LzOLzO
OLDENBURG
Dienstag

7

Dezember

Foto:
Fahrradstadt Oldenburg

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Kleinanzeigen

Aktuelles

MoX-Kinofilme: Billie - Legende des Jazz17.11.2021



Text: Horst E. Wegener


Und ich kann mich noch  halbwegs an die nachvollziehbaren Erläuterungen des „The Sound of  Jazz“-Moderators erinnern zu jener vergangenen Epoche, in der Bekenntnis  und Entertainment noch ein und dasselbe waren – bis sich dann  urplötzlich diese Frau ins Scheinwerferlicht schiebt, Count Basie ein  Küsschen hinters Ohr haucht und singt. Die Botschaft der Bluesnummer  „Fine and Mellow“ behandelt das ewige Frauen und Männer-Thema „My Man“ à  la Billie Holiday – er liebt mich nicht, ist gemein zu mir, entpuppt  sich als der finsterste Typ, dem ich je begegnete. Doch beim Liebe  machen ist er ganz sanft; apropos Liebe: Das gleicht einem Wasserhahn –  mal läuft´s und mal nicht. Aber sobald du denkst, dass es läuft, ist´s  garantiert aus und vorbei. Der Filmauftritt datiert auf Anfang Dezember  1957; anderthalb Jahre später war Billie Holiday tot. Gleichwohl lebt  sie in ihren Schallplattenaufnahmen fort. Jetzt kommt eine  Portraitstudie des Regisseurs James Erskine dazu, der filmische  Fundstücke mit Tonbandaufnahmen unterfüttert, die die Journalistin Linda  Lipnack Kuehl mit Weggefährten und Bekannten der Holiday führte. Ein  Muss für jeden Jazzliebhaber.

4 von 6 MoX-Sternen
Doku

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Um hier Kommentare abgeben zu können müssen Sie sich erst Anmelden!

Benutzername:     Passwort:    

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben oder Sie sich registrieren wollen Klicken Sie bitte hier.


Music-station
FZO urban Arom
EXB Handwerk
MoX-DIABOLO Ratgeber