LzOLzO
OLDENBURG
Samstag

8

August

Foto:
Über den Dächern von Oldenburg

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Online-Events21.05.2020



Jeden Mittwoch können Interessierte nun die genannte Hotline anrufen, um mit den SchauspielerInnen zu sprechen, sich neue Probetexte vorlesen zu lassen oder gar gemeinsam zu singen. Das wöchentliche Programm befindet sich auf www.staatstheater.de


Kulturschnack Unregelmäßig / www.instagram.com/kulturschnack
Um den Ausfall vieler geplanter Ausstellungen in und um Oldenburg etwas zu kompensieren, erzählen zahlreiche KünstlerInnen der BBK Oldenburg auf den Online-Kanälen des Kulturschnacks in kurzen Clips spannende Fakten über ihr Werk und geben somit ganz besondere Einblicke in ihr Schaffen . Bisher dabei waren u.a. Anita Pino Palimeno, Anita Buchholz oder Anke Otto.


Queen live at Wembley Jederzeit / www.arte.tv/de/arte-concert
Es hat auch etwas gutes, nicht an aktuellen Konzerten teilnehmen zu können: Man hat wieder Zeit für die Klassiker. Eine gute Plattform, um in Erinnerungen zu schwelgen, bietet Arte Concert. Wie wäre es zum Beispiel, sich noch einmal eines der letzten gemeinsamen Queen-Konzerte anzuschauen? Das vom 12. Juli 1986 im legendären Wembley Stadion um genau zu sein.

Johnossi live aus Malmö 5. Juni / 21:00 / www.facebook.com/johnossi
Die schwedischen Indie-Rocker von Johnossi nutzen die konzertfreie Zeit nicht nur dazu, um sich musikalisch weiterzuentwickeln und erstmalig Songs in ihrer Muttersprache aufzunehmen, sondern auch, um ein ganz besonderes Live-Stream-Erlebnis vorzubereiten. Sie spielen in kompletter Besetzung live in ihrem Lieblingsclub, dem KB in Malmö. Jeder kann gratis dabei sein. Spenden via Paypal, um Club und Musiker zu unterstützen sind möglich unter johnossi@kulturbolaget.se
Foto: Johnossi live

Online Musik Festival 29. Mai - 1. Juni / www.onlinemusikfestival.de
Für das erste Online Musik Festival haben sich KünstlerInnen wie Letzte Instanz, Lord of the Lost oder Subway to Sally zusammengefunden und bieten den ZuschauerInnen neben der Musik auch ganz besondere Einblicke hinter die Kulissen. Nach dem Ticketkauf, der Preis kann ab einem Euro selbst gewählt werden, erhalten die KäuferInnen einen Zugangslink zur virtuellen Bühne für die gesamten 3 Tage.
Die Eintrittsgelder werden zu gleichen Teilen unter den KünstlerInnen aufgeteilt.

Das 1. Versengold Onlinekonzert  23.5. / 20:00 /www.facebook.com/versengold
Frühling und Sommer sind die Zeit der großen Mittelaltermärkte, wie z.B. das MPS, das seit vielen Jahren in Rastede gastiert. Wer auch in diesem Jahr nicht auf heißen Met und noch heißere Musik verzichten möchte, muss nur ein wenig Ausschau halten. So wagen die Mittelalter-Folk-Rocker von Versengold den großen Schritt in die sozialen Medien und spielen ihr erstes Onlinekonzert und das richtig. Statt eines bescheidenen Streams aus dem heimischen Wohnzimmer versprechen die Musiker das volle Programm - Bühne, Lichtshow, Clubatmosphäre. Nur den Met, den müsst ihr selbst besorgen.

Lesung Engelmann & Matiksek. 14. Juni / 20:15 / www.lovelybooks.de/lesung
So viele Bücher im Regal und doch nicht das richtige zum Lesen dabei... Wie wäre es mit etwas Inspiration? Gabriella Engelmann und Marie Matiksek stellen live ihre Romane „Unter dem Limonenhimmel“ und „Schäfchenwolkenhimmel“ vor. Wem das zu himmlich ist, der kann durch die Mediathek von Lovelybooks.de stöbern, denn dort können kostenfrei die vergangenen Live-Lesungen oder Autoreninterviews nachgeschaut werden. Mit dabei waren unter anderem schon namhafte Größen wie Frank Schätzing und Sebastian Fitzek. Wer da nichts spannendes findet ist selber Schuld.

Falls der Artikel gefällt:
Unterstützt unsere Arbeit:
Das geht per PayPal
oder per Überweisung: MoX-Verlag, Raiffeisenbank Oldenburg DE69280602280033311500

MoX-DIABOLO Ratgeber
EXB Handwerk
FZO urban Arom