LzOLzO
OLDENBURG
Mittwoch

24

Juli

Foto:
Oldenburger engagieren sich gegen Rechts

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Kleinanzeigen

Filme im Kino

Spielzeugmär: A Toy Story, Alles hört auf kein Kommando14.08.2019



Text | Horst E. Wegener

Und nachdem die Kleine für den Kindergarten angemeldet wird, scheint Bonnies Fixierung auf ihre heimische Spielzeugbande erst recht ins Wanken zu kommen. Am ersten Tag im Kindergarten bastelt Bonnie sich kurzerhand ein neues Spielzeug, ein Bastelreste-Plastiklöffelgabel, genannt Forky. Dies extrem abfalleimergefährdete Teil vorm sich-Entsorgen-wollen zu bewahren lässt Woody und Co kaum mehr zur Ruhe kommen. Im Rahmen eines Ausflugs mit der Menschen- und Spielzeugfamilie steuern Bonnies Eltern in ihrem Campermobil einen Rummelplatz an, wo Woody seiner großen Liebe Porzellinchen wieder begegnet. Bevor er sich fragen kann, ob die Kinderzimmerwelt auch weiterhin groß genug für eine zumeist in den Wandschrank verbannte Puppe wie ihn sein mag, gilt es der zwielichtige Gabby Gabby Paroli zu bieten.
Wer dachte, nach Teil III wäre Schluss, irrt. So bemüht die Rückblende zum Auftakt von Teil IV wirken mag, ist man schnell von den Abenteuern der perfekt computeranimierten Spielzeugbande fasziniert. Bei den Kids fließen ohnehin vom Start weg Lach- und Seufzertränen, die Älteren vor der Leinwand sind spätestens nach rund 30 Minuten hin und weg. Fortsetzung folgt? Nicht ausgeschlossen.


A Toy Story
USA ´19: R: Josh Cooley; Computeranimationsfilms.
Wertung: + + + +
Cinemaxx: ab Do. 15.8.

Sonderseiten
MoX-DIABOLO Ratgeber
EXB Handwerk