LzOLzO
OLDENBURG
Dienstag

7

April

Foto:
Jugend in Oldenburg

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Konzerte

Let´s groove: Kapelle Petra im Pumpwerk08.01.2020



Text |  Horst E. Wegener

Und nachdem es Dinkelbach anno 2010 vergönnt war, im Internet eine restaurierungsbedürftige Hammond-Orgel von 1940 zu ersteigern, stand einem sich Beschäftigen mit dieser Königin der Instrumente ebenfalls nicht mehr allzu viel im Wege. Wo dem Profimusiker am Piano bis dahin ganze 88 Tasten zur Verfügung gestanden hatten eröffneten sich ihm urplötzlich zusätzliche Klangwelten: Zwei Manuale à 61 Tasten, 32 Fußpedale, 36 Zugriegel zur Steuerung der Klangmischung, Preset-Tasten zur Auswahl einer Zugriegel-Gruppe, dazu Vibrato- und Perkussions- und Lesliespeaker-Effekte – so viel, mit dem man sich vertraut machen musste! Gar nicht zu reden von den Ausdrucksmöglichkeiten legendärer Vorbilder, die obendrein mit ins Spiel kamen. Wie schon Jazzpapst J.E. Behrend im Standardwerk „Das Jazzbuch“ geschrieben hatte, ist es vor allem dem Farbigen US-Amerikaner Jimmy Smith zu verdanken, der „die Orgel als Instrument künstlerisch hochstehender Jazzimprovisationen entdeckt hat“. Von Fats Waller über Jack McDuff bis hin zu Jimmy McGriff: als Orgel kam für all diese Jazz-Koryphäen einzig eins der Hammond-Modelle B oder C in Frage.
Jene seelenverwandte Musiker, mit denen sich Hammond-Fan Dinkelbach nun schon seit bald zehn Jahren zu gemeinsamen Sessions trifft, sind in der Oldenburger Szene ebenfalls bestens bekannt. Am Abend des 12. Januars wollen Joe Dinkelbach an der Orgel, Dirk Piezunka am Saxofon und Ralf Jackowski am Schlagzeug mal wieder einen drauf machen. Im Angebot: Jazziges, Bluesiges, Souliges aus der Ära unvergessener Jazz-Größen sowie Eigenkompositionen des Trio-Strippenziehers Dinkelbach. Und selbst jene, die seine Jazzpianokünste bestens kennen, können Tastentausendsassa Dinkelbach beim B 3-Modell-Spielen wie verwandelt und neu geboren erleben!

Joe Dinkelbach Jazztrio
So., 12.1., 20 Uhr, Wilhelm13, OL

EXB Handwerk
FZO urban Arom
MoX-DIABOLO Ratgeber