LzOLzO
OLDENBURG
Freitag

23

April

Foto:
Gärten in der Innenstadt

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Filme im Kino

Experiment Sozialismus -  Rückkehr nach Kuba; Dokufiktion27.08.2020

Text | Horst E. Wegener

Experiment Sozialismus -  Rückkehr nach Kuba; Dokufiktion

Auch früher schon, in Vor-Wendezeiten, dürfte es nur den wenigsten Ostlern vergönnt gewesen sein, nach Kuba zu reisen. Und kaum fiel hierzulande die Mauer, zogen viele Ex-DDRler lange Zeit andere Ziele einem Besuch auf Fidel Castros Insel vor, mag die im Karibikparadies bis heute anhaltende Mangelwirtschaft auf sie wenig verlockend gewirkt haben. Im Fall von Jana Kaesdorf spielte zudem eine Rolle, dass die mittlerweile in Kreuzberg wohnende und arbeitende Dokufilmerin in der Wendezeit noch ein Kind war und in Sachsen-Anhalt aufwuchs.
Die Idee, sich Kuba als Touristin anzuschauen, konnte von ihr erst Jahre später in Angriff genommen werden. Dann allerdings war es sozusagen Liebe auf den ersten Blick. Naheliegend also für die Kaesdorf, eine Dokumentation über die Lage vor Ort drehen zu wollen.
Ihr Zugang: Als erwachsenen Ich-Erzähler einen fiktiven Exilkubaner namens Arsenio in jenes Land heimkehren zu lassen, aus dem er mit Fünf gen USA fliehen musste. Auf der Suche nach den eigenen Wurzeln bereist Arsenio die alte Heimat, schaut sich an, was aus Kubas Planwirtschaft geworden ist. Uns Zuschauer nimmt der Heimkehrer als ständige Begleiter mit auf die Reise durchs Land – und Arsenio diskutiert die aktuelle Ausrichtung und die wünschenswerten Veränderungen mit höchst unterschiedlich denkenden Zufallsbegegnungen, darunter Bauern, Fischer oder Akademiker. Schnell wird einem die desolate Lage vieler Kubaner klar: Zwar wurden nach dem Tod Fidel Castros und dem Ende der Wirtschaftsbeziehungen zum durch sein Öl reichen Venezuela Reformen eingeleitet, gleichwohl führten diese sogenannten „Lineamientos“ zu massiven Entlassungen in Staatsunternehmen und -betrieben, bietet sich nur den wenigsten die Möglichkeit, eigene Geschäftsideen zu entwickeln. Als Ex-DDRlerin nähert sich Jana Kaesdorf mit einem besonderen Blick Kubas Problemen mit der existierenden Mangelwirtschaft, was ihr unabhängig finanziertes Roadmovie allemal sehenswert macht.

Experiment Sozialismus -  Rückkehr nach Kuba
Deutschland ´19: R: Jana Kaesdorf; Dokufiktion.
Wertung: + + + 3/5
Cine k : ab Do. 1.9.

Unterstützt unsere Arbeit:
Das geht per PayPal
oder per Überweisung: MoX-Verlag, Raiffeisenbank Oldenburg DE69280602280033311500

Music-station
Schreibtischunterlage
EXB Handwerk
staatstheater
MoX-DIABOLO Ratgeber
FZO urban Arom