LzOLzO
OLDENBURG
Mittwoch

24

Juli

Foto:
Über den Dächern von Oldenburg

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Kleinanzeigen

Buch-Tipps

MoX Buch-Tipps KW4907.12.2023









Texte: Joachim Mittelstaedt


Lesley-Ann Jones:
„The Stones Age – 60 Jahre Rolling Stones”
Piper
28,- €
Noch immer sind die Rolling Stones unterwegs. Auch wenn der Mann und musikalische Halt im Hintergrund leider verstorben ist, macht die Band noch immer viel Spaß. Die Londoner Autorin und Journalistin Lesley-Ann Jones kennt sich besonders gut aus in der Szene. Sie hat nahezu alle großen Rockstars für verschiedene Medien interviewt. So sprüht ihr dickes Buch über die Stones denn auch nur so vor Insiderwissen. Angefangen hat es am 12. Juli 1962 mit dem ersten Auftritt der Gruppe im Londoner Jazzclub Marquee. Da machte sich die Band auf, die Musik des schwarzen Amerikas mit ihrem eingängigen Stil unter die Hörer zu bringen. Eine lesenswerte und interessante Innenansicht einer großartigen Band, von den Anfängen bis ins Jetzt. Konflikte, Abstürze und Ruhm inclusive. Auch wenn Dylan nur noch auf den Bühnen rumnuschelt, Elvis tot ist und auch die Beatles der Vergangenheit angehören: Richards und Jagger mischen noch immer mit. Und es ist kein Ende in Sicht.




„Watt’n Kochbuch, Biosphärenregion Niedersächsisches Wattenmeer“
Oekom-Verlag,
29,00 €
Ein wunderbar zusammengestelltes Buch über all das, was im Biosphärenreservat an unserer Küste so wächst und gedeiht. Im Watten-Kochbuch wurde unter dem Motto „regional, saisonal, nich‘ egal“ das zusammengestellt, was der Nordwesten zu bieten hat. Denn die Küche hier am Wattenmeer ist vielseitiger, als sich so mancher denkt. Natürlich gehören Krabben, als Suppe oder auf Brot (mit Spiegelei) dazu. Auch Grünkohlgerichte, Sanddorn-Parfait und Mehlpüüt dürfen nicht fehlen. Aber darüber hinaus gibt es noch so manche weitere Köstlichkeit zu entdecken. Und die Menschen, die all diese Produkte hier anbauen, kochen und vermarkten, lernen die Leser in ausführlichen Reportagen ebenfalls kennen. Da weiß man dann auch gleich, wo man die leckeren Produkte kaufen kann, um sie später an Hand der umfangreichen Rezeptsammlung selbst zuzubereiten.




Axel S. Meyer:
„Der Sonne so nah“
Kindler
24,- €
Zwei Männer machen sich im 19. Jahrhundert auf den Weg. Ihr Traum gilt dem Fliegen. In Anklam, Pommern, lässt sich der junge Otto Lilienthal von der Natur und dem Flug der Störche inspirieren. Am Bodensee erlebt Ferdinand Graf von Zeppelin eine behütete Jugend in seiner Adelsfamilie. Trotz Widerständen seines Vaters, der Anderes mit ihm vorhat, interessiert er sich für die Technik. Irgendwann, so sein Traum, wird er ein großes Luftschiff bauen. Und beide Männer verfolgen ihre Ideen mit unglaublichem Beharrungsvermögen.
Dem Autor und Redakteur der Ostsee-Zeitung ist hier ein spannender Sachroman über zwei Pioniere der Luftfahrt gelungen. Ein Buch über den alten Traum der Menschheit, die Gesetze der Schwerkraft zu besiegen.




Carl-Heinz Dirks:
„Geschichte Ostfrieslands. Von der Freiheit der Friesen bis zu Deutschlands witzigstem Otto“
Ellert & Richter
25,00 €
Carl-Heinz Dirks wohnt in Emden, wo er auch geboren wurde. Schon bald entwickelte er eine besondere Liebe zur plattdeutschen Sprache und gab später 25 Jahre lang die plattdeutsche Zeitschrift „Diesel“ mit vielen Texten aus dem Norden heraus. Gern macht er sich auch immer mal wieder daran, schöne Liedtexte für regionale Musiker ins Plattdeutsche zu übertragen. Aber die Liebe zur Sprache ist nicht alles. Auch Geschichtliches hat es ihm angetan. So hat er für dieses Buch die ostfriesische Historie aufgeschrieben, vollgestopft mit kleinen Geschichten und Anekdoten zum Land hinter den Deichen. Dabei spielt die sprichwörtliche Sturheit und Erdverbundenheit der Menschen eine genauso große Rolle wie der Kampf gegen die Naturgewalten und damit verbunden der überlebenswichtige und gemeinsame Bau von Deichen. Diese Aufgabe hatte, so entwickelt es Dirks in seinem schön bebilderten Buch sachkundig und mit einer großen Liebe zum Detail, viel mit der „Friesischen Freiheit“ zu tun. Denn Unfreiheit und Adel waren nicht das Ding der Menschen an der Nordsee.

Sonderseiten
EXB Handwerk
MoX-DIABOLO Ratgeber