LzOLzO
OLDENBURG
Samstag

5

Dezember

Foto:
Über den Dächern von Oldenburg

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Filme im Kino

Vergiftete Wahrheit08.10.2020

Text | Horst E. Wegener

Vergiftete Wahrheit I Politthriller

Eines Tages im Jahr 1998 wird Landwirt Wilbur (Camp) in der Kanzlei von Anwalt Robert Bilott (Ruffalo) vorstellig. Präsentiert eine Kiste voller Videokassetten. Behauptet, dass das Massensterben seiner Kühe etwas mit dem Treiben des in seiner Heimatgemeinde Parkersburg ansässigen Chemiekonzerns DuPont zu tun habe.
Da auch Bilotts Mutter in dieser Kleinstadt wohnt und ihren Sohn empfohlen hat, nimmt der Anwalt den Fall an – obwohl er ansonsten eher solch große Firmen vertritt, anstatt sie zu verklagen. Diese Gefälligkeit beschert Bilott eine Prozesslawine, deren Vorbereitungsarbeiten sich über Jahre hinziehen. Unter Aufbietung all seiner Kräfte gelingt es dem Juristen irgendwann sogar, dem Konzern dessen Verantwortung für eine hochgradig krebserregende Chemikalie namens PFOA nachzuweisen und somit einen der größten Umweltskandale in der US-Geschichte aufzudecken. Die Recherche, wie schädigend PFOA in Wahrheit ist und dass die Chemikalie nicht nur in Abwässern zu entdecken war, sondern als Teflon auch in normalen Haushaltsgegenständen von DuPont dem Verbraucher aufgeschwatzt wurde, wächst sich zum Sisyphusjob für Bilott aus.  
Regieroutinier Todd Haynes konzentriert sich bei seinem Politthriller ganz und gar auf Mark Ruffalos zermürbende Recherche, die die Gesundheit seines juristischen Alter egos Robert Bilott zu ruinieren droht. Je länger sich dessen Auseinandersetzungen mit DuPont hinziehen, desto mehr leidet auch der Ruf des Anwalts, kriselt es in seiner Ehe. „Vergiftete Wahrheit“ entpuppt sich als angenehm altmodisch inszeniert; allein schon aufgrund des realen Hintergrunds so sehens- wie empfehlenswert.


Vergiftete Wahrheit
USA ´19: R: Todd Haynes, D: Mark Ruffalo, Anne Hathaway, Tim Robbins, Bill Camp, Bill Pullman
Wertung: + + + + 4/5
Cinemaxx, Casablanca: ab Do. 8.10


Unterstützt unsere Arbeit:
Das geht per PayPal
oder per Überweisung: MoX-Verlag, Raiffeisenbank Oldenburg DE69280602280033311500

Music-station
Schreibtischunterlage
FZO urban Arom
Kostbar
MoX-DIABOLO Ratgeber
EXB Handwerk