LzOLzO
OLDENBURG
Sonntag

31

Mai

Foto:
Oldenburger Kultursommer

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Aktuelles

Kurz & knackig27.02.2020

Finanzpolitik
Birger Scholz aus Berlin referiert, auf Einladung der attac Regionalgruppe Oldenburg,  zur Frage:” Schuldenbremse als Investitionsbremse - Gibt es Alternativen zu Public-Private-Partnership und Privatisierung?” und zeigt die vielseitigen Probleme der 2020 in Kraft tretenden Schuldenbremse auf.
Do. 27.2  um 20 Uhr im Forum St. Peter

Alles neu
Am 13.2. wählten die Linken ihren   neuen Kreisvorstand für die kommenden zwei Jahre. Der 11-köpfige Vorstand setzt es sich zum Ziel, die Wohnungs- und Verkehrspolitik in Oldenburg und dem Ammerland positiv zu verändern und eng mit sozialen und ökologischen Initiativen aus der Region  zusammen zu arbeiten.


Arbeit Ü50
Wie hat sich der Arbeitsmarkt in den letzten 20 Jahren verändert und was muss Frau Ü50 beim Wiedereinstieg ins Arbeitsleben beachten? Wichtige Fragen, die sich die Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft (KOS) gemeinsam mit dem Projekt “Arbeit 55+”  bei einem Vortrag von Ralf P. Jäschke annimmt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Do. 19.3. um 16:30 im DZO Oldenburg. Anmeldung unter: 04431 85472

Für Insekten  
Der NABU hilft dabei, Oldenburg verführerisch für Bienen und andere Insekten zu machen. In der Geschäftsstelle am Schlosswall können ab sofort Saaten für den eigenen Garten, inklusive zahlreicher Tipps zur insektenfreundlichen Gartengestaltung, abgeholt werden.  

Umzug
Der Verein Trauerland Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche e.V. hat seine neuen Räume am Schlossplatz 23 bezogen. Eröffnungsfeier mit Trauerland Botschaftern Thomas Schaaf und Rickey Paulding am 27.3. um 15 Uhr.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Um hier Kommentare abgeben zu können müssen Sie sich erst Anmelden!

Benutzername:     Passwort:    

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben oder Sie sich registrieren wollen Klicken Sie bitte hier.