LzOLzO
OLDENBURG
Mittwoch

4

August

Foto:
Über den Dächern von Oldenburg

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Menschen

Schnitt für Schnitt09.02.2021



„Nähen macht glücklich’, „Nähen ist wie zaubern können’ – auf der website der Bremerin Antje Heuer bleibt die Leidenschaft für Stoffe, Farben, Muster und Formen in der Mode nicht verborgen. Das ‘Ansteckende’ allerdings ist ihre Fähigkeit, diese Kreativität zu teilen. Sie näht nicht nur ihre Modelle selbst, sie stellt auch Schnittmuster her, die käuflich erworben werden können. Nicht erst seit dem Lockdown finden Menschen wieder mehr Gefallen daran, sich selbst kreativ zu verwirklichen und bestenfalls noch etwas Nützliches dabei zu kreieren. Stricken, häkeln, nähen – die Textilbranche boomt. Doch was, wenn man nicht so recht weiß, wie man die eigenen Ideen umsetzen soll? Modedesignerin Antje Heuer aus Bremen hat für genau dieses Problem die richtige Lösung: Schnittmuster. Auf ihrem Blog veröffentlicht die Bremerin neben cleveren Tipps und Tricks im Umgang mit der Nähmaschine auch Hinweise zur richtigen Stoffauswahl und Größenfindung. Nach ihrem Studium und einigen Jahren im Personalwesen und Marketingbereich entschied sich Antje Heuer, ihre Karriere um 180° zu wenden und sich mit ihrer Liebe zu Mode zu verselbstständigen. Statt jedoch Kleidung zu produzieren und zu verkaufen gibt sie ihren Mitmenschen Inspiration und Anstoß, es ihr gleich zu tun. Und das scheint gut zu funktionieren. Allein auf der Bildplattform In-stagram folgen der Designerin über 5500 Menschen und erfreuen sich an ihren oft farbenfrohen und alternativ angehauchten Kreationen. Hosen, Röcke, Tops und vor allem Maxikleider haben es Heuer angetan. Über letztere veröffentlichte sie im Mai 2020 ihr erstes Buch „Maxi Kleider und Röcke nähen“ im EMF Verlag. Doch das reicht natürlich nicht, um einen Lebensunterhalt zu bestreiten. Deshalb gibt es neben dem Faden-Factory Blog auch noch einen Onlineshop, der alles bietet, was das Näher*innenherz begehrt. Bunte Bio-Stoffe, Textilstempel, E-Books mit Anleitungen für Groß und Klein, sowie Papierschnittmuster. Im Prinzip alles, was Anfänger*innen brauchen, um sich an die Materie zu wagen. Nur ihr Talent, das kann Antje Heuer noch nicht teilen.


Unterstützt unsere Arbeit:
Das geht per PayPal
oder per Überweisung: MoX-Verlag, Raiffeisenbank Oldenburg DE69280602280033311500

Music-station
MoX-DIABOLO Ratgeber
FZO urban Arom
Queerfilm-Festival
EXB Handwerk