LzOLzO
OLDENBURG
Samstag

24

August

Foto:
Fahrradstadt Oldenburg

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Filme im Kino

Psychogramm: Burning05.06.2019



Text | Horst E. Wegener
Foto: © capelight pictures
Also beginnt er zu jobben, in der Hoffnung auf Inspiration. Als ihm eine ehemalige Klassenkameradin übern Weg läuft, kann er sich an besagte Hae-mi (Jong-seo) partout nicht mehr erinnern. Egal. Diese Gedächtnislücke sollte einen mitnichten davon abhalten, sich mit der Lady umgehend auf ein erotisches Abenteuer einzulassen. Doch dann entschwindet Hae-mi kurzfristig gen Afrika. Treibt sich nach ihrer Rückkehr mit dem Yuppie Ben (Yeun) herum – sehr zum Ärger des eifersüchtigen Jong-su. Irritiert und neugierig versucht sich unser nun offenbar abgeschriebener Möchtegern-Literat Klarheit zu verschaffen: Was mag hinter dem mysteriösen Verhalten des Nebenbuhlers stecken? Vollkommen rätselhaft entwickelt sich die Handlung weiter, konfrontiert einen mit einer unsichtbaren Katze, bringt brennende Gewächshäuser ins Spiel – um alsbald sogar mit dem plötzlichen Verschwinden Hae-mis aufzuwarten. Als Zuschauer schwant´s uns, dass es letztendlich um eine multiple Persönlichkeit gehen dürfte. Die Existenz einer hypernatürlichen Bedrohung rückt zusehends mehr in den Mittelpunkt des Geschehens – was die Regie dazu nutzt, einen kryptisch motivierten Film auszuloten. Stimmig inszeniert, beeindruckend besetzt, gelingt ein schweißtreiben gelungenes Psychogramm.


Burning
Südkorea ´18: R: Lee Chang-Dong, D: Yoo Ah-in, Steven Yeun, Jeon Jong-sen, Kim Soo-Kyung, Choi Seung-ho, Moon Sung-keun.
Wertung: + + + + +
CinemaxX: ab Do. 6.6.

X-Cut
MoX-DIABOLO Ratgeber
FZO urban Arom
EXB Handwerk