LzOLzO
OLDENBURG
Mittwoch

21

April

Foto:
Über den Dächern von Oldenburg

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Aktuelles

Die Flänzburch12.01.2021



Normalerweise steppt in der Flänzburch immer der Bär und zwar so richtig. Dabei ist es ganz egal, ob wildes Rockkonzert, bei dem auch mal ein paar Möbelstücke zu Gunsten der Tanzfläche weichen müssen, gemütliches Wohnzimmerkonzert, Improtheaterabend, nerdiges Harry-Potter Quiz oder ein ganz gewöhnlicher Kneipenabend. Das Lokal Am Friedensplatz ist immer Anlaufpunkt für Menschen jeglichen Alters und Hintergrunds. Das ist es, was auch Tresenkraft Kilian Erbs besonders gut an seiner Arbeit gefällt. „Es ist immer sehr lustig zu beobachten, wie sich die Tische und die Gäste vermischen, wenn der Abend etwas später wird und welche Unterhaltungen da dann so entstehen. Es gibt derzeit nichts, was ich lieber machen würde, als hier wieder anzufangen.“, sagt er wehmütig. Aktuell arbeitet der Wirtschaftsethik-Student nämlich nicht in seiner geliebten Flänzburch, sondern im Lager eines Klamottengeschäfts, um über die Runden zu kommen. „Als Werkstudent besteht kein Anspruch auf Kurzarbeitergeld, daher bin ich auf einen Nebenjob angewiesen und auch das Studium findet nur online statt, da muss man einfach raus aus dem Trott.“ Neben dem Personal muss sich natürlich auch der Laden selbst über Wasser halten. Dazu gab es immer wieder kreative Ideen, wie den Gutscheinverkauf im ersten Lockdown, bei dem viel Unterstützung durch die Flänzburchgäste erfahren wurde, aber auch der „Adflänzkalender“ gefüllt mit 24 hopfenhaltigen Überraschungen. Das ist aber nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Was tatsächlich helfen würde sind die versprochenen Novemberhilfen, die auch im Dezember noch auf sich warten lassen. „Als das erste Mal von den Novemberhilfen die Rede war, fiel uns ein Stein vom Herzen, dass sich das alles so zieht, war zu dem Zeitpunkt nicht abzusehen“, erklärt Erbs. Wann es in der Flänzburch weitergeht, bleibt ungewiss, aber eines ist sicher: wenn es soweit ist, muss angestoßen werden mit einem guten Schluck „Maikäferflugbenzin“.

Unterstützt unsere Arbeit:
Das geht per PayPal
oder per Überweisung: MoX-Verlag, Raiffeisenbank Oldenburg DE69280602280033311500

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Um hier Kommentare abgeben zu können müssen Sie sich erst Anmelden!

Benutzername:     Passwort:    

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben oder Sie sich registrieren wollen Klicken Sie bitte hier.