LzOLzO
OLDENBURG
Samstag

26

September

Foto:
Oldenburger Kultursommer

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Filme im Kino

Jean Seberg - Against all Enemies10.09.2020

Text | Horst E. Wegener

Jean Seberg - Against all Enemies Aktivistendrama

Wer sich als Filmstar in den 1960ern politisch engagieren mochte, musste mit Anfeindungen rechnen. Besonders in den USA versetzten Vietnamkrieg, Studentenaufstände und die Revolution der afroamerikanischen Bürgerrechtsbewegung der Black Panthers das FBI in höchste Alarmbereitschaft.
Starschauspielerin Jean Seberg, durch Kultfilme wie „Bonjour Tristesse“ oder „Außer Atem“ beiderseits des Atlantiks ein Begriff, geriet als Amerikanerin ins Visier der Geheimdienstler – und wurde spätestens in dem Moment zum Opfer auserkoren, als sie mit dem schwarzen Aktivisten Hakim Jamal eine Affäre begann. Benedict Andrews´ Biopic fokussiert Jean Sebergs Leben um das Jahr 1970 herum, als die gesellschaftlichen Umbrüche in den USA einen Höhepunkt erreicht hatten. Die Totalüberwachung ihrer Person zermürbt die zerbrechliche junge Frau immens. Kristen Stewart mimt die Schauspielerin mit dem markanten Kurzhaarschnitt mit Überzeugung – in einem Film, der nicht den Anspruch hat, Sebergs Biografie minutiös aufzurollen. Dass die heikelste Phase ihrer Karriere schlicht mainstreamig in Szene gesetzt wird, entwertet das Ergebnis nur unwesentlich.


Jean Seberg - Against all Enemies
USA ´19: R: Benedict Andrews; D: Kristen Stewart, Jack O´Connell, Anthony Mackie, Margaret Qualley, Colm Meaney, Zazie Beetz, Vince Vaughn. Wertung
Wertung: + + +  3/5
Casablanca: ab Do. 19.9.

Unterstützt unsere Arbeit:
Das geht per PayPal
oder per Überweisung: MoX-Verlag, Raiffeisenbank Oldenburg DE69280602280033311500

MoX-DIABOLO Ratgeber
FZO urban Arom
EXB Handwerk