LzOLzO
OLDENBURG
Dienstag

7

Dezember

Foto:
Über den Dächern von Oldenburg

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Kleinanzeigen

Filme

Toubab14.09.2021

Toubab

Text: Horst E. Wegener

Zudem gerät der Pechvogel ins Visier der Ausländerbehörde, wo man über Babtous Abschiebung nachdenkt. Dass dem gebürtigen Frankfurter die vermeintliche Heimat Senegal nur durch Erzählungen des Vaters bekannt ist, spielt aus Sicht der Beamten keine große Rolle. Was tun? Eine Scheinehe mit seinem best Buddy Dennis (Nitschkoff) verschafft Babtou eine Verschnaufpause. Doch die Ausländerbehörde bleibt misstrauisch an den auf schwul markierenden Mannsbildern dran. Als der selbsternannte Pate des Viertels Dennis krankenhausreif schlagen lässt und das Hetero-Duo bei der Obrigkeit verpfeift, wird Babtou gen Senegal abgeschoben.
Regie-Debütant Dietrich lotst sein auf schwul markierendes hetero-Duo von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen, setzt auf zwei glaubwürdig schauspielernde Freunde. Und steuert zuletzt sogar auf ein Happy-end zu.
Deutschland/Senegal ´21: R: Florian Dietrich, D: Farba Dieng, Julius Nitschkoff, Seyneb Saleh, Valerie Koch, Michael Maertens. Ab 23.9. Wertung: ***-drei Punkte.


Unterstützt unsere Arbeit:
Das geht per PayPal
oder per Überweisung: MoX-Verlag, Raiffeisenbank Oldenburg DE69280602280033311500

Music-station
FZO urban Arom
EXB Handwerk
MoX-DIABOLO Ratgeber