LzOLzO
OLDENBURG
Freitag

7

August

Foto:
Jugend in Oldenburg

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Aktuelles

Ein paar Stunden Utopie13.07.2020



Zwischen 13 und 14 Uhr treffen immer mehr Teilnehmer*innen auf dem mit Kreuzen markierten, Plätzen ein. 800 Demonstrant*innen wurden zur Demonstration angemeldet. Dass diese Zahl weit überschritten wurde, vermutlich sogar mehr als verdoppelt hat, zeigt sich spätestens, als die ersten Räder nach einer Runde um den Innenstadtring wieder die Pferdemarktkreuzung erreichen, während die letzten noch nicht einmal gestartet sind – und die Autofahrer? Die müssen warten. Die Forderungen der Demonstrant*innen (u.a. Fridays for Future, Mobilol, und Verkehrswandel Oldenburg) sind denkbar einfach: Um Emissionen zu sparen und Oldenburg zu einer richtigen Fahrradstadt zu machen, müssen Radwege attraktiver gestaltet werden, breiter, sicherer, mit weniger Schlaglöchern oder Hindernissen, damit Zustände die auf der Alexanderstraße zur Vergangenheit gehören können. Stiven, von Fridays for Future fordert außerdem einen kostenlosen und besser getakteten Nahverkehr, um einerseits für soziale Gerechtigkeit zu sorgen und andererseits die Attraktivität des ÖPNVs für Autofahrer*innen zu erhöhen. Und für solche Zwecke muss man den, zugegeben leichten Sonntagsverkehr schon einmal stören. So sorgen die Radfahrer*innen nicht nur an der belebten Pferdemarktkreuzung, sondern sogar auf einem Stück der nördlichen Autobahn, für längere Wartezeiten. Dank musikalischer Untermalung von Queen (“I want to ride my bicycle”) bis Cochise („Jetzt oder nie-Anarchie“), dürften auch zahlreiche Daheimgebliebene entlang der Strecke, auf die Demonstrant*innen und ihre Forderungen aufmerksam geworden sein.

>>>Hier die Bilder<<<

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Um hier Kommentare abgeben zu können müssen Sie sich erst Anmelden!

Benutzername:     Passwort:    

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben oder Sie sich registrieren wollen Klicken Sie bitte hier.