LzOLzO
OLDENBURG
Montag

6

April

Foto:
Sonne am Marktplatz

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Aktuelles

Neujahrsempfang der UNO-Flüchtlingshilfe in Oldenburg19.01.2020



Prof. Dr. Reinhold Friedl, Leiter der UNO-Flüchtlingshilfe für Norddeutschland, lud am Donnerstag, den 16. Januar, um 18.00 Uhr ins Café IBIS zu der traditionellen Veranstaltung ein.
IBIS e.V.-Geschäftsführer Uwe Erbel und die Migrationsbeauftragte des Landes Niedersachsen, Doris Schröder-Köpf, leiteten den Empfang mit Grußworten ein. Anschließend referierte Prof. Dr. Reinhold Friedl in einem kurzen Beitrag die aktuelle Flüchtlingssituation und die derzeitige Arbeit des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR, dessen nationaler Partner die UNO-Flüchtlingshilfe ist.  Außerdem sprach die Schriftstellerin Dr. Regula Venske. Sie ist Präsidentin des Schriftstellerverbandes PEN-Zentrum Deutschland und Präsidiumsmitglied von „PEN International“, worin 146 Schriftstellerverbände in über 100 Ländern organisiert sind.  Sie berichtete über die Arbeit des Verbandes, der sich seit Jahrzehnten für verfolgte, unterdrückte und zur Flucht gezwungene Schriftsteller_innen einsetzt. Neben anderen literarischen Auszeichnungen ist Regula Venske mit dem Deutschen Krimipreis und dem Oldenburger Jugendbuchpreis ausgezeichnet worden.
Die Veranstaltung wurde musikalisch vom IBIS-„Chor der Vielfalt“ begleitet, in dem Menschen mit und ohne Migrationshintergrund gemeinsam singen.

>>>Hier Bilder der Veranstaltung<<<

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Um hier Kommentare abgeben zu können müssen Sie sich erst Anmelden!

Benutzername:     Passwort:    

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben oder Sie sich registrieren wollen Klicken Sie bitte hier.