LzOLzO
OLDENBURG
Mittwoch

27

Januar

Foto:
Oldenburger engagieren sich gegen Rechts

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Konzerte

Ob Yoga oder Musik22.07.2020

Text : Horst E. Wegener

Sommerzeit ist Open-Air-Festivalzeit. Worauf man nicht einmal unter Corona-bedingten Einschränkungen verzichten müsste. Nach ersten Stationen in Westerstede und Aurich verwandelt ein vorausschauend konzipierter Picknickkonzert-Reigen ab dem 31. Juli für drei Wochenenden den Oldenburger Utkiek-Park in eine Spielwiese für Künstler aus den Bereichen Livemusik, Comedy, Kinderunterhaltung inklusive Picknickangeboten fürs Publikum.
Der Zutritt zu den summa summarum zwölf Konzerten ist entsprechend der COVID-19-Regularien auf maximal je 500 Besucher pro Live-Gig begrenzt – näheres via www-Picknickkonzerte.com. Wobei klar sein dürfte, dass das kundig zusammengestellte Musikprogramm es ratsam erscheinen lässt, Tickets früh online zu buchen. Sonst gilt der allseits bekannte Spruch: Wer zu spät kommt…
Hochkarätiges musikalisches Eröffnungsschmankerl bietet am 31. Juli Cassandra Steen, die mit ihrem Pop- und R´n´B-Qualitäten die Entertainment-Latte fürs Folgelivekonzertpotpourri mächtig hoch legt! Tags drauf greift das Essener Pop-Trio Kuult mit seinen Liedern über die Hochs und Tiefs des Lebens den Staffelstab auf, um ihn am Sonntag in die Hände des Dark Tenor zu legen. Letzterer steht schon seit längerem im Ruf, Klassik Crossover-gemäß aufzupeppen! Zum Auftakt des zweiten Picknickreigen-Wochenendes darf Lokalmatador Enno Bunger aus Leer am 7. August mit seinem sensiblen Deutschpop bei den Fans punkten. Tags drauf folgt ihm das deutsche Allroundtalent Tom Beck nach: Bekannt sowohl aus der RTL-Serie „Alarm für Cobra 11“, als auch für seine tänzerischen und gesanglichen Qualitäten, die er uns zuletzt auf seinem Album „So wie es ist“ servieren mochte. Den Schlusspunkt dieses zweiten Festival-Wochenendes setzt dann kein Geringerer als Flo Mega – und zur Klasse des deutschen Soul-Sängers aus Bremen, dieses Immer-Getriebenen, unterwegs in 1001 Musikuniversen, müssen wir uns nun wirklich nicht weiter äußern. Das dritte Wochenende beschert einem dann unter anderem am 14. August Deutschpop à la Benne, gefolgt von Pop, Rock, Folk, stets deutsch gesungen vom live-musikalisch gestählten Barden, Kneipen- und Straßenmusiker Pohlmann. Zum Finale dient sich dann am 16. August Kinderliedermacher Volker Rosin jung und alt mit seinen Kinderdisco-Partyhits an; wer da nicht mittut…
Fürs Abschalten vom Arbeits- und Alltagsstress sorgt neben kulinarisch verfügbaren Schmankerln im Utkiek Park an allen drei Open-Air-Wochenenden auch Julia Barr mit ihren Yoga-Entspannungskursangeboten sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Muss also nur noch das Wetter mitspielen.

Picknickkonzerte
Vom 31.7. bis 16.8. auf dem Utkiek, Oldenburg

Schreibtischunterlage
Music-station
MoX-DIABOLO Ratgeber
EXB Handwerk
FZO urban Arom