LzOLzO
OLDENBURG
Freitag

7

August

Foto:
Oldenburger engagieren sich gegen Rechts

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Aktuelles

Liebe Leserin, lieber Leser!08.07.2020



Liebe Leserin, lieber Leser!

Achim Bütow ist ein Geschichtenerzähler. Der in Ostfriesland Geborene nimmt sich Erzählungen an, die unterschiedliche Emotionen aufkommen lassen. Mal ernst, mal humorvoll. Am 9. Juli ist er in Bad Zwischenahn zu Gast und wird Auf dem Hohen Ufer sein Bühnenprogramm „Lieder und Geschichten“ zum Besten geben. Dabei wird er unter anderem Songs von Herman van Veen, Jacques Brel und Klaus Hoffmann interpretieren. Karten sind bei der Tourist-Information Bad Zwischenahn erhältlich. Ein Connaisseur vergangener Lieder ist auch der deutsche Chansonnier und Schauspieler Tim Fischer. Zusammen mit seinem Pianisten Thomas Dörschel wird er sich am 16. Juli im Innenhof des Oldenburger Schlosses den „alten schönen Liedern“ zuwenden und dem Publikum ausgewählte Chansons näher bringen. „Muse, Mampf und Mammon“: Was verbirgt sich hinter solch einem Titel? Darüber wird das Organisationsteam aus Katja Reiche, Katharina Semling und Ina Lehnert-Jenisch am 18. und am 19. Juli aufklären.  An diesem besagten Wochenende wollen sie auf dem Oldenburger Schlossplatz „Appetizer aus Kultur, Wirtschaft und Gastronomie“ vorführen. Nach dem Motto: Neue Herausforderungen schaffen neue, kreative Möglichkeiten. Für den 24. Juli ist das „Schlagwerk Nordwest-Open Air“ in dem Palais Rastede vorgesehen. Dieses Percussion-Ensemble Projekt fördert die Nachwuchskünstler*innen in der Musikbranche. Der Oldenburger Musiker Axel Fries wird durch den Abend führen und das Konzert anleiten.
Bis in drei Wochen grüßen
Verlag und Redaktion

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Um hier Kommentare abgeben zu können müssen Sie sich erst Anmelden!

Benutzername:     Passwort:    

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben oder Sie sich registrieren wollen Klicken Sie bitte hier.