LzOLzO
OLDENBURG
Freitag

23

April

Foto:
Oldenburger Kultursommer

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Filme im Kino

Buddy-Dramödie: The Climb13.08.2020

Buddy-Dramödie: The Climb

Text | Horst E. Wegener

Das Bekenntnis, dies liege doch schon eine ganze Weile zurück, ändert rein gar nichts an Kyles Fassungslosigkeit und Wut. Und so ist die Stimmung zwischen den beiden Buddys längst im Eimer - noch bevor Michael von einem unverhofft auftauchenden, total angepissten 2CV-Fahrer krankenhausreif geschlagen wird. In der Klinik schaut dann unversehens Ava (Godrèche) beim verarzteten Egozentriker vorbei, entpuppt sich als Auslöser der vorangegangenen Prügelei. Wo andere Charakterstudien das Ende einer an derlei Turbulenzen zerschellenden Männerfreundschaft einläuten würden,  konjugiert die US-Indie-Dramödie „The Climb“ lieber Freundschaft, Betrug, Vergebung durch, bis alle Tiefpunkte glatt gebügelt sind. In sieben Kapitel verpackt spielen Drehbuchautor Kyle Marvin und Regiedebütant Michael Angelo Corvino sich quasi selbst – ohne dass ihr Freundschaftschaos zu sehr ins Schmonzettige wegmäandert. Letzteres hat damit zu tun, dass viele Wendungen so absurd wie urkomisch rüberkommen, die beiden Buddys ihren Seelenstrip absolut glaubwürdig meistern. US-Independentkino at its best!

The Climb
USA ´19: Von und mit Michael Angelo Corvino, D: Kyle Marvin, Gayle Rankin, Judith Godrèche.
Wertung: + + + +
Cine k, Casablanca: ab Do. 20.8.

Unterstützt unsere Arbeit:
Das geht per PayPal
oder per Überweisung: MoX-Verlag, Raiffeisenbank Oldenburg DE69280602280033311500

Music-station
Schreibtischunterlage
EXB Handwerk
staatstheater
FZO urban Arom
MoX-DIABOLO Ratgeber