LzOLzO
OLDENBURG
Dienstag

18

Januar

Foto:
Jugend in Oldenburg

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Kleinanzeigen

Aktuelles

Pius-Hospitals Oldenburg bekommt fünf Millionen Euro28.12.2021

Text: Tom Bruns
Im Januar dieses Jahres konnte das Pius-Hospital bereits seinen neuen Gebäudeteil, den F-Flügel, mit vielzähligen neuen Funktionseinheiten in Betrieb nehmen. So zum Beispiel neue Operationssäle mit Hybrid- und Augen-OP, neue Intensivstationen, eine Bettenstation, eine Technikebene und zudem Werkstatt- und Büroflächen.
Nach der Sanierung des neuen Gebäudeabschnitts, startet das Pius-Hospital damit, sowohl angrenzende, als auch freiwerdende Bereiche zu sanieren. Der alte Zentral-OP wird nach seiner Sanierung mit dem neuen OP-Trakt verbunden und es ergibt sich am Ende eine große Fläche mit acht Sälen. Die Intensivstationen und Bettenstationen werden nach ihrer Sanierung ebenso mit dem neuen F-Flügel verbunden. Letztlich sollen der Gynäkologie-OP und die Umkleiden für die Mitarbeitenden saniert werden.
Die Bundesministerin weist darauf hin, dass gerade während der Corona-Pandemie eine qualitativ hochwertige Krankenhausversorgung bei der Belastung der Krankenhausträger unglaublich wichtig sei. So freute sie sich umso mehr, dem Pius-Hospital den Förderbescheid übergeben zu können, sodass das Pius-Hospital auch weiterhin für zukünftige Herausforderungen gut aufgestellt ist.
Allerdings fragt man sich schon ab und zu, ob soviel Geld und Energie auch in die Werbung und Ausbildung, wie auch Weiter-Bildung des Pflegepersonals gesteckt wird angesichts des ständig beklagten Pflegenotstandes.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Um hier Kommentare abgeben zu können müssen Sie sich erst Anmelden!

Benutzername:     Passwort:    

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben oder Sie sich registrieren wollen Klicken Sie bitte hier.


Music-station
EXB Handwerk
FZO urban Arom
MoX-DIABOLO Ratgeber