LzOLzO
OLDENBURG
Donnerstag

22

April

Foto:
Oldenburger Kultursommer

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Aktuelles

Die VWG kehrt ab 27.4.2020 zurück zum Regelbetrieb und andere Nachrichten23.04.2020



„An dieser Stelle möchten wir auch noch einmal an die Maskenpflicht, die ab Montag gilt, appellieren.
Um das Ansteckungsrisiko weiterhin so gering wie möglich zu halten, sollen alle Fahrgäste einen Mund-Nasen-Schutz tragen, hierbei muss es sich nicht zwingend um ein medizinisches Produkt handeln, gerne dürfen auch selbstgenähte Masken, Schals o.ä. verwendet werden“, so Michael Emschermann, Geschäftsführer VWG.
Weiterhin ist der Ein- und Ausstieg nur an den hinteren Türen möglich. Auch der Ticketverkauf durch die Fahrerinnen und Fahrer bleibt bis auf Weiteres ausgeschlossen. Gleichwohl werden wie gewohnt gültige Tickets bei der Fahrt benötigt. Sofern keine elektronischen Tickets wie MIA oder BOB genutzt werden können, wird empfohlen Tickets kontaktlos in der VBN FahrplanerApp (HandyTicket) zu erwerben oder Tickets an den Ticketautomaten zu lösen. Diese finden Sie am Hauptbahnhof-Süd - Bussteig A, Sternpassage - (direkt im Eingangsbereich Bahnhof Nord), Julius-Mosen-Platz - Bussteig A, Lappan - Bussteige A / B / D, Pulverturm - Bussteig B, Schlossplatz - Bussteig A, Staustraße - Bussteig A und am ZOB - auf der Mittelinsel. Natürlich ist der Kauf von Tickets in den VWG-Vorverkaufsstellen sowie Kundencentern am Lappan und ZOB weiterhin möglich.
Die Kundencenter der VWG sind weiterhin zu reduzierten Öffnungszeiten geöffnet:
Mobilitätszentrale am Lappan montags bis freitags von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr geöffnet, das Infocenter am ZOB von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr. Beide bleiben samstags für den Kundenverkehr geschlossen.

Verschiebung zu riskant
Die Veranstalter des Filmfest Emden-Norderney teilten mit, dass das Fest in diesem Jahr ersatzlos entfallen wird, da auch eine Verschiebung in den Herbst zu große Unsicherheiten mit sich bringe. Das 1990 gegründete Festival zieht jährlich etwa 25.000 BesucherInnen an und fällt damit unter die Großveranstaltungsregelung. Mit dem 9.-16- Juni 2021 steht dafür schon ein neues Datum fest, auf das wir uns freuen dürfen!

Sperrung am Stadtrand dauert an
Da die bisherigen Bauarbeiten an der Bahnstrecke verschoben werden müssen, weil es zur Beeinträchtigung des Pendelverkehrs kam, wird der Übergang zukünftig wie folgt gesperrt sein:
• Samstag, 25. April, 4 Uhr, bis Montag, 27. April, 4 Uhr,
• Mittwoch, 29. April, 21 Uhr, bis Donnerstag, 30. April, 6 Uhr,
• Freitag, 1. Mai, 21 Uhr, bis Samstag, 2. Mai, 6 Uhr.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Um hier Kommentare abgeben zu können müssen Sie sich erst Anmelden!

Benutzername:     Passwort:    

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben oder Sie sich registrieren wollen Klicken Sie bitte hier.