LzOLzO
OLDENBURG
Donnerstag

22

April

Foto:
Fahrradstadt Oldenburg

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Aktuelles

Der Norden trommelt zum 20sten Mal11.09.2019





Somit haben wir es vor allem der Fries´schen Strippenzieherkunst zu verdanken, dass dieser dickschädelig anno 1999 das Jugendensemble an der Musikschule gründen mochte, mit dem er seither zahlreiche Erste Preise bei Jugend musiziert sowohl auf Landes- als auch auf Bundesebene erringen durfte. Da es ihm von Anfang an extrem gegen den Strich ging, seine Percussions-Klassen einzig graue Theorie zu lehren oder sie im kleinen Rahmen live vor Publikum ihre Bühnennervosität abbauen zu lassen, kam ihm sehr schnell die Idee, alte Hasen und Nachwuchs-Trommler aus anderen Regionen zum gemeinsamen Schlagwerken in die Huntestadt einzuladen. Das Ergebnis, „Der Norden trommelt“ genannt, gilt längst als Garant für spannende und unterhaltsame Festivalkonzerte. Gefördert vom Land Niedersachsen, dem Land Bremen und der Stadt Oldenburg, steht dieser Tage die 20-jährige Jubiläums-Ausgabe an. Interessenten haben die Auswahl zwischen insgesamt zehn Konzerten, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Zum Auftakt gibt es ein Gala-Event am 29.9. ab 18 Uhr im Großen Haus des Oldenburgischen Staatstheaters: Neben den drei Formationen Schlagwerk Nordwest, Back Beat und Piccolo Percussion, ergänzt um deren ehemalige Mitglieder, werden auch die Oldenburger Schlagzeugprofis vom Staatsorchester, dem Institut für Musik der Universität, der Musikschule und aus der freien Szene um die Gunst des Publikums buhlen. Es folgen Termine des niedersächsischen Jugendschlagzeugensembles GONG, von Studierenden der Schlagzeugklasse aus Lübeck, von der Hochschule Osnabrück und vom Prinz Claus Conservatorium aus Groningen. Mit der Session von Elbtonal Percussion ist am 20.10. ab 17 Uhr im theater hof/19 ein echtes Highlight anberaumt: Das Hamburger Ensemble, 1996 gegründet, zelebriert den kreativen Crossover aus Klassik, Jazz und Weltmusik wie kaum eine andere Formation. Mit PercussionDuo Porter bitten zwei junge Schlagzeugerinnen nach Oldenburg, die noch am Beginn ihrer Karriere stehen und dennoch schon über einen gut gefüllten Tourneekalender verfügen. Den Abschluss des diesjährigen Jubiläumsreigens bildet ein Familienkonzert mit dem türkischstämmigen Murat Coskun: Gemeinsam mit seinen beiden Kindern gibt er am 10.11. ab 17 Uhr im wilhelm13 einen Einblick in die Welt der orientalischen Percussion.

Festival Der Norden trommelt
ab 29.9., verschiedene Orte in Oldenburg

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Um hier Kommentare abgeben zu können müssen Sie sich erst Anmelden!

Benutzername:     Passwort:    

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben oder Sie sich registrieren wollen Klicken Sie bitte hier.