LzOLzO
OLDENBURG
Freitag

14

August

Foto:
Sonne am Marktplatz

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Aktuelles

­Freie Improvisation: Dance- und Musikprofis im Wilhelm1320.11.2019



Text |  Horst E. Wegener

Der Kubaner absolvierte Ausbildungsstationen sowohl in Spanien als auch an der Dresdner Palucca Schule und bildete sich in Workshops unter anderem bei der Modern-Dance-Legende William Forsythe weiter. In Oldenburg, wo Alvarez sein Talent seit der Spielzeit 2014/15 als Mitglied der BallettCompagnie beweisen darf, leitet der End-Zwanziger mittlerweile den Jugendtanzclub INST(NT)MOVE und gibt die Modern Dance Class. Zusammen mit der aus Rumänien stammenden Laura Cristea, die seit Beginn der Spielzeit 18/19 als eine von Alvarez Compagnie-Kolleginnen in der Huntestadt das tänzerische Potenzial des Balletts weit aufspannt, und die auf Ausbildungsstationen in Großbritannien, Deutschland und Rumänien zurückblicken kann, bringt das Ensemble dem Oldenburger Publikum sowohl klassisches als auch modernes Tanztheater nahe. Die Kunst der freien Improvisation gehört für die BallettCompagnie wie selbstverständlich dazu.
In der Musik ergänzt Jazz die tänzerischen Improvisationen par excellence. Ihn zu pflegen hat man sich beim HCL-Ensemble zur Aufgabe gemacht. Die vier Mitglieder dieser in der Region wohlbekannten Truppe pflegen einerseits alle musikalischen Genres von der Theatermusik bis hin zu zeitgenössischen Klängen. Andererseits fühlen sie sich als Jazzer dem freien Improvisieren überaus verbunden. Im Rahmen der Gehörgänge-Reihe, die HCL-Schlagzeuger und Wilhelm13-Mitglied Hannes Clauss vor Jahren ins Leben rufen mochte, laden er und seine Bandkollegen Hans Kämper (Posaune), Reinhart Hammerschmidt (Kontrabass) und Sebastian Venus (Piano) sich in schönster Regelmäßigkeit Gäste aus aller Welt ein, mit denen wild drauf los improvisiert wird.
Zeit wurde es, dass man Modern Dance-Profis zur assoziativen Session bitten mochte. Da Berührungsängste Alvarez und Cristea fremd sind, darf sich das Publikum auf einen spannenden Gehörgänge-Abend freuen.

Gehörgänge Nr. 21
Fr 22.11., 20 Uhr, Wilhelm13, OL

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Um hier Kommentare abgeben zu können müssen Sie sich erst Anmelden!

Benutzername:     Passwort:    

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben oder Sie sich registrieren wollen Klicken Sie bitte hier.