LzOLzO
OLDENBURG
Mittwoch

21

April

Foto:
Sonne am Marktplatz

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Aktuelles

Schutz vor klirrender Kälte10.02.2021

"Offener Brief: Obdachlose nicht in der Kälte stehen lassen.
Liebe Leser*innen,
wir wenden uns mit diesem offenen Brief direkt an die Stadt Oldenburg und an die VWG. Seit Tagen bereits haben wir Minustemperaturen und auch in der nächsten Zeit werden die Temperaturen um den Nullpunkt liegen. Besonders diejenigen, die in dieser Zeit am meisten Hilfe benötigen, bekommen keine; Obdachlose Oldenburger*innen frieren in der Kälte, die wenigen Hilfsangebote reichen nicht aus. Deshalb fordern wir, dass die Stadt Oldenburg gemeinsam mit der VWG es der Bremer BSAG gleichtut und die Busse für Obdachlose öffnet: alle Obdachlosen sollen während dieser Wochen kostenlos das gesamte Angebot der VWG nutzen können, um nicht in der Kälte stehengelassen zu werden.
Dafür notwendig ist selbstverständlich, dass die Stadt in Zusammenarbeit mit dem Diakonischen Werk und weiteren Hilfsorganisationen dafür sorgt, dass ausreichend FFP2-Masken an Obdachlose verteilt werden, damit diese sich selbst und andere bei der Nutzung des ÖPNV schützen können.
Lassen wir unsere Obdachlosen Mitmenschen in dieser kalten und schwierigen Zeit nicht allein.
DIE LINKE Oldenburg / Ammerland."

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Um hier Kommentare abgeben zu können müssen Sie sich erst Anmelden!

Benutzername:     Passwort:    

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben oder Sie sich registrieren wollen Klicken Sie bitte hier.