LzOLzO
OLDENBURG
Mittwoch

19

Juni

Foto:
Über den Dächern von Oldenburg

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Kleinanzeigen

Filme im Kino

The Case You09.03.2022



Fünf junge Schauspielerinnen stellen sich auf einer leeren Theaterbühne ihren schmerzhaften Erinnerungen an ein Casting, zu dem sie neben vielen anderen Frauen anno 2015 eingeladen worden waren. Vor der Kamera der Doku-Filmerin Alison Kuhn berichten sie rückblickend von übergriffigen Aufforderungen der Produktionsassistentin oder des Regisseurs, sich auszuziehen. Lapidare Begründung: Grenzüberschreitungen sollte frau stets im Namen der Kunst und rollenbedingt über sich ergehen lassen. Man kann den jungen Frauen die Wut über ihre eigene Ohnmacht anmerken, diese Dreistigkeiten seinerzeit wortlos zugelassen zu haben. Dass weder zuschauende Mitbewerberinnen noch sonst jemand im Castingteam einschreiten mochte, macht erst recht fassungslos.
Zwar erwähnt Filmerin Kuhn den Namen des übergriffigen Regisseurs nicht, ergänzt ihre Erinnerungsstudie allerdings um eine Podiumsdiskussion mit besagtem Manipulator, die dieser dazu benutzt, sich fadenscheinig zu rechtfertigen. Längst setzt die Kulturindustrie verstärkt auf Intimitätskoordinatoren, zeigen uns Dokus wie „The Case You“, wie wichtig Widerstand und das sich Einmischen in Zeiten von MeToo-Prozessen ist – und bleibt.

D:  Isabelle Bertges, Gabriela Burkhardt, Alison Kuhn, Auleen Lakatos, Lisa Marie Stojcev, Milena Straube. Zur Vorführung am 11.3. um 20.15 Uhr im Cinema Ostertor, Bremen ist eine der „The Case You“-Schauspielerinnen angekündigt.
Deutschland ´20: R: Alison Kuhn. Ab 10.3., Wertung: ****
Bild: Lenn Lamster

Sonderseiten
EXB Handwerk
MoX-DIABOLO Ratgeber