LzOLzO
OLDENBURG
Samstag

5

Dezember

Foto:
Oldenburger Kultursommer

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Filme im Kino

Blackbird – Eine Familiengeschichte24.09.2020

Text | Horst E. Wegener


Blackbird – Eine Familiengeschichte I Drama

Lily (Sarandon) leidet an der tödlichen Nervenkrankheit ALS – weshalb sie aus dem Leben scheiden möchte, solange ihr das noch eigenverantwortlich möglich erscheint. Nachdem die taffe Matriarchin diesen Entschluss zusammen mit Ehemann Paul (Neill), einem Arzt, gefällt hat, lädt man die Sippe zu einem allerletzten Wochenende ein, an dem ein vorgezogenes Weihnachtsfest inklusive fröhliches Abschiednehmen geplant ist.
Die beiden erwachsenen Töchter Jennifer (Winslet), Anna (Wasikowska) mitsamt deren jeweiligen Familien nebst Liz (Duncan), Ur-Freundin von Lily und Paul, schweben nacheinander ein. Und da der Anlass allgemein bekannt ist, sieht die Wochenendgesellschaft sich im Nu einem Wechselbad der Gefühle ausgesetzt – bedrücktes Schweigen oder höfliches Smalltalken driften wiederholt in nie verbal angesprochene Konfliktbewältigung weg. Lilys trockener Humor mag die Anwesenden zwar schockieren, nimmt dem Drama aber seine Schwere. Erfreulich auch, dass auf mit erhobenem Zeigefinger verkündete Botschaften angesichts des heiklen Themas selbstbestimmtes Sterben bis zuletzt verzichtet wird.
Dank der Regie des Komödien-Routiniers Roger Michell („Notting Hill“) gibt sich in „Blackbird“ ein Star-Ensemble die Ehre, denen man ihre Figuren abnimmt. Freude, Wut, Trauer und Schmerz wechseln sich ab; Hauptdarstellerin Susan Sarandon zündet ein Pointen-Feuerwerk, das selbst jene Kinogänger begeistern dürfte, denen die Vorlage der Geschichte, Bille Augusts dänisches Film-Kammerspiel „Silent Heart“ von 2014 noch in Erinnerung ist.

Bewertung: Blackbird
USA ´19: R: Roger Michell, D: Susan Sarandon, Kate Winslet, Sam Neill, Mia Wasikowska, Anson Boon, Lindsay Duncan, Rainn Wilson.
Wertung:+ + + + 4/5
Casablanca, Cinemaxx: ab Do. 24.9.

Unterstützt unsere Arbeit:
Das geht per PayPal
oder per Überweisung: MoX-Verlag, Raiffeisenbank Oldenburg DE69280602280033311500

Music-station
Schreibtischunterlage
Kostbar
FZO urban Arom
MoX-DIABOLO Ratgeber
EXB Handwerk