LzOLzO
OLDENBURG
Donnerstag

18

August

Foto:
Über den Dächern von Oldenburg

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Kleinanzeigen

Aktuelles

MoX- Kulturbericht: Nach dem Konzert ist vor der Party21.07.2022



Wenn es nach den Kultursommerkonzerten vor dem Schloss still wird, gehen auf dem Lamberti-Kirchplatz die Partys erst richtig los, denn laue Sommerabende wie in diesem Jahr laden definitiv zum längeren Verweilen ein. Musikalisch geht es dabei freier und experimenteller zur Sache, als auf der Hauptbühne auf dem Schlossplatz. Geladen sind dabei Künstler, die allesamt keine neuen Namen in Oldenburg sind. Den Start macht Pistole mit Percussions und Electronic am 22.7. Der Musiker, der zuvor Schlagzeuger der Oldenburger Band Testsieger war, ist nun Solo unterwegs und zeigt, dass Percussions keineswegs nur Begleitinstrumente für Gitarre und Co. darstellen, sondern live gemixt mit zahlreichen elektronischen Elementen ihre ganz eigene Faszination haben können und zum tanzen einladen. Einen Tag später heizen die Oldenburger von Risin High mit exotischen Klängen ein, denn was wäre das nordisch-unterkühlte Oldenburg ohne…Reggae? Jamaikanische Klänge im Freien schaffen es hoffentlich, endlich mal ein bisschen Bewegung in die steifen Hüften der Huntestadt zu bringen und die Köpfe der Menschen freizumachen für eine Musikrichtung außerhalb der eigenen Komfortzone.
Mit Bornd Fono ist am 29.7. ein bekanntes Gesicht am Start, kennt man ihn doch unter anderem als DJ im Between the Sheets, dem Cubes und weiteren Oldenburger Clubs. Die Besonderheit bei der Lamberti-Lounge? Bornd Fono wird live vom Saxofonisten Lutz Fischer unterstützt. Unter dem Motto „Songs you know in Styles you don‘t” wird es also bekannte Stücke in gänzlich neuem Klanggewand auf die Ohren geben. Den Abschluss am 30.7. macht der Hamburger DJ Mirko Machine mit Rap & Urban Beats, der mit der „Real Deal Radio Show“ aus den 90ern ebenfalls einen Bezug zu Oldenburg hat. Es lohnt sich also, auf dem Lamberi-Kirchplatz vorbeizuschauen und ausgelassen zusammenzukommen und zu feiern, schließlich wurde sich in den letzten beiden Jahren schon genug ausgeruht.

Text: Thea Drexhage

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Um hier Kommentare abgeben zu können müssen Sie sich erst Anmelden!

Benutzername:     Passwort:    

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben oder Sie sich registrieren wollen Klicken Sie bitte hier.


Sonderseiten
Music-station
EXB Handwerk
MoX-DIABOLO Ratgeber
FZO urban Arom