinter den Berliner Nächte-Turntables aufhält? Angesagte DJs wie Pauli Pocket oder Franca, die neben Tanzhaus-Veteran und blauer Kater Peter Schumann nebst Co-Kater Marcus Meinhardt die BN-Crowd per Rochade ins Schwitzen bringen wollen. Beim sechsstündigen Streaming-Spektakel, das am 13. März ab 18 Uhr übern Dancefloor gehen wird, könnte man Tausendsassa Meinhardt mal wieder zum traumwandlerischen Gespür beglückwünschen, mit dem dieser altvertraute Kater-Resident auf seinem Label Heinz Music coolen Output von alten Kumpels und neuen Talenten rausbringt.

>>Musikautorenpreis-Fete09.03.2021

Anno 2020 musste die Musikbranche auf ihr GEMA-Fest verzichten – pandemiebedingt. Da sich die Lage auch ein Jahr später kein bisschen rosiger darstellt, hat man sich bei der in Berlin ansässigen Verwertungsgesellschaft der musikalischen Kreativbranche alternativ ein digitales Get-together ausgedacht. Zum sogenannten Grande Finale, das den in diesem Jahr auf elf Tage im März aufgesplitteten Juryentscheidungen nachfolgt, will die Branche rund um den Fred Jay Preis musikalisch in die Vollen gehen.

>>Musikstreamingtipps09.03.2021

Wir müssen auf so vieles verzichten, die (notwendigen) Corona-Maßnahmen sind schwer zu ertragen. Tag für Tag sitzen die meisten von uns im Homeoffice, kontaktlos und bewegungsunfähig. Auch all jene, die dienstlich als Service-Fachkraft oder Außendienstler durch die Stadt cruisen, sind abends platt, müde, gestresst. Was also tun? Dass das Berliner Start-up LifeLive.io eine interaktive Streamingplattform ins Netz gestellt hat, über die es am 13. März ein virtuelles Elektronikfestival ausrichten will, könnte der Dance-Crowd republikweit wie gerufen kommen.

>>Press Play09.02.2021

Livestreamkonzerte aus Buchholz
www.eventbrite.de

Dass sich der Hamburger Konzertveranstalter Hypertension Music zusammen mit Groh-P.A. Veranstaltungstechnik aus Buchholz auf ein „nachhaltiges Zukunftskonzept“ für eine Livemusik-Streaming-Reihe verständigen mochte, dürfte sich mittlerweile in der Region herumgesprochen haben. „Trotz der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Einschränkungen für die gesamte Branche wollen wir positiv in die Zukunft schauen und zusammen mit unserem Partner Groh-P.A. eine qualitativ hochwertige Möglichkeit bieten, Konzerte in Form von Livestreaming anzubieten“

>>PClub 100-Reihe09.02.2021

www.club100-bremen.de

Wie sich trotz Pandemie Konzerte und Veranstaltungen einstweilen als Streaming-Event live umsetzen lassen, zeigt uns die Club100-Reihe im Pier 2. Vorausschauend gedacht von der Bremer Kultur- und Veranstaltungsbranche und über die Region hinaus so empfehlens- wie nachahmenswert. Am 12. Februar gibt sich Pohlmann die Ehre. Der charismatische Singer-Songwriter geht als Paradebeispiel für einen ungewöhnlichen Karriereweg durch, indem er zunächst eine Maurerlehre absolvierte, um erst dann sein Abi zu meistern.

1 bis 20 von 26 Meldungen       < [1] [2] >
Music-station
FZO urban Arom
EXB Handwerk
MoX-DIABOLO Ratgeber
staatstheater