LzOLzO
OLDENBURG
Mittwoch

21

April

Foto:
Oldenburger Kultursommer

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Aktuelles

Neuer Geschäftsführer beim VfB05.02.2021



rs/ Er tritt die Nachfolge von Benjamin Doll an, der bekanntlich am 31.12.2020, vermutlich wegen einer strafrechtlichen Verurteilung von seinem Amt zurücktrat. Michael Weinberg ist selbstständiger Steuerberater in Bremen und ist noch bis zum 28.2.2021 als Sportvorstand beim Ligakonkurrenten BSV Rehden tätig. Vor seiner Zeit beim BSV war er u.a. als Spielerberater tätig, und managte beispielsweise den Transfer des Rehder Außenstürmers Danny Arena zu Hansa Rostock. „Die Arbeit für einen Traditionsverein wie den VfB Oldenburg ist eine spannende Herausforderung, auf die ich große Lust habe. Ich bin überzeugt, dass wir hier gemeinsam viel erreichen können“, erklärt Michael Weinberg in der Presseerklärung des VfB.
Sein Aufgabengebiet beim VfB ist dabei überaus vielfältig. Der diplomierte Steuerberater wird erster Ansprechpartner im Tagesgeschäft sein. Die Zusammenarbeit mit den Sponsor-Partnern des VfB gehört ebenso dazu, wie der Ausbau der vorhandenen Strukturen in der Geschäftsstelle, aber auch im Verein. Was genau damit gemeint ist, wird zu beobachten sein. „Der VfB Oldenburg ist das fußballerische Aushängeschild der Stadt und hat enormes Potenzial. Ich will mithelfen, dieses Potenzial zu nutzen und freue mich ungemein auf diese Aufgabe“, so der neue Geschäftsführer. Die Oldenburger Fußballfreunde dürfen also gespannt sein, ob sich tatsächlich etwas beim VfB ändert.

V.l.n.r.:Stefan Könner (Aufsichtsrat), Helmut Jordan (Vorstand), Michael Weinberg, Andreas Niehaus (Aufsichtsrat und Vertreter der GmbH-Gesellschafter) und Andreas Boll (Vorstand).
Foto: VfB Oldenburg.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Um hier Kommentare abgeben zu können müssen Sie sich erst Anmelden!

Benutzername:     Passwort:    

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben oder Sie sich registrieren wollen Klicken Sie bitte hier.