LzOLzO
OLDENBURG
Samstag

14

Dezember

Foto:
Über den Dächern von Oldenburg

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Aktuelles

Wochenzeitung DIABOLO:
Intro: Liebe Leserin, lieber Leser04.10.2018

Dabei entpuppt sich jenseits vom Breakdancer und Wilder Maus ein anderer Bereich des Stadtteils ganz wunderbar. Speziell die vom Militär frei gewordenen Flächen und Gebäude im Kranbergviertel haben ihr Gesicht und ihre Funktion gewandelt. Die militärischen Kasernen wurden zu schmucken Wohnanlagen, die nicht nur meistbietend an Privatinvestoren verkauft
3,00,, wurden, sondern auch an Stiftungen und Genossenschaften, die nun preiswerten Wohnraum anbieten. Bekannt dürfte auch die Initiative rund um das Globe-Kino, dem ehemaligen Truppenkino sein, das inzwischen von einer Genossenschaft gekauft wurde, saniert werden soll und zum kulturellen Herz des Stadtteils werden könnte. Andere planen eine Markthalle und urban gardening, also Flächen, auf der Bewohner ihr eigenes Gemüse anbauen können. Einzig die SportlerInnen sind nicht ganz glücklich. Die alte Armee-Turnhalle ist mangels Geld für die Sanierung abgerissen worden. Dort entstehen jetzt Wohnungen. Mit Einschränkungen lässt sich aber sagen, daß die Stadt durch die Umnutzung des Kranberg-Geländes gewonnen hat, und ein modernes und grünes Stück Großstadt entstanden ist.

                        Die Redaktion

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Um hier Kommentare abgeben zu können müssen Sie sich erst Anmelden!

Benutzername:     Passwort:    

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben oder Sie sich registrieren wollen Klicken Sie bitte hier.