LzOLzO
OLDENBURG
Freitag

23

April

Foto:
Oldenburger Kultursommer

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Filme im Kino

short Cuts06.11.2019

Wie mag Viktor reagieren, wenn sich die Wege unverhofft kreuzen? Wie schon Jan-Ole Gersters letztes Berlin-Meisterwerk „Oh Boy“ durfte auch „Lara“ jetzt unlängst den Eröffnungsfilm beim Oldenburger Filmfestival geben. „Lara“ punktet als leise Kinokomödie und Hommage auf Corinna Harfouchs Lara!
Deutschland ´19: R: Jan-Ole Gerster; D: Corinna Harfouch, Tom Schilling, Rainer Bock, Mala Emde.

2040 – Wir retten die Welt
Dokufilmer Damon Gameau (bekannt dank seiner gelungenen Doku von 2014 namens „Voll verzuckert“) tourt durch die Welt auf der Suche nach bereits existierenden Methoden, die bis 2040 den CO2-Ausstoß der Menschheit entscheidend senken können. Unterhaltsam, optimistisch – zum Nachdenken anregend.
Australien ´19: R: Damon Garmeau; Doku.

Zombieland 2: Doppelt hält besser
Amiland ist abgebrannt, derweil es die überhandnehmenden Zombies zusehends mehr rarem, unverseuchtem Menschenfleisch gelüstet. Columbus, Wichita, Little Rock und Tallahassee, jene menschlich gebliebene Heldentruppe aus dem ersten „Zombieland“-Renner von 2009 schlägt sich in der Fortsetzung der Horror-Komödie bis zum Weißen Haus in Washington durch, wo ihnen mutierte Zombies, aber auch Überlebende der Apokalypse das Überleben schwer macht. Trashig.
USA ´19: R: Ruben Fleischer, D: Woody Harrelson, Jesse Eisenberg, Abigail Breslin, Emma Stone, Rosario Dawson, Zoey Deutch.

Music-station
Schreibtischunterlage
EXB Handwerk
staatstheater
FZO urban Arom
MoX-DIABOLO Ratgeber