LzOLzO
OLDENBURG
Freitag

3

April

Foto:
Jugend in Oldenburg

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Party-Check

Party-check28.01.2020

Direkt Ciao:1.Februar / 23:00 / Umbaubar OL

Ciao! Es grüßt DJ AL.EX, der hier bei weitem nicht der Italodisco  frönen, sondern den tanzbaren Hits möglichst viel Raum bieten möchte. Nach seinem Gutdünken bedeutet das Hip Hop im Mix mit Rock, Pop und sonstigen Genrezutaten. Dabei können Hits von den 80ern bis in die 2000er gestreift werden.


Housegemacht Special: 1. Februar / 22:00 / Between The Sheets OL

Die nunmehr 30. Edition steht bei der Housegemacht-Reihe an. Ehemals im Club „Passion“ begonnen, wandert besagte Veranstaltung wieder ins Between The Sheets, wo das langjährige Bestehen der Partyreihe mit zahlreichen Gast-DeeJays und Specials zelebriert wird. Für die House-Sause werden unter anderem Torben Meyer, Danny Sidow, Sebastian Bischof und Tolga Borali antreten.


2000er Party:1. Februar / 23:00 / Gesellig OL

Statt in der Molkerei, die vor kurzem ihr Veranstaltungsende bekannt gab,  findet sich diese Party nun im Gesellig ein: Von 2000 bis 2010 wird hier alles abgearbeitet, was nicht niet- und nagelfest ist. Von populären Hits bis hin zu musikalischen Fehltritten. Wobei die Beurteilung von Letzteren im Ohr der Betrachter*innen liegt.


Ama On Speed: 6. Februar / 22:00 / Amadeus OL

Ab 23 Uhr begibt sich Herr Vorragend auf einen wilden, musikalischen Ritt durch eine 120 Minuten umfassende Playlist, die die Gäste im Vorfeld selbst zusammengestellt haben. Einfach auf den Link in der FB-Veranstaltung klicken, gewünschten Track angeben, Vorfreude ankurbeln und zu „Ama On Speed“ cruisen. Freier Eintritt bis 22:30 Uhr mit FB Zusage.


Wir lieben die Nacht: 7. Februar / 23:00 / Loft OL

Das Loft bringt hier ohne Umschweife und viel Tamtam Mixed Music auf die Tanzfläche. Allen Instagram-Followern vom Loftclub erwartet freier Eintritt. Zusätzlich können sich durstige Gäste über eine Cocktail Happy Hour bis 00:30 Uhr freuen. Na dann, gut Schluck.


Hamilientrip: 7. Februar / 22:00 / StudioB OL

Im StudioB kehren des Öfteren psychedelische, technoide Klänge in transzendentaler Atmosphäre ein. So oder so ähnlich auch im Neuen Jahr: Die  Reihe „Hamilientrip“ setzt wie immer auf Psytrance, Progressive und Hitechmusic. Zu Gast sind beispielsweise Bogaloo aus Bremen, Malaskra aus Berlin und Nomo aus Köln.


Blackmusiclovers: 27. Februar / 23:00 / Bel Air Cloppenburg

Fans von Blackmusic sollen im Bel Air voll auf ihre Kosten kommen: DJ Sam One und DJ Shain steuern ausgewählte Songs im Bereich HipHop, Deutschrap und RNB an, während DJ 2Run sich insbesondere um die Sparten Dancehall, Dutch und Afrobeat kümmern wird.


Indie Night : 8. Februar / 23:00 / Limit Ihrhove
DJ Alex will Indie-Fans in der Region erfreuen: Selbstverständlich werden Bands zu hören sein, die auf keiner guten Indie-Party fehlen dürfen, so zum Beispiel The Killers, Bloc Party, The XX, The Postal Service, Kraftklub, Kings Of Leon oder Tame Impala.


Direct Line: 28. Februar / 23:00 / Metro OL
Direkt und unverblümt zu eine der meist gespielten Dekaden: Alles, was die seit langem wiederbelebten 80er Jahre auszeichnet, purzelt hier auf die Tanzfläche. Ob nun Depeche Mode, Hubert Kah, Pet Shop Boys, Madonna, Blondie oder den ein oder anderen Eintagsfliegen-Trashhit.


Harry Potter Party 2: 8. Februar / 21:45 / Alhambra OL
…der „Kater des Schreckens“! Das Alhambra lässt Hogwarts und all seine Bewohner*innen aufleben und verspricht für alle (Muggle-) Gäste einen „Abend voller Spiel, Spaß und Phantasie“. Magische Verkleidungen sind erwünscht und werden belohnt.


Von Dana Hubrich

MoX-DIABOLO Ratgeber
FZO urban Arom
EXB Handwerk