LzOLzO
OLDENBURG
Freitag

23

April

Foto:
Gärten in der Innenstadt

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Filme im Kino

GoldenHollywoodEndzeit:Once upon a Time … in Hollywood14.08.2019



Text | Horst E. Wegener
Foto: Sony Pictures

Wegen Trunkenheit am Steuer ist der Führerschein weg, weshalb ihn sein langjähriger Stuntman und Kumpel Cliff Booth (Pitt) durch die Stadt kutschieren muss. Ein Abstecher nach Europa, wo Dalton und Booth auf eine Art zweiten Frühling hoffen, indem sie in den Spaghetti-Western und Billigstkrimis der italienischen Traumfabrik Cinecittà mittun dürfen, entpuppt sich als Episode. Im Sommer 1969 ist das Duo jedenfalls wieder in Kalifornien zurück. Allemal rechtzeitig genug, um zu registrieren, dass im Hollywood Hills-Anwesen neben Dalton mit Regisseur Roman Polanski (Zawierucha) und seiner schwangeren Frau Sharon Tate (Robbie) das angesagte Kinolieblingsduo der Showbiz-Branche sein Domizil aufgeschlagen hat.
Während sich Dalton durch den Tag säuft, Drehbuchtexte lernt oder am Set auf seinen Auftritt wartet und er Booth als Diener für alles zu jeder Tages- und Nachtzeit herumkommandiert, nutzt der ansonsten zum Warten gezwungene quasi-Dienstbote die freie Zeit, um mit Daltons Schlitten durch Los Angeles zu cruisen. Dort macht er die Bekanntschaft der berüchtigten Manson Family, einer mysteriösen Hippiegemeinschaft, die einstweilen noch außerhalb der Stadt haust, über kurz oder lang auch ihren Weg zum Domizil von Dalton finden wird. Derweil Regie-enfant terrible Quentin Tarantino seine filmische Handlung auf jene Zeit unmittelbar vor dem 9. August 1969 zuspitzt, geht es ihm mitnichten um die Ermordung Sharon Tates, sondern vor allem um eine nostalgisch anmutende Hommage an das Ende des Golden Hollywood-Kinos. Gut zwei Stunden und 40 Minuten lang zelebriert Tarantino die Starpower der US-Traumfabrikszenerie. Einerseits setzt er jenem Kino, mit dem er aufgewachsen ist, ein Denkmal, kann es gleichwohl aber wie eh und je nicht lassen, den Showdown extrem gewaltvoll auszuleuchten. Kurzum: Typisch Tarantino!


One upon a Time ... in Hollywood
USA/ GB ´19: R: Quentin Tarantino, D: Leonardo DiCaprio, Brad Pitt, Margot Robbie, Al Pacino, Rafal Zawierucha, Damian Lewis,Timothy Olyphant, Emile Hirsch.
Wertung: + + + +
Casablanca: ab Do. 15.8.

Music-station
Schreibtischunterlage
MoX-DIABOLO Ratgeber
FZO urban Arom
EXB Handwerk
staatstheater