LzOLzO
OLDENBURG
Donnerstag

22

April

Foto:
Gärten in der Innenstadt

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Aktuelles

Kurz + knackig: Analog ist besser24.04.2020

Durch schwammige Regelungen zu Großveranstaltungen und das Öffnen anderer Einrichtungen wie Bibliotheken sollte es auch möglich werden, das analoge Musikerlebnis unter Einhaltung strikter Hygiene- und Abstandsmaßnahmen, wieder möglich zu machen. Dies bezieht sich sowohl auf Konzerte als auch das Proben von Chören und Ensembles sowie das wieder Öffnen von Musik(hoch)schulen.

Alternative Ideen
Am 23.4. findet ein kostenloses Webinar für interessierte Kulturschaffende statt, welches weitere Wege für die Kultur im digitalen Raum eröffnen soll. Experten aus Film Kunst, Jugendarbeit und Multimedia stellen bestehende Konzepte vor und beraten Interessierte zu vorhandenen Ideen wie z.B. digitale Theaterproben oder virtuelle Museumstouren. Mitarbeiterinnen der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen e. V. (LKJ) beraten im Anschluss an das Webinar zu den rechtlichen Fragen. Anmeldung unter: https://kulturmachtschule.lkjnds.de/unsere-veranstaltungen/fortbildung.html

Pflanzen unter freiem Himmel
Mit den Neuregelungen zur Lockerung der Coronamaßnahmen wurde beschlossen, dass der Pflanzenverkauf auf Wochenmärkten in Niedersachsen wieder erfolgen darf.

Kita-Anmeldung online
Seit dem 19.4. ist das Online-Anmeldeverfahren für Kitas, welches wegen Corona eingestellt werden musste, wieder möglich. Eltern werden gebeten, sich auf nur einen Platz zu bewerben und es im Falle einer Absage erneut bei einer anderen Einrichtung zu versuchen. Im Spätsommer und Herbst sollen zudem weitere Einrichtungen öffnen: • Gerhard-Stalling-Straße (geplante Eröffnung 1. August 2020)
• Bodenburgallee (geplante Eröffnung: 1. September 2020) • Hannah-Ahrendt-Straße (geplante Eröffnung 1. Oktober 2020)• Brookweg (geplante Eröffnung 1. November 2020) Die Online-Bewerbung erfolgt unter: www.oldenburg.kitaav.deVHS Oldenburg weiter geschlossen

Das Kursprogramm der VHS Oldenburg und ihren Außenstellen wird bis zum 3. Mai pausieren.


Wertstoffhof Neuenwege
Seit Beginn der Pandemie hat der Wertstoffhof Neuenwege im Barkenweg 6 nur noch Gartenabfälle angenommen, um Hygiene- und Abstandsregeln einhalten zu können. Ab dem 21.4 soll der reguläre Betrieb wieder aufgenommen werden. Bürgerinnen und Bürger haben somit die Möglichkeit, neben Gartenabfällen auch Sperrholz, Altholz, Bauschutz, Metallabfälle und Elektrogeräte fachgerecht zu entsorgen. Anlieferer werden gebeten, maximal zu zweit zu erscheinen, Schutzmasken zu tragen und möglichst bargeldlos zu bezahlen. Die Wertstoffannahmestelle Langenweg bleibt weiterhin geschlossen.

Weitere Absagen
Das Basketball-Länderspiel zwischen der deutschen Nationalmannschaft und Puerto Rico am 17. Juni muss wegen der aktuellen Großveranstaltungsregelung entfallen. Einen Ersatztermin gibt es bisher nicht. Auch die Tour von Sting im Juni und Juli muss auf Grund der neuen Regelung abgesagt werden. Die geplanten Deutschlandkonzerte werden jedoch im Juni und August 2021 nachgeholt.

140 Jahre Landesmuseum
Das Landesmuseum Natur und Mensch, welches vor 140 Jahren eigenes für diesen Zweck erbaut wurde, feiert im Dezember großes Jubiläum. Dafür möchte Museumdirektorin Dr. Ursula Warnke gern erfahren, welche Erinnerungen die OldenburgerInnen an das Haus haben und bittet darum alte Belege wie Fotos des Hauses oder der Exponate aus der Vergangenheit einzusenden, um ein ganzheitliches Bild über die Geschichte des Museums der letzten 140 Jahre zu erhalten. Einsendungen unter dem Stichwort „140-jähriges Jubiläum“ können wie folgt eingereicht werden: postalisch: Landesmuseum Natur und Mensch, Stichwort ‚140-jähriges Jubiläum‘, Damm 38-46, 26135 Oldenburg
Via E-Mail: e.kirschenmann@landesmuseen-ol.de

Weiter geht’s!
Der NABU hat seine Geschäftsstelle am Schlosswall 15, unter Einhaltung von Hygienemaßnahmen, montags bis donnerstags zwischen 15 und 17 Uhr wieder geöffnet. Veranstaltungen, Mitgliederversammlungen und AG-Treffen werden bis zum 4.5. nicht stattfinden.

KOS weiterhin erreichbar
Die Koordinierungsstelle für Frauen und Wirtschaft (KOS) steht Frauen in Zeiten von Corona und den einhergehenden Problemen auf dem Arbeitsmarkt auch weiterhin mit Rat zur Seite.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Um hier Kommentare abgeben zu können müssen Sie sich erst Anmelden!

Benutzername:     Passwort:    

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben oder Sie sich registrieren wollen Klicken Sie bitte hier.