LzOLzO
OLDENBURG
Samstag

5

Dezember

Foto:
Gärten in der Innenstadt

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Filme im Kino

Space Dogs24.09.2020



Doku
Space Dogs

Text | Horst E. Wegener
Noch bevor die USA ihren ersten Astronauten auf dem Mond feierten, testeten die Sowjets ihrerseits schon Raketen im All. Bereits anno 1957 schickte Russland an Bord der Sputnik II einen Vierbeiner gen Weltraum. Auch diese Mission wurde als Erfolg verbucht, obwohl die Kapsel beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre mitsamt ihrer vierbeinigen Passagierin Laika verglühte.
Diese Hündin gilt als das erste Lebewesen, das die Menschheit gen Erdumlaufbahn schicken mochte – Widerspruch zwecklos! Und nachdem von der vormaligen Straßenhündin rein nichts mehr übrig blieb, hält Moskaus Bevölkerung die Erinnerung an Laika seit ihrem tragischen Ende wach, indem man die Geschichte verbreitet, dass der Geist des Vierbeiners noch heute in sämtlichen Straßenhunden Moskaus weiterlebt. Dieses poetische Märchen haben die Doku-Filmer Elsa Kremer und Levin Peter zum Anlass genommen, sich für „Space Dogs“ an die Fersen von überwiegend zweien der rund 35000 Straßenhunden der Sowjet-Metropole zu heften. Die Kamera bleibt auf Augenhöhe mit den Vierbeinern, so dass wir deren Blickwinkel einnehmen. Und man wird Zeuge von sowohl berührenden wie komischen Sequenzen; wobei brutale Überlebenskämpfe nicht ausgespart bleiben. Ergänzt werden die Alltagsbetrachtungen durch historische Aufnahmen von Hunden, die in den 1950ern für eine Weltraummission ausgesucht und getestet wurden – auch dies mitunter starker Toback und mit Sicherheit nichts für zartbesaitete Kinogänger. Unterm Strich gelingt dem Dokufilm-Regieduo dennoch ein vielbeachteter Festival-Geheimtipp; sehenswert.


Bewertung: Space Dogs
Deutschland/Österreich ´19: R: Elsa Kremer/ Levin Peter; Doku.
Wertung: + + + + 4/5
Cine k: ab Do. 24.9.

Unterstützt unsere Arbeit:
Das geht per PayPal
oder per Überweisung: MoX-Verlag, Raiffeisenbank Oldenburg DE69280602280033311500

Schreibtischunterlage
Music-station
MoX-DIABOLO Ratgeber
EXB Handwerk
Kostbar
FZO urban Arom