LzOLzO
OLDENBURG
Dienstag

7

Dezember

Foto:
Oldenburger engagieren sich gegen Rechts

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Kleinanzeigen

Filme im Kino

MoX Kino-Empfehlung: Die Geschichte meiner Frau27.10.2021



Texte: Horst E. Wegener

Obwohl er sich das Essen sogar von einem eigenen Koch zubereiten lässt, leidet Kapitän Jakob Störr (Naber) oftmals unter Magenschmerzen. Der Ratschlag des Kochs: Heiraten! Und so witzelt Störr beim nächsten Landgang während eines Treffens mit einem Bekannten, dass er die erste Frau heiraten würde, die jetzt ins Restaurant käme. Das Schicksal lässt Lizzy (Seydoux) eintreten, sich allein an einen Tisch setzen – und Störrs Heiratsantrag annehmen. Da ihr Ehemann oft monatelang auf See weilt, sich zahlreiche Affären gönnt, erscheint es ihm naheliegend, dass sie es ihm gleichtut. Warum sonst würde Störr immer wieder diesen Dedin (Garrel) in Lizzys Gesellschaft entdecken?
Die immergrüne Geschichte von Mann und Frau regt auch hier zum Nachdenken über Kontrollzwang, Machtlosigkeit, Eifersucht und Liebe an. Ist sehenswert besetzt, opulent inszeniert, ein zeitloses Szenen-einer-Ehe-Kammerspiel.
3 von 6 MoX-Sternen
D: Gijs Naber, Léa Seydoux, Loius Garrel, Jasmine Trinca, Sergio Rubini, Luna Wedler, Josef Hader, Ulrich Matthes, Udo Samel.
Ungarn, Deutschland, Italien,
Frankreich
Ab 4.11.
Bilder: Pyramide Films



Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!:
Das geht per PayPal
oder per Überweisung: MoX-Verlag, Raiffeisenbank Oldenburg DE69280602280033311500

Music-station
MoX-DIABOLO Ratgeber
EXB Handwerk
FZO urban Arom