LzOLzO
OLDENBURG
Montag

6

April

Foto:
Über den Dächern von Oldenburg

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Konzerte

Cooler Westcoast-Jazz: Jazzcoast Collective im Wilhelm1323.01.2020



Text  |  Horst E. Wegener

Rückblickend betrachtet nützten sowohl die Begriffe West Coast als auch East Coast vor allem jenen Schallplatten-Firmen, die sich immerzu auf der Suche nach möglichst griffigen Promotion-Slogans befanden. Die wirkliche Spannung in der Weiterentwicklung des Jazz jener Dekade ließ sich mitnichten als eine Spannung zwischen Ost- und Westküste beschreiben, sondern war vielmehr eine zwischen einer klassizistischen Richtung einerseits und der Gruppe junger Musiker zumeist schwarzer Hautfarbe andererseits, die einen modernen Bebop spielten – den sogenannten Hard Bop.
Das Schöne an der Musik jener Jahre ist die Zeitlosigkeit, die man den Cool-Jazz-Klassikern nach wie vor anhören kann. Wenig verwunderlich also, dass die sechs Musiker des Jazzcoast Collectives ihr Publikum bevorzugt mit Stücken von Gerry Mulligan, Marty Paich oder Art Pepper unterhalten wollen. Seitdem sie vor mehr als 25 Jahren während des Studiums in der Jazzschmiede Hilversum in den Niederlanden miteinander jammten, haben die Bläser Dirk Piezunka, Jörn Anders, Will Jasper,  der Pianist Diederik Idema, der Drummer Christian Schoenefeldt und wahlweise Hans Lass oder Ruud Vlij am Bass den Kontakt zueinander aufrechterhalten. Und von Zeit zu Zeit verabredet man sich zu coolen Konzertsessions. Dieser Tage schaut die Truppe mal wieder in Oldenburg vorbei.
Jazzcoast Collective
Fr., 24.1., 20 Uhr, Wilhelm13, OL

FZO urban Arom
EXB Handwerk
MoX-DIABOLO Ratgeber