LzOLzO
OLDENBURG
Samstag

14

Dezember

Foto:
Fahrradstadt Oldenburg

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Filme im Kino

Drama: Once Again – Eine Liebe in Mumbai16.05.2019



Text | Horst E. Wegener
Foto: Les Films de la Haute-Vallée

Eines Tages telefonieren die Restaurantchefin und Köchin Tara (Shah) und ihr berühmter Kunde rein zufällig miteinander. Und da sie ihre Telefon-Plauderei zu schätzen gelernt haben, bleibt es nicht bei diesem einzigen Anruf. Aus einem Ritual erwächst irgendwann sogar das Bedürfnis, sich persönlich zu treffen. Der Vorschlag geht von Amar aus – und Tara willigt ein, trotz erheblicher Bedenken, die sie hat. Prompt entdecken Paparazzi die beiden, zücken ihre Kameras, knipsen um die Wette. Und Tara, verwitwete Mutter zweier fast erwachsener und bald heiratender Kinder, fühlt sich dazu genötigt, sich für ihr privates Tun selbst gegenüber der eigenen Familie rechtfertigen zu müssen.
Behutsam begleitet Regisseur Kanwal Sethi in „Once Again“ das Kennenlernen und sich-näher-kommen der Geschäftsfrau und des Stars. Da er seit längerem schon in Deutschland lebt, kennt Sethi die Zwänge seiner beiden Hauptdarsteller, die sie zu Gefangenen ihrer Welten macht: Starschauspieler Amar ist zur Einsamkeit verdammt, trotz seines Reichtums, Tara bewegt sich in einem gänzlich anderen gesellschaftlichen Milieu, was selbst in der Metropole Mumbai eine gewichtige traditionelle Rolle spielt. Wer Bollywood-Kitsch erwartet, sollte sich den Besuch von „Once Again“ sparen; hier geht´s eher poetisch-sinnlich und autorenfilmerhaft zu wie in „Lunchbox“.  


Once Again – Eine Liebe in Mumbai
Indien/Deutschland/ Österreich ´18: R: Kanwal Sethi, D: Shefali Shah, Neeraj Kabi, Rasika Dugal, Bhagwan Tiwari, Badita Bag.
Wertung: + + + +
Cine k: ab Do. 16.5.

X-Cut
EXB Handwerk
FZO urban Arom
Kostbar 2019
MoX-DIABOLO Ratgeber