LzOLzO
OLDENBURG
Mittwoch

4

August

Foto:
Jugend in Oldenburg

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Veranstaltungen für Oldenburg, Bremen und umzu

Zollhaus

Enno Bunger

GastspielreisenA division ofFKP Scorpio Konzertproduktionen GmbHGroße Elbstr. 277 a ∙ 22767 Hamburgwww.gastspielreisen.com∙ www.fkpscorpio.comPRESSEMITTEILUNG20.03.2020EnnoBungerverlegtTourin denSommerBedauerlicherweisemuss diefürden März und April  geplanteTourvonEnnoBungerin  denSommerverlegtwerden,dadieKonzertevon denVeranstaltungsverbotenderlokalenGesundheitsbehördenbetroffensind.DiegeplantenKonzerteinÖsterreichentfallenleiderersatzlos.TicketsbehaltenfürdieNachholtermineihreGültigkeitund   könnenfürdieabgesagtenKonzerteandenjeweiligenVVK-Stellen zurückgegebenwerden.PräsentiertwirddieTourvonkulturnewsundDIFFUS.ENNO BUNGERWas berührt, das bleibt. Live 202001.04. AT-St. Pölten-Cinema Paradiso//abgesagt02.04. AT-Graz-Orpheum Extra//abgesagt03.04. AT-Bludenz-Remise//abgesagt15.07.20 Darmstadt-Centralstation//verlegt vom 30.03.16.07.20 Ulm-Roxy//verlegt vom 31.03.17.07.20 Chemnitz-Atomino//verlegt vom 05.04.11.11.2019ENNO BUNGER „Was berührt, das bleibt.“ Nach großer Tour im Herbst 2019, kommt Enno Bunger mit seinem aktuellen Album „Was berührt, das bleibt“ im Frühling 2020 erneut auf Konzertreise. Wäre Enno Bunger bloß ein musikalischer Dienstleister, würde er seine persönlichen Erfahrungen mit dem Tod ignorieren. Den Menschen, den er tatsächlich verloren hat. Den  Menschen,  der  gerettet  werden  konnte.  Er  würde  die  Spuren  auf  seiner  Seele für  sich  behalten und  in  seinen  Liedern  einfach  unverfängliche  Phrasen  collagieren, wie man es heute so macht. Aber Enno Bunger ist Künstler. Und als solcher lässt er uns teilhaben. An der Furcht vor dem Diebstahl der Lebenszeit und dem Zorn auf die Unverfrorenheit  des  Räubers.  An  der  Innigkeit  und  Nähe,  die  im  gemeinsamen Kampf  entsteht.  An  der  Trauer,  wenn  der  Kampf  verloren  geht  und  an  dem  völlig neuen  Blick  auf  das  Leben,  wenn  man  ihn  gewinnt  und  seine  Zeit  nicht  länger vergeuden  möchte. „Ich schieb nichts  mehr  auf  meine  Bucketlist /Ich  leg  jetzt  los bevor alles im Eimer ist.“ Enno Bungers viertes Album bietet den Soundtrack für ein besseres Leben. Eines, in dem man  lieber gute Erinnerungen  sammelt  als  Messenger-Verläufe.  Eines,  in dem die Qualität des Augenblicks größeren Wert hat als das imaginierte Ziel in der Ferne.

Termine:
17.09.2021 ,

Pressebild ›

Bildnachweis: Dennis Dirksen

Music-station
EXB Handwerk
MoX-DIABOLO Ratgeber
FZO urban Arom
Queerfilm-Festival