LzOLzO
OLDENBURG
Sonntag

5

April

Foto:
Sonne am Marktplatz

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Party-Check

Partycheck im Februar11.02.2020

Text Dana Hubrich

Wolke 7
14.Februar / 23:00 / Loft OL
Zwar müssen wir uns bis zum kalendarischen Frühlingsbeginn noch etwas gedulden, aber individuelle Frühlingsgefühle dürfen bei dieser Veranstaltung trotzdem schon in Wallung geraten: Bei WOLKE 7 dürft ihre euch auf Flirt- und Tanzkurs begeben. Aus den Boxen dröhnen derweil 80er, 90er, 2000er und Charts.

Luft is in the air
14.Februar / 22:00 / Umbaubar OL
Vielleicht mag einem dieser Gedanke kommen: Luft is in the air? Na klar doch, was sonst? Der Veranstaltungstitel ist aber den sagenumwobenen Pfefferminz Schnaps gewidmet, den es, neben musikalischer Unterhaltung aus HipHop, Pop, Rock und Charts geben wird. DJane Christina Rose übernimmt das Steuer.

Lieblingsklub
14.Februar / 23:00 / Gesellig OL
Die ultimative Chance, um das Gesellig zu deinem Lieblingsklub zu ernennen! Besagter Club will dir diese Entscheidung mittels der Verlockung eines möglichen, freien Eintritts nehmen. Dafür einfach das bekannte Gesichtsbuch anvisieren. Im Übrigen lassen Neytram und DJ Maik Horney Charts, EDM, 90er, 2000er und Classics im potentiellen Lieblingsklub ertönen.


MXTP
15.Februar / 23:00 / Cubes OL

Ein Mixtape gemacht für jede*n: So verspricht es zumindest das Cubes mit seinem Mixed Music-Angebot am 15.Februar. Für das Schüttelshakerührvergnügen stehen Urban Hip Hop, RnB Sounds, aktuelle Hits als auch Elektrogedudel auf der Zutatenliste.


Zuckergrooves
15.Februar / 20:00 / Flänzburch OL
Ob nun zum müßiggängerischen Sitzen oder zum ausgelassenen Mitwippen: Groove-Experte Kai Teusner träufelt mal wieder seinen unnachahmlichen Mix aus Funk, Soul und Jazz auf das Parkett der Flänzburch.

Mädelsabend
15.Februar / 21:00 / La Vie Jever
Dieser Abend für die Ladies hält jede Menge tanzbare Hits, reichlich Sektgeprickel und ein Gewinnspiel bereit. Den männlichen Gästen winkt zudem ein „Männerspecial“- damit diese sich bei all dem Ladyfokus nicht vernachlässigt fühlen.

Studibude
19.Februar / 23:00 / Amadeus OL
Die Studibude hat nicht nur erschwingliche Preise und freie, ausgelassene Kickerabende zu bieten, sondern auch eine Bandbreite an unterschiedlicher Musik: Auf die Konsumenten wartet eine bunte Tüte voll von Indie, Rock, Hip Hop, Rap, Electro , Hits und Shits. Studierende genießen zudem freien Eintritt.


Unartig. 12hrs
21.Februar / 22:00 / Metro OL

Das Unartig-Duo, bestehend aus Philip Firek und Max Bekman, eröffnet am 21. Februar seinen ganz eigenen Technorave: Inspiration schöpfen die beiden aus der Berliner Technoszene, die für Weltoffenheit, Antirassismus und offene Sexualität steht.

90er Alternative Party
21.Februar/ 23:01/ Alhambra OL
Wer hier die übliche Boom Boom-Bubblegum-Party erwartet, mag genauer nachlesen: Bei dieser Neunziger-Party wird der Schwerpunkt auf die Genres Rock, Punk, Hardcore, Crossover und Indie verlagert.

Things gone wild
22.Februar / 23:00 / Moods Emden
Auf insgesamt drei Areas präsentieren das Vagabunden Festival 2020 und Mile of Style den offiziellen Vorgeschmack auf besagte Vagabunden-Festivität: Dj Handson und Dj Rafik werden einiges an Genres abklappern, angefangen von Techno, Trap, Electro bis hin zu Hip Hop, Rock, Pop und Trash.

MoX-DIABOLO Ratgeber
EXB Handwerk
FZO urban Arom