LzOLzO
OLDENBURG
Samstag

24

August

Foto:
Sonne am Marktplatz

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Aktuelles

Shorts Cuts07.08.2019



Sei´s drum – unbelehrbar beschließt Claire ihr neu angelegtes Internetprofil mit dem Foto einer 24-Jährigen auszustatten und stellt sich in Chats als Tänzerin vor. Dass Alex anbeißt ist umso delikater, da er sich als Ludos Mitbewohner entpuppt. Zwar bleibt es zunächst bei Online-Chats zwischen den beiden, doch das allein steuert zwangsläufig auf ein Unglück zu. Es entspinnt sich ein sinnlicher Liebesthriller um Schein, Sein und soziale Medien – mit la Binoche in der Hauptrolle ideal besetzt.
Frankreich/Belgien ´19: R: Safy Nebbou, D: Juliette Binoche, Francois Civil, Nicole Garcia, Guillaume Gouix.

Und wer nimmt den Hund? (Bild: „Wer nimmt den Hund” Copyright Boris Laewen/Majestic | Stars: Martina Gedeck und Ulrich Tukur
Nach 26 Jahren gemeinsamer Ehe ist Georg den Alltag mit Doris überdrüssig. Dass er eine Neue hat, will die bessere Hälfte nicht einfach so hinnehmen. Und sie hofft im Rahmen einer gemeinsamen Paartherapie, die Ehe aufarbeiten und vielleicht sogar retten zu können. Auftakt zu einer lebensnahen Streitkomödie - amüsant dank des hervorragend aufspielenden Hauptdarstellerduos!
Deutschland ´19: R: Rainer Kaufmann, D: Ulrich Tukur, Martina Gedeck, Lucie Heinze, Peter Jordan.

Berlin, I love you
Nach Paris, New York, Tiflis und Rio nun also ein Episodenfilm über das Leben und die Liebe in der deutschen Hauptstadt. Als Berlinkenner wundert´s einen, wie austauschbar die gezeigten Viertel der Stadt präsentiert werden – in Wahrheit gibt´s schon erhebliche Unterschiede zwischen den Kiezen, in denen bekannter Regisseure wie Til Schweiger und no names wie Tom Van Avermaet Stars à la Mickey Rourke, Keira Knightley, Helen Mirren und Neulinge in Szene setzen. Mehr noch als diese geschönten PR-Bilder stößt´s uns auf, dass AiWeiWeis Beitrag klammheimlich entfernt wurde. Soviel vorauseilende Produzenten-Angst vor möglichen Reaktionen des chinesischen Politapparats kommt uns typisch neudeutsch und definitiv tadelnswert vor.  
Deutschland ´18: R: Til Schweiger, Dennis Gansel, Josef Rusnak u.a.; D: Keira Knightley, Helen Mirren, Mickey Rourke u. a.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Um hier Kommentare abgeben zu können müssen Sie sich erst Anmelden!

Benutzername:     Passwort:    

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben oder Sie sich registrieren wollen Klicken Sie bitte hier.